Fotos und Videos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder reproduziert noch wiederverwendet oder für gewerbliche Zwecke verwendet werden.

Lokales Fehmarn

Über 1700 Unterschriften eingereicht

Fehmarn - Mehr als 1700 Unterschriften gegen ein geplantes Atommüllendlager in Rødbyhavn/Lolland sind bei der am Donnerstag ins Leben gerufenen Petition zusammengekommen. Für die Kürze der Zeit – nur bis Freitag hatte die deutsche Seite Zeit, im Rahmen der dänischen Umweltverträglichkeitsprüfung Einwendungen abzugeben – eine beachtliche Zahl. Initiator Jörg Weber (SPD) hatte im Vorfeld auf 1000 Unterschriften gehofft. Via Onlinepetition und Unterschriftenlisten hatten die Fehmaraner die Möglichkeit, sich gegen ein Endlager in Sichtweite der Insel auszusprechen. Viele nutzten diese Chance. Ziel war es, den dänischen Behörden zu zeigen, dass sich auf der anderen Seite des Fehmarnbelts massiver Widerstand formiert.Mehr...

Publikumspreis für vier fehmarnsche Plätze – Rang 15 europaweit für „Campingplatz Ostsee“

Die Camper haben gesprochen

Fehmarn -jab- Preise über Preise sahnen die fehmarnschen Campingplätze ein jedes Jahr ab. 2015 bildet da keine Ausnahme. So erhielten wieder vier Plätze der Insel den „Camping.Info-Award“, mit dem die 100 besten und beliebtesten Plätze Europas ausgezeichnet werden. Der bedeutendste Publikumspreis in Europa.Mehr...

Knut Albert gibt Tankstelle in andere Hände

Knut Albert gibt Tankstelle in andere Hände

Fehmarn -jab- Dass das Autohaus Steenbock und die zugehörige Aral-Tankstelle zum Verkauf stehen, ist auf Fehmarn seit Längerem ein offenes Geheimnis, das der Presse von offizieller Seite jedoch niemand bestätigen wollte. Zumindest bislang nicht, denn in Teilen ist jetzt geklärt, wohin der Weg führt. So teilte die Anton Willer Mineralölhandel GmbH & Co. KG in einer Pressemitteilung mit, dass sie und Pächterin Doris Kastner die Burger Tankstelle im Landkirchener Weg morgen (27. Januar) übernehmen werden.Mehr...

Inselkarneval – der Countdown läuft

Inselkarneval – der Countdown läuft

FEHMARN -ga- Noch drei Wochen sind es bis zum 133. Inselkarneval. Die Narren stehen schon in den Startlöchern. Und die Vorbereitungen laufen derweil auf Hochtouren. Die Funkenmariechen proben bereits seit Mitte Oktober für ihren großen Auftritt, und die Kinderfunken werden in diesem Jahr mit 18 Teilnehmern besonders zahlreich vertreten sein. Frisch gedruckt sind inzwischen auch die Plakate eingetroffen.Mehr...

Lokales Heiligenhafen

Sroka-Hotels: Vorarbeiten laufen

Sroka-Hotels: Vorarbeiten laufen

HEILIGENHAFEN -ra- Die ersten vorbereitenden Arbeiten für die Errichtung des „Beach-Motels“ und der „Bretterbude“ an der Seebrücke laufen. Mittwoch wurde mit der Baustelleneinrichtung begonnen, demnächst werden die ersten Bäume gefällt. „Wer vorbeiläuft und sich wundert, dem sei gesagt, dass alles mit den Naturschutzbehörden detailliert abgesprochen ist“, erklärte Architekt Thomas Ladehoff, der mit seinem Büro bereits für den Bau des von Investor Jens Sroka geführten „Beach-Motels“ in St. Peter-Ording verantwortlich gewesen ist.Mehr...

Heiligenhafens Zukunft gestalten

Heiligenhafens Zukunft gestalten

HEILIGENHAFEN - Von Katrin Grzybeck und Peter Foth - 2014 war für Heiligenhafen ein ereignisreiches Jahr, in dem die Politik zahlreiche Projekte auf den Weg gebracht hat. Die HP fragte nach, welche Themen die Parteien 2015 beschäftigen. Die ehrenamtlichen Politiker gaben Einblicke in ihre Ziele, wobei sie vor zahlreichen Herausforderungen stehen. So wurden der Warderstadt viele Asylbewerber zugeteilt, die es zu integrieren gilt. Doch auch andere Themen stehen auf dem Zettel: Beim neuen Wohnmobilplatz gehen die Meinungen auseinander, zudem warten die Stadtvertreter gespannt auf eine detaillierte Kostenübersicht, die aufzeigt, wie es mit der in die Jahre gekommenen Theodor-Storm-Schule weitergehen könnte. Den Hochwasserschutz gilt es zu vollenden, und auch die Innenstadtgestaltung bleibt ein heißes Thema.Mehr...

„Danke-Preis“ für Ursula Steuck

„Danke-Preis“ für Ursula Steuck

HEILIGENHAFEN - Von Peter Foth - Der „Danke-Preis“ des CDU-Ortsverbandes Heiligenhafen für hervorragendes ehrenamtliches Engagement in der Gesellschaft ging in diesem Jahr an die Vorsitzende des DRK-Ortsverbandes, Ursula Steuck. In seiner Laudatio würdigte der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion und stellvertretende Landrat Timo Gaarz die Stärken von Ursula Steuck, die ein „Zugpferd in der ehrenamtlichen Arbeit ist, ohne sich selbst in den Mittelpunkt zu drängen.“ Sie arbeite leise, zuverlässig, sei berechenbar wie ein Uhrwerk und werde gehört, ohne laut zu werden. Ursula Steuck sei „bienenfleißig“ – verteile aber viel lieber den Honig des Erfolges an andere, sagte Timo Gaarz.Mehr...

„Ein Hobby mit Herz“

„Ein Hobby mit Herz“

HEILIGENHAFEN - Von Katrin Grzybeck - Sie stehen auch nachts um 3 Uhr auf, wenn es nötig ist, und helfen selbstlos Menschen in Not oder retten das Hab und Gut der Bevölkerung. Dabei ist es egal, wie das Wetter ist, ob sie noch müde sind oder am nächsten Morgen zur Arbeit müssen. Die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehren sind 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche erreichbar, um Feuer zu löschen oder bei Verkehrsunfällen Menschen aus Fahrzeugen zu retten oder Schadstoffe zu beseitigen.Mehr...

Lokalsportmeldungen

hoch

runter

  • 1
  • 2

Mehr Sport

hoch

runter

  • 1
  • 2
  • 3

Deutschland

Mutmaßlicher Tugce-Täter: Antrag auf Haftentlassung

Mutmaßlicher Tugce-Täter: Antrag auf Haftentlassung

Offenbach - Der mutmaßliche Täter im Fall Tugce hat offenbar seine Entlassung aus der Untersuchungshaft beantragt.Mehr...

Busunglück in Hessen fordert weitere Tote

Busunglück in Hessen fordert weitere Tote

Bad Hersfeld - Nach dem schweren Busunglück Ende Dezember in Osthessen ist die Zahl der Toten auf fünf gestiegen.Mehr...

Verdächtige nach Mord an Hochschwangerer in Untersuchungshaft

Mord an Hochschwangerer: Verdächtige in U-Haft

Berlin - Nach der grausamen Verbrennung einer 19-jährigen Hochschwangeren in Berlin sind die beiden Verdächtigen in Untersuchungshaft.Mehr...

Ohne Hochwasser: Mode für Rollstuhlfahrer

Ohne Hochwasser: Mode für Rollstuhlfahrer

Eberbach - Mode für Rollstuhlfahrer? Selbst viele Betroffene wissen nicht, dass es so etwas gibt. Es ist eine Nischenbranche - mit potenziell vielen Kunden.Mehr...

Schwangere Frau in Berlin bei lebendigem Leib verbrannt

Schwangere lebendig verbrannt: Zweite Festnahme

Berlin - Spaziergänger finden eine verbrannte Leiche in einem Waldstück in Berlin. Schnell wird klar: Die Frau wurde getötet. Dann werden grausige Einzelheiten des Falls bekannt.Mehr...

Welt

Prozess gegen Chef-Drogenfahnder wegen Kokainbesitzes

Prozess gegen Chef-Drogenfahnder wegen Kokainbesitzes

Kempten (dpa) - Unter großem Medieninteresse hat der Prozess gegen den ehemaligen Leiter der Drogenfahndung von Kempten im Allgäu begonnen. In seinem Dienstschrank waren vor einem Jahr 1,8 Kilo Kokain gefunden worden.Mehr...

Verkehrssicherheitsrat für Tempo 80 auf schmalen Landstraßen

Verkehrssicherheitsrat für Tempo 80 auf schmalen Landstraßen

Goslar (dpa) - Um die hohe Zahl von tödlichen Unfällen auf Landstraßen zu senken, sollten laut Verkehrssicherheitsrat vermehrt Tempobeschränkungen eingeführt werden. Er plädiere für Tempo 80 auf Landstraßen mit weniger als sechs Metern Breite, sagte Hauptgeschäftsführer Christian Kellner der dpa.Mehr...

Dauersitzen als unterschätztes Gesundheitsrisiko

Dauersitzen als unterschätztes Gesundheitsrisiko

Berlin (dpa) - Wie gesund sind die Deutschen? Repräsentative Erkenntnisse aus Befragungen zum Gesundheitsverhalten will die Deutsche Krankenversicherung (DKV) heute mit Forschern der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS) vorstellen.Mehr...

Gewaltiger Schneesturm bedroht New York und Neu-England

Gewaltiger Schneesturm bedroht New York und Neu-England

New York - Die Menschen an der US-Ostküste durchlebten schon viele schwere Schneestürme. Doch was jetzt New York und Boston droht, soll ganz besonders schlimm werden.Mehr...

Urteil im Prozess um Methadon-Tod von Chantal erwartet

Urteil im Prozess um Methadon-Tod von Chantal erwartet

Hamburg (dpa) - Drei Jahre nach dem Methadon-Tod der elfjährigen Chantal aus Hamburg will das Landgericht heute sein Urteil gegen die angeklagten Pflegeeltern verkünden.Mehr...

Boulevard

Wigald Boning: Trennung von Ehefrau Ines

Wigald Boning: Trennung offiziell bestätigt

Berlin - Schauspieler und Komiker Wigald Boning und seine Frau Ines gehen nun getrennte Wege. Die beiden …Mehr...

Kolumbianerin gewinnt Wahl zur Miss Universe

Kolumbianerin gewinnt Wahl zur Miss Universe

Miami (dpa) - Die Kolumbianerin Paulina Vega hat die Wahl zur Miss Universe gewonnen. Die 22-Jährige …Mehr...

Donatella Versaces Kurven eröffnen die Couture

Donatella Versaces Kurven eröffnen die Couture

Paris (dpa) -  Weibliche Kurven hat Donatella Versace zum Start der Pariser Haute Couture-Schauen am …Mehr...

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/fehmarn24280falsefalsefalse

Wetter Fehmarn/Heiligenhafen

Meist kommentierte Artikel

  • 3 Tage
  • 7 Tage
  • Themen
Stahlblauer Himmel und erfrischend blaues Meer im Fehmarnbelt – Postkartenidylle. Doch die potenzielle Bedrohung durch ein Atommüllendlager auf Lolland schlummert bereits in den Schreibtischen dänischer Ministerien.

Atommüll: Last-minute-Petition

Fehmarn -hö- Fehmarnbelttunnel, temporäres Gewerbegebiet, neue Fehmarnsundquerung und jetzt, in Sichtweite der Insel Fehmarn, auch noch die Atommüllendlagersuche bei Rødbyhavn auf Lolland. Bis heute (23. Januar) hat die deutsche Öffentlichkeit Gelegenheit, hierfür im Rahmen der dänischen Umweltverträglichkeitsprüfung (SUP-Verfahren) Einwendungen abzugeben. Gestern Mittag ist noch eine Onlinepetition freigeschaltet worden. „Jede Unterschrift zählt“, sagt Initiator Jörg Weber (SPD), Erster Stadtrat und einer von fünf Bürgermeisterkandidaten. Unterschriftenlisten liegen seit gestern ebenfalls überall auf Fehmarn aus.Mehr...

Stahlblauer Himmel und erfrischend blaues Meer im Fehmarnbelt – Postkartenidylle. Doch die potenzielle Bedrohung durch ein Atommüllendlager auf Lolland schlummert bereits in den Schreibtischen dänischer Ministerien.

Atommüll: Last-minute-Petition

Fehmarn -hö- Fehmarnbelttunnel, temporäres Gewerbegebiet, neue Fehmarnsundquerung und jetzt, in Sichtweite der Insel Fehmarn, auch noch die Atommüllendlagersuche bei Rødbyhavn auf Lolland. Bis heute (23. Januar) hat die deutsche Öffentlichkeit Gelegenheit, hierfür im Rahmen der dänischen Umweltverträglichkeitsprüfung (SUP-Verfahren) Einwendungen abzugeben. Gestern Mittag ist noch eine Onlinepetition freigeschaltet worden. „Jede Unterschrift zählt“, sagt Initiator Jörg Weber (SPD), Erster Stadtrat und einer von fünf Bürgermeisterkandidaten. Unterschriftenlisten liegen seit gestern ebenfalls überall auf Fehmarn aus.Mehr...

Politik

Auschwitz-Überlebende erinnern mit Merkel an Befreiung

Auschwitz-Überlebende erinnern mit Merkel an Befreiung

Berlin (dpa) - Mit einer Gedenkveranstaltung in Berlin erinnern heute Auschwitz-Überlebende an die Befreiung des Konzentrationslagers vor 70 Jahren. Bei der Gedenkstunde des Internationalen Auschwitz Komitees wird auch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sprechen.Mehr...

Wikileaks: Google gab E-Mails an US-Ermittler weiter

Wikileaks: Google gab E-Mails an US-Ermittler weiter

London (dpa) - Google hat nach Angaben der Enthüllungsplattform Wikileaks E-Mails und andere Informationen von drei Mitarbeitern an US-Ermittler weitergegeben. Die Enthüllungsseite veröffentlichte die Durchsuchungsbefehle, die der Internet-Konzern den Betroffenen mittlerweile zugesendet hat.Mehr...

Irans Präsident Hassan Ruhani nennt Boko Haram Schande für den Islam

Irans Präsident wettert gegen Boko Haram

Teheran - Hassan Ruhani hat kräftig gegen die Islamistenmiliz Boko Haram ausgeteilt. Der Präsident des Irans nannte die Terroristen eine Schande für den Islam.Mehr...

Zentralrat der Juden verlangt einen verpflichtenden KZ-Besuch von Schülern

Zentralrat der Juden fordert: Schüler müssen KZ besuchen

Osnabrück - Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, fordert, dass alle Schüler in Deutschland eine KZ-Gedenkstätte besuchen müssen. Das aber erst ab einer bestimmten Klasse.Mehr...

Spaßanrufer landet direkt bei britischem Premier Cameron

Spaßanrufer landet direkt bei britischem Premier

London - Ein Anrufer, der sich fälschlich als Geheimdienstchef ausgab, ist direkt zum britischen Premierminister Cameron durchgestellt worden - und hat in London Fragen nach der Qualität der Sicherheitsvorkehrungen aufgeworfen.Mehr...

Wirtschaft

Middelhoff fordert Millionen von Bank

Middelhoff fordert Millionen von Bank

Köln (dpa) - In dem Kölner Zivilprozess von Thomas Middelhoff gegen die Bank Sal. Oppenheim, in dem der frühere Top-Manager eine Millionensumme verlangt, verzögert sich das Urteil.Mehr...

Griechischer Aktienmarkt mit deutlichen Verlusten

Griechischer Aktienmarkt mit deutlichen Verlusten

Athen - Der Wahlsieg des Linksbündnisses Syriza ist den Anlegern in Athen sauer aufgestoßen: Der Leitindex ASE rutschte im frühen Handel deutlich ab. Die anderen Börsen reagierten entspannt.Mehr...

Deutsche Wirtschaft tankt Zuversicht

Deutsche Wirtschaft tankt Zuversicht

München (dpa) - Die Stimmung in den deutschen Unternehmen hat sich zu Jahresbeginn weiter verbessert.Mehr...

Japan mit Rekorddefizit in Handelsbilanz

Japan mit Rekorddefizit in Handelsbilanz

Tokio (dpa) - Der schwache Yen und die hohen Energieimporte haben Japan im vergangenen Jahr das höchste Handelsbilanzdefizit in der Geschichte des Landes eingebrockt.Mehr...

Griechenland kann deutsche Börsenrally kaum bremsen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Wahl in Griechenland hat den zuletzt guten Lauf am deutschen Aktienmarkt am Montag kaum beeinträchtigt.Mehr...

Kultur

Eintritt zahlen, so viel man will: Klappt das?

Eintritt zahlen, so viel man will: Klappt das?

Bremen - Zahlt man 1,50 Euro oder 30 Euro für den Eintritt? In der Bremer Schwankhalle können Zuschauer das selbst entscheiden. Auch andere Beispiele zeigen: Geiz ist nicht immer geil.Mehr...

Computer & Wissen

Mein eigenes kleines Labyrinth

Mein eigenes kleines Labyrinth

Meerbusch (dpa-infocom) - Kein Rätselheft zur Hand? Das macht doch nichts. Mit dem "Maze Generator" lassen sich auf Knopfdruck individuelle Labyrinthe erstellen. Und schon kann die Knobelei losgehen.Mehr...

Fehlerhafte Windows-Updates entfernen

Fehlerhafte Windows-Updates entfernen

Meerbusch (dpa-infocom) – Nicht jedes automatisch installierte Windows-Update funktioniert problemlos. Wenn es zu Schwierigkeiten kommt, lässt sich ein Update auch wieder entfernen.Mehr...

Adobe patcht Flash-Player - Kritische Lücke bleibt offen

Adobe patcht Flash-Player - Kritische Lücke bleibt offen

Berlin (dpa/tmn) - Der Flash-Player hat aktuell eine Sicherheitslücke, die auch mit dem neuesten Patch nicht behoben werden kann. Nutzer sollten das Programm vorübergehend deinstallieren, rät das BSI.Mehr...

Alles über Fehmarn/Heiligenhafen

Erfahren Sie hier noch mehr über Fehmarn: Aktuelles, wie auch Vergangenes.

Artikel lizenziert durch © fehmarn24
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.fehmarn24.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.