Fotos und Videos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder reproduziert noch wiederverwendet oder für gewerbliche Zwecke verwendet werden.

Lokales Fehmarn

Ministerium erklärt drei Kilometer breiten Küstenstreifen zum Risikogebiet

Geflügel muss in den Stall

Fehmarn - Nachdem bereits in Mecklenburg-Vorpommern zum Schutz vor der Geflügelpest eine Stallpflicht für Nutzgeflügel angeordnet worden war, hat gestern Nachmittag das Kieler Landwirtschaftsministerium nachgezogen und in Risikogebieten eine Unterbringung des Geflügels im Stall angeordnet. Entlang der Küsten sind grundsätzlich alle Gebiete innerhalb von drei Kilometern betroffen und zu Risikozonen erklärt worden.Mehr...

Konstantin von Notz: Alles Schönrechnerei

Konstantin von Notz: Alles Schönrechnerei

FEHMARN -hö- Da muss der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete Dr. Konstantin von Notz (Bündnis 90 / Die Grünen) doch ein wenig den Kopf schütteln, wenn er sich die neuen Kostenkalkulationen für den Fehmarnbelttunnel anschaut. Femern A/S hatte diese kürzlich veröffentlicht und die Baukosten für den Tunnel mit 6,2 Milliarden Euro (plus 700 000 Millionen Euro) angegeben (wir berichteten).Mehr...

Die Kantorei Burg und der Kirchenchor Heiligenhafen präsentierten Konzert der besonderen Art

„Requiem“ und „Wiener Totentanz“

Fehmarn - Die Kantorei Burg und der Kirchenchor Heiligenhafen präsentierten am Ewigkeitssonntag in der Burger St.-Nikolai-Kirche gemeinsam Wolfgang Amadeus Mozarts „Requiem“ und in Uraufführung den „Wiener Totentanz“, komponiert von Rainer Theodor Schmitz aus Hamburg. Unterstüzt wurden die beiden Chöre von der Sinfonietta Lübeck und vier außergewöhnlichen Solisten.Mehr...

Asylbewerber: Mehr Geld für Kommunen

FEHMARN -ra- Das Land Schleswig-Holstein reagiert auf den starken Anstieg der Flüchtlingszahlen. Wie Innenminister Stefan Studt (SPD) am Montag bei einem Pressetermin mit Landrat Reinhard Sager (CDU) im Kreishaus mitteilte, soll ab 2015 die Betreuungspauschale für Personen, die sich im laufenden Asylverfahren befinden, auf 95 Euro pro Quartal (bislang 63,91 Euro) erhöht werden.Mehr...

Lokales Heiligenhafen

Eine Million Euro fordert der Bund / Thema rückt 2015 in den Fokus

Kauft die Stadt den Binnensee?

HEILIGENHAFEN -ra- Noch ist das Projekt Zukunftsmusik, doch als Randnotiz taucht es schon jetzt in einigen Ausschüssen auf: Ein Steinwarder-Südstrand am Binnensee. Mithilfe von Sand-Aufschüttungen könnte das Vorhaben wahr werden. Doch daran ist eine Voraussetzung geknüpft, die es in sich hat: Die Stadt Heiligenhafen müsste dem Bund den Binnensee für den stolzen Preis von einer Million Euro abkaufen.Mehr...

Feuerwehreinsatz Oldenburg

Gasaustritt: Feuerwehr evakuiert Sky-Märkte 

OLDENBURG -ra- Die Oldenburger Feuerwehr musste heute Mittag (26. November) um 12.30 Uhr  den alten und neuen Sky-Markt an der Kieler Chaussee evakuieren lassen, weil ein Gasaustritt in der Nähe zu vermuten war. "Wir wurden angerufen, weil Gasgeruch in der Luft lag. Das haben die Messungen bestätigt", so der Oldenburger Wehrführer Marco Kleinschmidt.  Weil die Kameraden und Mitarbeiter des Zweckverbandes in unmittelbarer Nähe der Märkte kein Gasleck ausmachen konnten, wurde die Suche ausgeweitet.Mehr...

Festakt zum 125-jährigen Vereinsjubiläum des TSV Heiligenhafen

„Identität und Heimatgefühl schaffen“

HEILIGENHAFEN -kg- „Ich bin gerne gekommen, denn es ist auch immer noch ein bisschen mein Verein“, erklärte Ministerpräsident Torsten Albig am Sonnabend beim Festakt zum 125-jährigen Jubiläum des TSV Heiligenhafen. Er hat in den 60er- und 70er-Jahren in der Warderstadt gelebt und war aktiver Fußballspieler im Sportverein gewesen.Mehr...

Müller: Stromnetz-Prozess kostet Stadt 700 000 Euro

HEILIGENHAFEN - ra - „Tacheles“ wollte Bürgermeister Heiko Müller (parteilos) im Wirtschaftsausschuss reden – und das tat er auch. Die geplatzte Übernahme des örtlichen Stromnetzes, die Ende vergangenen Jahres besiegelt war und seit 2008 angestrebt wurde, habe den Heiligenhafener Steuerzahler insgesamt 700 000 Euro gekostet. „Wir haben einen Musterprozess für ganz Deutschland geführt, den wir verloren haben. Jetzt müssen wir die Rechnung bezahlen, aber auch nach vorne schauen, damit uns so etwas nicht noch einmal passiert.“Mehr...

Lokalsportmeldungen

hoch

runter

  • 1
  • 2

Mehr Sport

hoch

runter

  • 1
  • 2
  • 3

Deutschland

Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen vom 25. November 2014

Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Saarbrücken - Die Lottospieler haben am Mittwochabend (25. November 2014) wieder gespannt auf die Ergebnisse der Lottoziehung gewartet. Hier lesen Sie die Gewinnzahlen.Mehr...

Zoff um Kaffee-Becher: schlecht für die Umwelt

Zoff um Kaffee-Becher: schlecht für die Umwelt

Hamburg - Die Deutschen lieben Kaffee im Becher. Er ist so herrlich praktisch. Jetzt streiten sich Verbraucherschützer und Kaffee-Branchenverband um die Folgen für die Umwelt.Mehr...

Tödliche Schüsse in Seniorenwohnanlage in Hamm

Seniorenhaus: 77-Jähriger erschießt Mitbewohner

Hamm - Ein 77-Jähriger rastet während eines Streits in einer Seniorenwohnanlage im westfälischen Hamm aus. Er zieht eine Waffe und schießt um sich. Später bringt er sich um.Mehr...

Rückrufaktion: Bio-Baby-Brei könnte gefährlich sein

Rückrufaktion: Bio-Baby-Brei könnte gefährlich sein

München - Ausgerechnet eine Bio-Handelskette musste nun ihren Vier-Korn-Getreidebrei zurückrufen. Der Grund: Ein darin gefundener Stoff kann die Herzfrequenz und das Nervensystem beeinflussen.Mehr...

Bahn überrollt Auto: Fahrer getötet

Bahn überrollt Auto: Fahrer getötet

Bad Oldesloe - Eine Regionalbahn hat bei Bad Oldesloe in Schleswig-Holstein ein Auto überrollt und etwa 500 Meter mitgeschleift. Der Fahrer oder die Fahrerin wurde getötet, so die Polizei.Mehr...

Welt

Umfrage: Krebs ist die am meisten gefürchtete Krankheit

Umfrage: Krebs ist die am meisten gefürchtete Krankheit

Hamburg (dpa) - Die weitaus meisten Deutschen sind mit ihrer Gesundheit zufrieden, doch viele fürchten sich nach einer aktuellen Umfrage vor allem vor Krebs.Mehr...

Internet-Unternehmer Kim Dotcom vor Gericht

Internet-Unternehmer Kim Dotcom vor Gericht

Auckland (dpa) - Im Auslieferungsverfahren gegen den deutschen Internet-Unternehmer Kim Dotcom wollen Juristen in Neuseeland die Auflagen verschärfen, unter denen Dotcom in Freiheit bleiben kann. Der 40-Jährige erschien deshalb am Donnerstag vor Gericht in Auckland.Mehr...

2014 auf dem Weg zum Wärmerekord

2014 auf dem Weg zum Wärmerekord

Offenbach (dpa) - Das Jahr ist auf dem besten Weg zum deutschen Wärmerekord. "2014 könnte für einen klimatologischen Paukenschlag sorgen", sagte Gerhard Adrian, Präsident des Deutschen Wetterdienstes (DWD) der Deutschen Presse-Agentur.Mehr...

Mexiko: Angehörige vermisster Studenten blockieren Autobahn

Mexiko: Angehörige vermisster Studenten blockieren Autobahn

Chilpancingo - Die Familien werfen den Behörden Untätigkeit bei der Suche nach den verschwundenen jungen Leuten vor. Der Fall rückt die enge Verstrickung von Politikern, Polizisten und Gangstern in den Fokus.Mehr...

Wolken, Regen und Hochnebel

Wolken, Regen und Hochnebel

Offenbach (dpa) - Heute halten sich im Westen meist dichte Wolken mit gelegentlichem Regen. Nach Südosten zu ist es gebietsweise neblig-trüb. An den Nordrändern der ost- und süddeutschen Gebirge sowie im Nordosten scheint zeitweise die Sonne, wie der Deutsche Wetterdienst berichtet.Mehr...

Boulevard

Obama begnadigt Truthähne "Mac" und "Cheese"

Obama begnadigt Truthähne "Mac" und "Cheese"

Washington (dpa) - Endlich mal eine angenehme Amtshandlung für Barack Obama: Am Vorabend des …Mehr...

Christian Ulmen mag keine inszenierte Romantik

Christian Ulmen mag keine inszenierte Romantik

Berlin (dpa) - Schauspieler Christian Ulmen (39) hält es für einen Fehler, romantische Momente zu …Mehr...

"Birdman" für sechs "Independent Spirit Awards" nominiert

"Birdman" für sechs "Independent Spirit Awards" nominiert

Los Angeles (dpa) - Die abgedrehte Kunst-Satire "Birdman" mit Michael Keaton in der …Mehr...

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/fehmarn24280falsefalsefalse

Wetter Fehmarn/Heiligenhafen

Meist kommentierte Artikel

  • 3 Tage
  • 7 Tage
  • Themen

Opposition geht Frauenquote nicht weit genug

Berlin - Die Frauenquote für die deutsche Wirtschaft soll endgültig kommen. Dass sie aber nur in gut 100 Unternehmen gelten soll, sorgt für Spott in der Opposition. Dabei geht den Wirtschaftsverbänden schon dieser Koalitionsbeschluss zu weit.Mehr...

25 Kilometer Wegenetz in drei Jahren

FEHMARN -lb- Mit einer Feierstunde ist gestern das Projekt „Fehmarn-Wege“ zu Ende gegangen. Dazu machte sich der Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, Dr. Robert Habeck (Grüne), auf den Weg nach Fehmarn.Mehr...

Politik

Video: Polizist in Cleveland schoss sofort auf Zwölfjährigen

Video: Polizist in Cleveland schoss sofort auf Zwölfjährigen

Cleveland/Ferguson (dpa) - Nach dem Tod eines Zwölfjährigen durch Polizeischüsse in der US-Stadt Cleveland (Ohio) sind neue Details ans Licht gekommen.Mehr...

Googles starke Stellung beschäftigt das EU-Parlament

Googles starke Stellung beschäftigt das EU-Parlament

Straßburg/Washington (dpa) - Die Übermacht Googles bei der Online-Suche ruft das Europaparlament auf den Plan. Heute Mittag wollen die Abgeordneten in Straßburg über einen Entschluss zu Verbraucherrechten im Internet in Europa abstimmen.Mehr...

EU-Kommissar Hahn besucht krisengeschüttelte Ukraine

EU-Kommissar Hahn besucht krisengeschüttelte Ukraine

Kiew (dpa) - EU-Nachbarschaftskommissar Johannes Hahn beginnt einen zweitägigen Besuch in der Ukraine. In der Hauptstadt Kiew will der Österreicher mit der prowestlichen Führung die Möglichkeiten für eine Beilegung der schweren Krise besprechen.Mehr...

Abstimmung über Misstrauensantrag gegen Juncker

Abstimmung über Misstrauensantrag gegen Juncker

Straßburg (dpa) - Das Europaparlament stimmt über den Misstrauensantrag gegen die EU-Kommission von Jean-Claude Juncker ab. Verlangt hat das Votum eine Gruppe von 76 Abgeordneten aus dem EU-kritischen und rechtspopulistischen Lager.Mehr...

Untreue-Urteil gegen Ex-CDU-Landeschef Böhr vor BGH

Untreue-Urteil gegen Ex-CDU-Landeschef Böhr vor BGH

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelt über die Affäre um illegale Parteienfinanzierung der CDU in Rheinland-Pfalz. Dabei geht es um die Bezahlung von Beraterhonoraren im Landtagswahlkampf 2005/2006.Mehr...

Wirtschaft

Volkswirte: Im November 2,72 Millionen ohne Arbeit

Volkswirte: Im November 2,72 Millionen ohne Arbeit

Nürnberg/Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich nach Experteneinschätzung trotz flauer Konjunktur weiter robust. Mit 2,72 Millionen habe die Zahl der Erwerbslosen im November um rund 10 000 unter dem Oktober-Niveau gelegen.Mehr...

Betriebsrat: 40-Stunden-Woche ohne Lohnausgleich

Betriebsrat: 40-Stunden-Woche ohne Lohnausgleich

Stuttgart - Der Autozulieferer Mahle will seine Personalkosten drücken und zieht dazu sogar die Rückkehr zur 40-Stunden-Woche ohne Lohnausgleich in Betracht.Mehr...

Kohlestrom-Branche gegen CO2-Deckelung

Kohlestrom-Branche gegen CO2-Deckelung

Berlin - Wirtschaftsminister Gabriel will die CO2-Emissionen von Kraftwerken per Gesetz deckeln - doch die Betreiber machen nicht mit. Die Grünen sprechen von einem gescheiterten „Deal mit der Kohlewirtschaft“.Mehr...

Konzern investiert 500 Millionen in trockene Windeln

Konzern investiert 500 Millionen in trockene Windeln

Ludwigshafen - Einen trockenen Baby-Popo lässt sich der Chemiekonzern BASF einiges kosten: rund 500 Millionen Euro investiert das Unternehmen und super-saugstarke Technologien.Mehr...

Recycling in Deutschland: Das geht noch besser

Recycling in Deutschland: Das geht noch besser

Braunschweig - Wohin mit dem Müll? Darüber diskutiert am Mittwoch eine Expertenrunde aus Politikern, Abfallunternehmern und Umweltschützern. Das Ergebnis: Deutschland kann noch mehr.Mehr...

Kultur

Oberammergau macht 2015 zum ersten Mal Oper

Oberammergau macht 2015 zum ersten Mal große Oper

München/Oberammergau - Mit Verdis „Nabucco“ wird es im nächsten Jahr zum ersten Mal eine Oper auf der Bühne in Oberammergau geben.Mehr...

Max Beckmanns letztes Bild aus Deutschland wird versteigert

Beckmann-Gemälde unter dem Hammer

Berlin - Max Beckmanns letztes in Deutschland gemaltes Bild wird Ende November in Berlin versteigert. Die Villa Grisebach bietet das 1937 entstandene Ölgemälde bei ihren Herbstauktionen für einen Schätzpreis von bis zu 1,2 Millionen Euro an.Mehr...

Neues Museum: Berlin baut für die Meister

Neues Museum: Berlin baut für die Meister

Berlin - Mit 200 Millionen Euro soll in Berlin ein Museum der Moderne entstehen. Damit bekommt die Hauptstadt auch einen neuen Leuchtturm.Mehr...

Computer & Wissen

Erfolg bei Test von Ebola-Impfstoff in den USA

Erfolg bei Test von Ebola-Impfstoff in den USA

Washington (dpa) - Der Test eines neuen Ebola-Impfstoffes an Menschen in den USA ist Forschern zufolge vielversprechend angelaufen. Die Probanden hätten das Mittel gut angenommen, ihre Immunsysteme hätten positiv reagiert.Mehr...

Brasilien meldet Rückgang der Abholzung im Amazonas-Regenwald

Brasilien meldet Rückgang der Abholzung im Amazonas-Regenwald

Brasília (dpa) - Knapp eine Woche vor Beginn der UN-Klimakonferenz in Lima meldet Brasilien einen Rückgang der Regenwaldabholzung. Eigentlich eine gute Nachricht, doch Umweltschützer sehen keinen Grund zum Feiern.Mehr...

Ebola-Entdecker warnt vor langfristigen Folgen

Ebola-Entdecker warnt vor langfristigen Folgen

London (dpa) - Die Ebola-Seuche wird schwerwiegende Folgen in den betroffenen Ländern haben, sagt ein Experte. Die Weltgesundheitsorganisation veröffentlicht neue Zahlen.Mehr...

Alles über Fehmarn/Heiligenhafen

Erfahren Sie hier noch mehr über Fehmarn: Aktuelles, wie auch Vergangenes.

Artikel lizenziert durch © fehmarn24
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.fehmarn24.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.