• aHR0cDovL3d3dy5mZWhtYXJuMjQuZGUvbGViZW4vZ2VzdW5kaGVpdC9hbGxnZW1laW4vcHJvbWluZW50ZS1vcmdhbnNwZW5kZXItenItMTIzMDcwNy5odG1s1230707Diese Promis sind Organspender0true
    • 05.05.11
    • Allgemein
    • Drucken

Diese Promis sind Organspender

    • recommendbutton_count100
    • 0

12.000 Menschen warten in Deutschland auf ein Spenderorgan - die meisten von ihnen vergebens.

Rubriklistenbild: © dpa

zurück zur Übersicht: Allgemein

Regeln fürs Kommentieren:
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare

Kommentar verfassen

Artikel lizenziert durch © fehmarn24
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.fehmarn24.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

Lesen Sie auch

Was passiert wirklich auf der Nordweide? / Bürgermeister kritisiert Informationspolitik der HVB

Wohnmobilplatz erregt die Gemüter

HEILIGENHAFEN -Von Peter Foth- Bürgermeister Heiko Müller (parteilos) würde es begrüßen, wenn die Nordweide an Investor Martin Stolz verkauft wird, der dort mit dem Betreiber Heinrich Behrens einen Fünf-Sterne-Wohnmobilplatz errichten will (wir berichteten). Doch was passiert mit der Restfläche der Nordweide? Vorwürfe des Bürgermeisters, im Vorfeld über die Planungen der Heiligenhafener Verkehrsbetriebe (HVB) nicht im Bilde gewesen zu sein, wurden in einem anderen Pressemedium laut. Deshalb habe Müller eine Präsentation im vergangenen Stadtentwicklungsausschuss für die Bebauung der Erweiterungsfläche an der Nordweide nicht zugelassen.Mehr...

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.