Archiv – Auto

Carven statt kurven - (Dreh-)Momentaufnahme im neuen Mercedes AMG A45

Carven statt kurven - (Dreh-)Momentaufnahme im neuen Mercedes AMG A45

Der stärkste jemals in Großserie gebaute Vierzylinder: AMG jagt wieder einmal die Superlative und motzt die Kompaktklasse von Mercedes auf.
Carven statt kurven - (Dreh-)Momentaufnahme im neuen Mercedes AMG A45
Verpflichtendes Fahrtraining für Motorradfahrer?

Verpflichtendes Fahrtraining für Motorradfahrer?

Schwere Schutzkleidung, Airbag-Westen und Protektoren auf dem Rücken - das sollte Motorradfahrer vor schweren Verletzungen schützen. Schon bei geringen Geschwindigkeiten und einem Aufprall auf der Landstraße reicht das nicht, warnt ein …
Verpflichtendes Fahrtraining für Motorradfahrer?

Stets mit Fehlverhalten von Erstklässlern im Verkehr rechnen

Schulanfang nach den Ferien: Auch viele Erstklässler sind unterwegs. Für alle Verkehrsteilnehmer gilt deshalb: Augen auf und immer bremsbereit, denn die Kleinen sind auf der Straße noch nicht so sicher.
Stets mit Fehlverhalten von Erstklässlern im Verkehr rechnen

Großer E-Scooter-Vergleich: Wie teuer sind Sharingdienste und wer sind die Anbieter?

Circ, Lime, Tier und Voi: Die Auswahl an E-Scooter-Sharingdiensten ist riesig. Aber welcher ist der Beste und wo liegen die Unterschiede?
Großer E-Scooter-Vergleich: Wie teuer sind Sharingdienste und wer sind die Anbieter?

Was muss man beim Pedelec-Transport per Auto beachten?

Zur Vermeidung von Brand und Kurzschlüssen! Wer sein Pedelec auf dem Fahrradträger mit dem Auto transportieren will, muss einiges beachten.
Was muss man beim Pedelec-Transport per Auto beachten?

Gegen Ende der Kindergartenzeit schon den Schulweg einüben

Vor dem Schulstart ist die wichtigste Aufgabe der Eltern das Festlegen eines sicheren Schulwegs. Unter Berücksichtigung des Alters sollte man schon einige Zeit vorher gemeinsam mit dem Kind den Weg abgehen und dabei Verkehrsregeln üben.
Gegen Ende der Kindergartenzeit schon den Schulweg einüben

"Mini-Polizei": Jetzt sollen Kinder Temposündern das Handwerk legen

Die englische Polizei hat sich ein ganz besonderes Programm ausgedacht, um Temposünder aus dem Verkehr zu ziehen: Nun rückt die "Mini-Polizei" Rasern zu Leibe.
"Mini-Polizei": Jetzt sollen Kinder Temposündern das Handwerk legen

Renault Scénic Klassiker seiner Klasse

Wer sich einen gebrauchten Renault Scénic zulegen möchte, der muss auf den Jahrgang achten. Modelle aus 2009 und 2010 sind besonders Pannenanfällig. Einen Überblick:
Renault Scénic Klassiker seiner Klasse

Was gilt für abgedunkelte Autoscheiben?

In den warmen Monaten zeigt sich die Sonne regelmäßig. Doch was des einen Freud, ist des anderen Leid: direktes Sonnenlicht. Für Autofahrer schaffen getönte Scheiben oft Abhilfe. Aber was ist erlaubt?
Was gilt für abgedunkelte Autoscheiben?

Fahrrad-Navis und Handy-Apps für Radler

In der Stadt eignen sich Smartphone-Apps auch für Radler bestens, um von A nach B zu kommen. Doch wer im Sattel Touren machen will, greift besser zum Fahrrad-Navigationsgerät. Denn dessen Akku hält länger durch, und es bietet bessere Möglichkeiten …
Fahrrad-Navis und Handy-Apps für Radler

Hinter der Bedeutung des Volvo-Logos versteckt sich mehr, als man denkt

Volvo-Autos genießen den Ruf von Sicherheit und Robustheit. Was sich aber viele fragen, wofür steht eigentlich das Logo der Schweden? Wir verraten es Ihnen.
Hinter der Bedeutung des Volvo-Logos versteckt sich mehr, als man denkt

Nur stabile Spanngurte für Ladung auf Autodach nutzen

Wer schweres Material oder Gepäck transportieren will, der sollte darauf achten, dass die Ladung mit Spanngurten ausreichend gesichert ist. Was es dabei zu beachten gilt:
Nur stabile Spanngurte für Ladung auf Autodach nutzen

Drei Räder für ein Halleluja: Die Yamaha Niken im Test

Man muss Mut haben, um sich auf dieses Motorrad zu setzen. Weniger, weil die Yamaha Niken wegen ihrer drei Räder vielleicht fahrtechnisch eine besondere Herausforderung darstellen könnte, sondern weil sie so polarisiert.
Drei Räder für ein Halleluja: Die Yamaha Niken im Test

Abzocke im Urlaub: ADAC warnt vor Fake-Pannenhelfern

Kriminelle im Ausland nutzen perfide Tricks, um zu verhindern, dass Autofahrer den ADAC benachrichtigen können. So erkennen Sie die falschen Pannenhelfer.
Abzocke im Urlaub: ADAC warnt vor Fake-Pannenhelfern

Fast jeder nutzt auch noch das Radio für Stauinfos

Der Verkehrsfunk ist bei Deutschen noch immer ein beliebtes Mittel, um sich nach Behinderungen und Staus zu erkundigen. Jüngere Menschen hingegen nutzen oftmals digitale Wege, um auf dasselbe Ergebnis zu kommen. Eine Umfrage der Bitkom Research:
Fast jeder nutzt auch noch das Radio für Stauinfos

Vom Untergang des Stadtplans

Früher quollen gefalzte Ungetüme von Straßenkarten und Stadtplänen aus dem Handschuhfach. Beifahrer mussten Steuermann spielen. Heute haben Handys und Navis diese Rolle übernommen. Mit welchen Folgen?
Vom Untergang des Stadtplans

Radler stürzt beim Ausweichen: Autofahrer muss mithaften

Auch wenn es ohne Berührung zu einem Unfall mit einem Radfahrer kommt, haften Autofahrer. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt entschieden. Im konkreten Fall muss eine Autofahrerin für die Hälfte des Schadens aufkommen.
Radler stürzt beim Ausweichen: Autofahrer muss mithaften

Wie das Kind sicher zur Schule kommt

Kinder sollen in die Schule gehen. Beim Thema Schulweg ist das durchaus wörtlich gemeint. Denn das Kutschieren mit dem Auto bis vor den Eingang sehen Experten kritisch. Alternativen gibt es genug.
Wie das Kind sicher zur Schule kommt

Heiliger Bimbam Batman: Batmobil in Frankreich verunfallt

Die Bürger von Gotham City müssen künftig länger auf ihren Dark Knight warten. Ein Youtuber hat einen seltenen Nachbau eines Batmobils geschrottet.
Heiliger Bimbam Batman: Batmobil in Frankreich verunfallt

Kinder im Auto immer sichern

Ein Dekra-Crashtest zeigt: Ohne Sicherheitsgurt haben Kinder schon bei Tempo 50 kaum eine Chance, einen Unfall zu erleben. Daher sollten sie im Auto immer angeschnallt sein - und zwar richtig.
Kinder im Auto immer sichern

Nichts schlägt einen Diesel - mit einem 220er von München nach Venedig

Nichts schlägt einen Diesel. Beweis gefällig? 1.000 Kilometer Testfahrt unter schwersten Bedingungen. Hitze, Stau, Berge, voll beladen. Fahrtkosten pro Person: 18,43 Euro. Unser Test steht unter einem silbernen Stern. Dem von Mercedes.
Nichts schlägt einen Diesel - mit einem 220er von München nach Venedig

Der Renault 4 E-Plein Air kehrt zurück

Den Sommer 1968 noch einmal erleben? Das können Retro-Fans jetzt mit dem Renault 4 E-Plein Air - wenn sie denn damals schon dabei waren. Doch weil in dem Einzelstück jetzt ein moderner E-Motor steckt, dürften auch jüngere Generationen interessiert …
Der Renault 4 E-Plein Air kehrt zurück

Achtung, heiß! Was Autofahrer bei der Hitzewelle jetzt beachten sollten

Der Sommer wird jetzt richtig heiß und die Temperaturen steigen teils auf über 30 Grad. Darauf sollten Sie sich gut vorbereiten - denn die Sommerhitze kann gefährlich werden.
Achtung, heiß! Was Autofahrer bei der Hitzewelle jetzt beachten sollten

Frau bringt "Do it yourself"-Plakette an Auto an - Polizei sprachlos

Eine Frau aus Wilhelmshaven hatte offenbar keine Lust auf die Hauptuntersuchung. Die TÜV-Plakette malte sie deshalb einfach selbst.
Frau bringt "Do it yourself"-Plakette an Auto an - Polizei sprachlos