Mehrere Autos laden an Ladesäulen in London. (Symbolbild)
+
In England sollen Ladesäulen bald Pflicht werden. (Symbolbild)

Plan der Regierung

Ladesäulen werden Pflicht: Großbritannien regelt’s per Gesetz

Für den Ausbau der Elektromobilität werden mehr Ladesäulen benötigt. In Großbritannien soll jetzt ein Gesetz für mehr Geschwindigkeit sorgen.

London – Der Elektromobilität gehört die Zukunft, doch noch immer lässt die Lade-Infrastruktur zu wünschen übrig. Es gibt schlicht zu wenig Ladesäulen und das, obwohl Hersteller wie Tesla oder Porsche in eigene Ladenetze investieren*. In Großbritannien soll der Ausbau nun per Gesetz vorangetrieben werden.
24auto.de verrät wie viele Ladesäulen durch das Gesetz in Großbritannien entstehen sollen.*

Die Regierung von Premierminister Boris Johnson plant eine Ladesäulen-Pflicht für Neubauten in Großbritannien. Auch Gebäude, die wesentlichen Renovierungsmaßnahmen unterzogen werden, sind davon betroffen. Noch in diesem Jahr soll das neue Gesetz beschlossen werden und 2022 in Kraft treten. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.