Sie ist nicht die Erste

Genau hinschauen! Ein neues Detail an Supermodel Gigi Hadid macht ihre Fans verrückt

+
Gigi Hadid in einem Video des Love Magazins. 

Im neuen Video des Hochglanz-Magazins Love zeigt sich Supermodel Gigi Hadid sportlich. Doch ein Detail macht aktuell viele Fans geradezu verrückt. 

Los Angeles - Madonna hat es getan. Miley Cyrus hat es getan. Rita Ora und Lilly Allen haben es getan. Sie alle haben sich in der Vergangenheit die Achselhaare wachsen lassen. In die Liste dieser Stars reiht sich nun wohl eine weitere Person ein, von der es wegen ihres Berufs eigentlich kaum einer erwartet hätte: Supermodel Gigi Hadid. 

Mehr zum Thema: Das ist das Vogue-Skandal-Cover von Model Gigi Hadid, über das alle reden

Die 22-Jährige präsentiert eigentlich zumeist Klamotten auf dem Laufsteg oder in kostspieligen Werbekampagnen. Doch nun zeigte sie sich im Video-Weihnachtskalender des Magazins Love offenbar mutig mit natürlicher Körperbehaarung unter den Achseln - etwas, das in der Modebranche lange nicht gern gesehen war. 

Das Love-Magazin versüßt mit mehreren Videos den Zuschauern die Vorweihnachtszeit. Darin tummeln sich in diesem Jahr Weltstars wie Kendall Jenner, Karlie Kloss, Emily Ratajkowski und neben Bella Hadid eben auch die andere Hadid-Schwester Gigi.  

Katie Grand, die Chefredakteurin des Magazins, erklärte: „Der Adventskalender ist festlich, aber auch lustig. Er beinhaltet alles, was wir an Frauen lieben, die ihre Fraulichkeit ausleben, so wie sie das möchten - zu ihren eigenen Bedingungen.“

#PANK #dirtyhippie

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am

So etwas Ähnliches wird sich wohl auch Gigi Hadid gedacht haben: Zum Videodreh erschien das Model dann scheinbar mit unrasierten Achseln. In der Modebranche feierte die Natürlichkeit zuletzt durchaus eine Renaissance. Doch als eines der weltweit bestbezahlten Models mit Achselbehaarung zu einem Job zu kommen, ist dann doch sehr mutig. 

Von einigen YouTube-Nutzern wird sie für den haarigen Auftritt angefeindet. „Das ist ein Mann, Baby“, heißt es. Weitere Kommentare lauten: „Was zum ... sind das für Achselhaare“, „Wtf Achselhaare, sie hat hoffentlich eine Menge Geld dafür bekommen, lässt mich schaudern.“ „Ist es das, was Amerikaner unter Power verstehen? Achselhaare?!? Wirklich?!?“

Doch Gigi Hadid bekommt auch viele Komplimente: „Ich liebe die Tatsache, dass ihre Achselhöhlen hier natürlich sind, und sie sieht schön aus“, lobt eine YouTube-Nutzerin. „Nette Achselhöhlen“, schreibt ein anderer User. Einem weiteren ist etwas ganz anderes aufgefallen: „Ich bin viel schockierter, wie dünn sie jetzt aussieht.“

Und wieder andere haben die Theorie, dass es sich gar nicht um Achselhaare handele. „Es ist dunkle Baumwolle vom Kapuzenpullover, den sie getragen hat. Ich denke, sie hat begonnen, da reinzuschwitzen, und etwas davon ist in ihren Achselhöhlen hängen geblieben, wenn ihr genau bei 0:19 hinschaut, ist Dunkelblau unter ihren Armen zu sehen (Farbe des Kapuzenpullovers). Definitiv keine Haare, also entspannt euch.“

Video: Glomex

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.