Hochhäuser in Rio eingestürzt: Dramatische Bilder

    • aHR0cDovL3d3dy5mZWhtYXJuMjQuZGUvbmFjaHJpY2h0ZW4vd2VsdC9ob2NoaGFldXNlci1laW5nZXN0dWVyenQtZHJhbWF0aXNjaGUtYmlsZGVyLWZvdG9zdHJlY2tlLTE1NzY4ODcuaHRtbA==1576887Hochhäuser in Rio eingestürzt: Dramatische Bilder0truehorizontal_carousel1341377
    • 26.01.12
    • Welt
    • Drucken

Hochhäuser in Rio eingestürzt: Dramatische Bilder

    • recommendbutton_count100
    • 0
  • Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dapd

  • Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dpa

  • Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dapd

  • Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dpa

  • Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dapd

  • Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dpa

  • Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dapd

  • Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dpa

  • Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1296663263-hochhaus-einsturz-hB09.jpg

    Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dpa

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1377807351-hochhaus-einsturz-ju09.jpg

    Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1100226874-hochhaus-einsturz-gR09.jpg

    Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dpa

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1992235953-hochhaus-einsturz-jx09.jpg

    Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1740496393-hochhaus-einsturz-gy09.jpg

    Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dpa

  • /bilder/2012/01/26/1576887/554320371-hochhaus-einsturz-ki09.jpg

    Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/234105503-hochhaus-einsturz-gU09.jpg

    Nach dem Einsturz von drei Häusern in Rio de Janeiro hat der Zivilschutz drei Todesopfer geborgen. „Wir können bislang drei Tote bestätigen“, sagte eine Sprecherin in Rio de Janeiro am Donnerstag. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1045089384-rio-hU09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1945288874-rio-jP09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/576010277-rio-iP09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/970089225-rio-hf09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/628555325-rio-i209.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1878358098-rio-h009.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/315095840-rio-h209.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1776953482-rio-j109.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/704651065-rio-hb09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1628790948-rio-jL09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1445366856-rio-j409.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1959964290-rio-hK09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/69563862-rio-kB09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1807731106-rio-iK09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/710951085-rio-hT09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1927024910-rio-io09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1706899909-rio-i209.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/886216745-rio-jt09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1199503808-rio-hy09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/1769176288-rio-jq09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/2133046584-rio-jl09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/322101131-rio-iw09.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

  • /bilder/2012/01/26/1576887/538632234-rio-j909.jpg

    Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro sind mehrere Häuser eingestürzt. Die Ursache des Einsturzes blieb zunächst unklar. Augenzeugen sprachen von einer Explosion und einem starken Gasgeruch. © dapd

zurück

  • Bild 1 von 39
  • Bild 2 von 39
  • Bild 3 von 39
  • Bild 4 von 39
  • Bild 5 von 39
  • Bild 6 von 39
  • Bild 7 von 39
  • Bild 8 von 39
  • Bild 9 von 39
  • Bild 10 von 39
  • Bild 11 von 39
  • Bild 12 von 39
  • Bild 13 von 39
  • Bild 14 von 39
  • Bild 15 von 39
  • Bild 16 von 39
  • Bild 17 von 39
  • Bild 18 von 39
  • Bild 19 von 39
  • Bild 20 von 39
  • Bild 21 von 39
  • Bild 22 von 39
  • Bild 23 von 39
  • Bild 24 von 39
  • Bild 25 von 39
  • Bild 26 von 39
  • Bild 27 von 39
  • Bild 28 von 39
  • Bild 29 von 39
  • Bild 30 von 39
  • Bild 31 von 39
  • Bild 32 von 39
  • Bild 33 von 39
  • Bild 34 von 39
  • Bild 35 von 39
  • Bild 36 von 39
  • Bild 37 von 39
  • Bild 38 von 39
  • Bild 39 von 39
automatisch abspielenStart-5s+

vor

  • weitere Fotostrecken
  • weitere Artikel
  • Themen
Marcel Schmelzer mag nicht mehr hinsehen. Die Dortmunder überwintern auf einem Abstiegsplatz. Foto: Carmen Jaspersen

BVB auf Abstiegsplatz - Leve...

Berlin (dpa) - Borussia Dortmund muss in der Fußball-Bundesliga auf einem Abstiegsrang überwintern. Der ehemalige deutsche Meister und Champ...Mehr...

Stau auf der A 7: Die Sperrung bleibt vermutlich noch einige Tage bestehen. Foto: Stefan Rampfel

A7 bei Göttingen bis in die ...

Göttingen/Kassel (dpa) - Nach dem Unfall eines Gefahrguttransporters bleibt die wichtige Nord-Süd-Achse A7 bei Göttingen mindestens bis...Mehr...

Tierfilme im Internet, wie die Sammlung des Magazins "Nature", können nicht nur süß, sondern auch informationsreich sein. Foto: Horst Ossinger

Die besten Tiergeschichten d...

London (dpa) - Heute schon ein Katzenvideo angeklickt? Noch mehr Spaß machen süße Tierfilmchen, wenn es dabei etwas zu lernen gibt. 201...Mehr...

Real Madrid hat die Club-WM gewonnen. Foto: Mohamed Messara

Real Madrid gewinnt Club-WM ...

Marrakesch (dpa) - Auch dank eines starken Toni Kroos hat sich Real Madrid erstmals zum Vereins-Weltmeister gekrönt. Die Königlichen gewanne...Mehr...

Bas Dost (r) köpfte das 1:1 für die Wolfsburger. Foto: Nigel Treblin

Wolfsburg geht mit Sieg über...

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg geht mit komfortablen sechs Punkten Vorsprung auf Platz drei in die Winterpause. Die Niedersachsen gewannen ih...Mehr...

Der Schalker Atsuto Uchida (M) muss sich gegen zwei Hamburger erwehren. Foto: Caroline Seidel

S04 vergibt beim 0:0 gegen H...

Gelsenkirchen (dpa) - Restlose Zufriedenheit im Leben eines Fußballtrainers sieht anders aus. Roberto Di Matteo und Josef Zinnbauer wussten nach ...Mehr...

Artikel lizenziert durch © fehmarn24
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.fehmarn24.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.