1 von 4
Der sportlichste Panamera aller Zeiten: GTS steht bei Porsche für Gran Turismo Sport und verheißt seit dem legendären 904 Carrera GTS von 1963 außergewöhnliche Porsche-Performance. Jetzt gibt's den Panamera auch als GTS.
2 von 4
Das Kraftwerk des neuen Panamera GTS ist ein modifizierter V8-Saugmotor mit 4,8 Liter Hubraum, der 430 PS (316 kW) bei 6.700/min leistet. Innerhalb von 4,5 Sekunden spurtet der Panamera GTS auf Tempo 100. Spitze fährt der Viertürer 288 km/h.
3 von 4
Vor allem sein Fahrwerk macht ihn fit für die Rennstrecke. Der Panamera GTS kommt im Februar 2012 auf den Markt und kostet in Deutschland 116.716 Euro einschließlich Mehrwertsteuer.
4 von 4
Laut Porsche liegt bei der NEFZ-Verbrauch bei 10,9 Litern auf 100 Kilometer – mit Leichtlaufreifen nur sogar nur bei 10,7 Litern auf 100 Kilometern.

Panamera GTS: Sportwagen mit vier Türen

GTS steht bei Porsche für Gran Turismo Sport und verheißt seit dem legendären 904 Carrera GTS von 1963 außergewöhnliche Porsche-Performance. Jetzt gibt's den Panamera auch als GTS.

Rubriklistenbild: © Porsche

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare