Patrick Rahlf

Patrick Rahlf

Zuletzt verfasste Artikel:

Aktiv-Hus Heiligenhafen: In allen Bereichen fehlen Mitarbeiter 

Aktiv-Hus Heiligenhafen: In allen Bereichen fehlen Mitarbeiter 

Kürzlich haben einige Mitglieder der Heiligenhafener SPD das Aktiv-Hus besucht. Tourismusleiter Eike Doyen und Betriebsleiterin Jaqueline Garbatz berichteten über die aktuellen Angebote, die anstehende Wardermesse sowie zukünftige Herausforderungen. Große Sorgen bereiten die freien Stellen, die es zunehmend erschweren, alle Angebote aufrechtzuerhalten.
Aktiv-Hus Heiligenhafen: In allen Bereichen fehlen Mitarbeiter 
Der Heiligenhafener Yacht-Club feiert sein 50-jähriges Bestehen

Der Heiligenhafener Yacht-Club feiert sein 50-jähriges Bestehen

Der Heiligenhafener Yacht-Club feierte am Sonnabend sein 50-jähriges Jubiläum und blickte auf ein halbes Jahrhundert im Vereinsleben zurück.
Der Heiligenhafener Yacht-Club feiert sein 50-jähriges Bestehen
Gute Laune, stimmungsvolle Musik und eine hohe Spendenbereitschaft für die Ukraine

Gute Laune, stimmungsvolle Musik und eine hohe Spendenbereitschaft für die Ukraine

Das Benefizkonzert für die Ukraine auf dem Heiligenhafener Marktplatz hat sich gestern als Erfolg erwiesen. „Wir freuen uns, dass die Veranstaltung trotz des Strandwetters so gut angenommen wurde“, sagte Organisator Stephan Perner. 2218 Euro konnten vor Ort von den Gästen gesammelt werden.
Gute Laune, stimmungsvolle Musik und eine hohe Spendenbereitschaft für die Ukraine
Comedy- und Kabarett-Nacht auf dem Heiligenhafener Marktplatz

Comedy- und Kabarett-Nacht auf dem Heiligenhafener Marktplatz

Am 18. und 19. August (Donnerstag und Freitag) veranstaltet der Tourismus-Service Heiligenhafen wieder die heißbegehrte Comedy- und Kabarett-Nacht auf dem Marktplatz.
Comedy- und Kabarett-Nacht auf dem Heiligenhafener Marktplatz
Energiekrise: Heiligenhafen will sparen und verzichtet auf eine Eisbahn für die Innenstadt

Energiekrise: Heiligenhafen will sparen und verzichtet auf eine Eisbahn für die Innenstadt

Die drohende Gaskrise in Deutschland sorgt dafür, dass Städte und Kommunen überall nach Einsparpotenzial suchen. In Rendsburg ist das erste Opfer der Weihnachtsmarkt, beziehungsweise die Eisbahn auf dem Weihnachtsmarkt. Der Grund: Die Kühlaggregate verbrauchen viel Strom. Strom, der an anderer Stelle möglicherweise fehlen würde. „Auch in Heiligenhafen gab es die Idee, in diesem Jahr eine richtige Eisbahn auf dem Marktplatz aufzubauen. Doch davon haben wir uns schnell wieder verabschiedet“, erklärte Bürgermeister Kuno Brandt.
Energiekrise: Heiligenhafen will sparen und verzichtet auf eine Eisbahn für die Innenstadt
Jacht in Großenbrode wurde nun geborgen

Jacht in Großenbrode wurde nun geborgen

Die Anfang Juli in Großenbrode gestrandete Jacht ist nun geborgen worden. Der Besitzer war plötzlich nicht mehr auffindbar. Die Kosten für die Bergung trägt nicht die Gemeinde.
Jacht in Großenbrode wurde nun geborgen
Wem gehört das graue Fahrrad?

Wem gehört das graue Fahrrad?

Auf einem Parkplatz am Heiligenhafener Marktplatz wurde die Polizei auf ein graues Damenrad aufmerksam, dessen Schloss aufgebrochen war. Nun wird die Eigentümerin oder der Eigentümer gesucht.
Wem gehört das graue Fahrrad?
19-Jähriger liefert sich auf 36 Kilometern wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

19-Jähriger liefert sich auf 36 Kilometern wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

Am vergangenen Freitag hat sich ein 19-Jähriger eine filmreife Verfolgungsjagd mit der Polizei von der A1 durch Heiligenhafen bis nach Lütjenbrode geliefert. Er raste mit 100 km/h durch die Innenstadt.
19-Jähriger liefert sich auf 36 Kilometern wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei
Musik für die Ukraine auf dem Marktplatz

Musik für die Ukraine auf dem Marktplatz

Am 14. August ist in Heiligenhafen auf dem Marktplatz eine große Benefizveranstaltung für die von Russland angegriffene Ukraine geplant. Los geht es mit einem Gottesdienst, im Anschluss gibt es Platzkonzerte.
Musik für die Ukraine auf dem Marktplatz
B 207-Ausbau bei Großenbrode: Verlegung des Schöpfwerks sorgt beim Verbandsvorsteher für Unverständnis

B 207-Ausbau bei Großenbrode: Verlegung des Schöpfwerks sorgt beim Verbandsvorsteher für Unverständnis

Das Schöpfwerk an der B 207 bei Großenbrode muss wegen des vierspurigen Straßenausbaus verlegt werden. Doch die neue Stelle sei völlig ungeeignet, sagt Wulf Kruse, Verbandsvorsteher des Wasser- und Bodenverbandes.
B 207-Ausbau bei Großenbrode: Verlegung des Schöpfwerks sorgt beim Verbandsvorsteher für Unverständnis
„Eine Drohnen-Lichtershow liegt weit außerhalb unseres Budgets“

„Eine Drohnen-Lichtershow liegt weit außerhalb unseres Budgets“

Die 45. Hafenfesttage sind am Sonntagabend mit einem beeindruckenden Feuerwerk auf dem Binnensee zu Ende gegangen. „Zwischen 9000 und 10000 Menschen haben sich das Spektakel angeschaut und waren begeistert“, sagte Heiligenhafens Tourismusleiter Eike Doyen. 
„Eine Drohnen-Lichtershow liegt weit außerhalb unseres Budgets“
Heiligenhafens SPD regt Immobilien-Tauschbörse an

Heiligenhafens SPD regt Immobilien-Tauschbörse an

Die SPD diskutierte kürzlich über die Wohnraumsituation in Heiligenhafen. Dabei wurde auch die Idee einer Tauschbörse eingebracht.
Heiligenhafens SPD regt Immobilien-Tauschbörse an
Zehntausende in Feierlaune: Aber waren es die letzten zehntägigen Hafenfesttage in Heiligenhafen?

Zehntausende in Feierlaune: Aber waren es die letzten zehntägigen Hafenfesttage in Heiligenhafen?

Zehn bunte Tage in Heiligenhafen sind gestern Abend mit dem großen Feuerwerk zu Ende gegangen. „Insgesamt war an allen Tagen die Vielfalt geboten, die wir uns gewünscht haben – es war für jeden etwas dabei“, fasste Tourismusleiter Eike Doyen die 45. Auflage der Hafenfesttage zusammen. Schätzungsweise 85000 bis 90000 Besucher hätten die Veranstaltung insgesamt besucht.
Zehntausende in Feierlaune: Aber waren es die letzten zehntägigen Hafenfesttage in Heiligenhafen?
Das lange Warten hat ein Ende: Großenbrodes Riesenrad ist fahrbereit

Das lange Warten hat ein Ende: Großenbrodes Riesenrad ist fahrbereit

Endlich dreht es sich für Besucher: Das Riesenrad am Großenbroder Kai ist am Freitagvormittag um kurz vor elf Uhr endlich eröffnet worden. 
Das lange Warten hat ein Ende: Großenbrodes Riesenrad ist fahrbereit
31-jähriger Heiligenhafener randaliert und verletzt Polizisten

31-jähriger Heiligenhafener randaliert und verletzt Polizisten

Am Donnerstagabend (14. Juli) beschädigte ein Mann in Heiligenhafen eine Fensterscheibe an der Wohnung seiner Ex-Freundin. Weil er einem Platzverweis nicht nachgekommen war, sollte er in Polizeigewahrsam gebracht werden. Dabei leistete er erheblichen Widerstand, wodurch zwei Polizeibeamte verletzt wurden, einer davon schwer.
31-jähriger Heiligenhafener randaliert und verletzt Polizisten
Mobbing-Thematik: Nach dem Tod eines 15-jährigen Heiligenhafeners werden Konsequenzen gefordert

Mobbing-Thematik: Nach dem Tod eines 15-jährigen Heiligenhafeners werden Konsequenzen gefordert

Der Suizid eines 15-jährigen Jungen in Heiligenhafen hat die Menschen in der Region sehr bewegt. Dass Mobbing-Attacken von Gleichaltrigen den jungen Heiligenhafener so schwer belastet haben, dass er seinem Leben Ende Juni ein Ende gesetzt hat, macht fassungslos. Jetzt wird der Ruf nach Konsequenzen laut.
Mobbing-Thematik: Nach dem Tod eines 15-jährigen Heiligenhafeners werden Konsequenzen gefordert
Segeljacht strandet vor Großenbrode

Segeljacht strandet vor Großenbrode

Am vergangenen Wochenende ist ein Segelschiff am Weststrand von Großenbrode, zwischen Heiligenhafen und der Fehmarnsundbrücke, gestrandet. 
Segeljacht strandet vor Großenbrode
Beach Motel Heiligenhafen: Alexander folgt auf Alexandra

Beach Motel Heiligenhafen: Alexander folgt auf Alexandra

Führungswechsel im Beach Motel Heiligenhafen: Alexander Franke ist seit 1. Juli neuer Direktor.
Beach Motel Heiligenhafen: Alexander folgt auf Alexandra
Jährlich rund 1,5 Millionen Klicks: Heiligenhafens Webcams werden kontinuierlich modernisiert

Jährlich rund 1,5 Millionen Klicks: Heiligenhafens Webcams werden kontinuierlich modernisiert

Kontinuierlich arbeitet der Heiligenhafener Tourismus-Service daran, die Webcams attraktiver zu gestalten. 
Jährlich rund 1,5 Millionen Klicks: Heiligenhafens Webcams werden kontinuierlich modernisiert
Großbrand am Heiligenhafener Markt? Nebelmaschine sorgt für reichlich Verwirrung

Großbrand am Heiligenhafener Markt? Nebelmaschine sorgt für reichlich Verwirrung

Schrecksekunde am Montagmittag: Dichter Qualm stieg aus dem Gebäude der Deutschen Bank-Filiale am Heiligenhafener Marktplatz. Passanten hatten daraufhin die Feuerwehr alarmiert, weil sie einen Dachstuhlbrand vermuteten. Doch schnell konnten die Einsatzkräfte vor Ort Entwarnung geben. 
Großbrand am Heiligenhafener Markt? Nebelmaschine sorgt für reichlich Verwirrung
Großenbrodes Riesenrad steht noch immer still

Großenbrodes Riesenrad steht noch immer still

Das Riesenrad in Großenbrode steht noch immer still. Der TÜV gibt derzeit noch kein grünes Licht, da immer noch Ersatzteile fehlen, die schwer zu besorgen sind.
Großenbrodes Riesenrad steht noch immer still
Viele Verkehrsänderungen: Ortsschilder versetzt und neue Tempo-30-Zonen

Viele Verkehrsänderungen: Ortsschilder versetzt und neue Tempo-30-Zonen

In Heiligenhafen wurde das Ortsschild vom Sundweg um mehrere Hundert Meter nach Osten versetzt. Daneben gibt es eine ganze Reihe weiterer Verkehrsänderungen in der Warderstadt.
Viele Verkehrsänderungen: Ortsschilder versetzt und neue Tempo-30-Zonen
Thomas Müller ist neuer König der Olen Gill Großenbrode

Thomas Müller ist neuer König der Olen Gill Großenbrode

Ein Aufschrei ging am Montagabend über den Gildeplatz in Großenbrode, als Thomas Müller um 19.47 Uhr den Königsschuss platzieren konnte und der Rest des schon sehr mürbe gewordenen Gildevogels zu Boden fiel. Davor hatten fünf Gildebrüder ihren Willen bekundet, König werden zu wollen und aus allen Rohren auf den angeschlagenen Gildevogel gefeuert. 
Thomas Müller ist neuer König der Olen Gill Großenbrode
Freifläche in Lütjenbrode könnte künftig für Wohnhäuser genutzt werden

Freifläche in Lütjenbrode könnte künftig für Wohnhäuser genutzt werden

Eine Freifläche in Lütjenbrode könnte künftig für neue Wohnhäuser genutzt werden. Darüber diskutierte der Bauausschuss in Großenrbrode.
Freifläche in Lütjenbrode könnte künftig für Wohnhäuser genutzt werden
Eine große Familie wurde 50: TSV Gremersdorf lässt es richtig krachen

Eine große Familie wurde 50: TSV Gremersdorf lässt es richtig krachen

Der TSV Gremersdorf musste sich zwölf Monate lang in Geduld üben, dann war es am Sonnabend endlich soweit: Das 50-jährige Vereinsjubiläum konnte standesgemäß gefeiert werden. Während es am Nachmittag einen Familientag auf dem Sportplatz mit kurzweiligen Spielen gab, stand am Abend der offizielle Teil auf dem Programm.
Eine große Familie wurde 50: TSV Gremersdorf lässt es richtig krachen
Streithähne sind kaum zu bändigen: Auseinandersetzung endet mit gefährlicher Körperverletzung

Streithähne sind kaum zu bändigen: Auseinandersetzung endet mit gefährlicher Körperverletzung

Am gestrigen Donnerstag (23. Juni) kam es vor einem Supermarkt in Oldenburg zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen. Diese sollte sich noch an zwei weiteren Standorten fortsetzen.
Streithähne sind kaum zu bändigen: Auseinandersetzung endet mit gefährlicher Körperverletzung
Oldenburger Ehepaar gewinnt 100.000 Euro beim VR-Gewinnsparen

Oldenburger Ehepaar gewinnt 100.000 Euro beim VR-Gewinnsparen

Magda und Burkhard Smolka haben beim Gewinnsparen der VR Bank 100.000 Euro gewonnen. Doch so richtig wissen die beiden aktuell noch nicht, wofür sie das Geld verwenden wollen.
Oldenburger Ehepaar gewinnt 100.000 Euro beim VR-Gewinnsparen
Extreme Kostensteigerungen: Ausschreibungen gleichen derzeit einem Lotteriespiel

Extreme Kostensteigerungen: Ausschreibungen gleichen derzeit einem Lotteriespiel

Die anhaltenden Baukostensteigerungen sowie Lieferengpässe von vielen Produkten bereiten nicht nur Privatpersonen Kopfzerbrechen. Auch die Stadt Heiligenhafen kann davon ein Lied sagen, wie Bauamtsleiter Roland Pfündl bestätigt hat.
Extreme Kostensteigerungen: Ausschreibungen gleichen derzeit einem Lotteriespiel