Bunga-Bunga-Ruby mischt die feinen Wiener auf

1 von 17
Wo Ruby auftaucht, ist Ärger vorprogrammiert. Am Dienstag landete das Ex-Callgirl in Wien. Nach dem Skandal um Silvio Berlusconi empört sie die feine Gesellschaft Österreichs vor dem Opernball.
2 von 17
Wo Ruby auftaucht, ist Ärger vorprogrammiert. Am Dienstag landete das Ex-Callgirl in Wien. Nach dem Skandal um Silvio Berlusconi empört sie die feine Gesellschaft Österreichs vor dem Opernball.
3 von 17
Wo Ruby auftaucht, ist Ärger vorprogrammiert. Am Dienstag landete das Ex-Callgirl in Wien. Nach dem Skandal um Silvio Berlusconi empört sie die feine Gesellschaft Österreichs vor dem Opernball.
4 von 17
Wo Ruby auftaucht, ist Ärger vorprogrammiert. Am Dienstag landete das Ex-Callgirl in Wien. Nach dem Skandal um Silvio Berlusconi empört sie die feine Gesellschaft Österreichs vor dem Opernball.
5 von 17
Wo Ruby auftaucht, ist Ärger vorprogrammiert. Am Dienstag landete das Ex-Callgirl in Wien. Nach dem Skandal um Silvio Berlusconi empört sie die feine Gesellschaft Österreichs vor dem Opernball.
6 von 17
Wo Ruby auftaucht, ist Ärger vorprogrammiert. Am Dienstag landete das Ex-Callgirl in Wien. Nach dem Skandal um Silvio Berlusconi empört sie die feine Gesellschaft Österreichs vor dem Opernball.
7 von 17
Wo Ruby auftaucht, ist Ärger vorprogrammiert. Am Dienstag landete das Ex-Callgirl in Wien. Nach dem Skandal um Silvio Berlusconi empört sie die feine Gesellschaft Österreichs vor dem Opernball.
8 von 17
Wo Ruby auftaucht, ist Ärger vorprogrammiert. Am Dienstag landete das Ex-Callgirl in Wien. Nach dem Skandal um Silvio Berlusconi empört sie die feine Gesellschaft Österreichs vor dem Opernball.

Wien - Wo Ruby auftaucht, ist Ärger vorprogrammiert. Am Dienstag landete das Ex-Callgirl in Wien. Nach dem Skandal um Silvio Berlusconi empört sie die feine Gesellschaft Österreichs vor dem Opernball.

Das könnte Sie auch interessieren

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare