Weihnachten ist gerettet

Für Alessio: Die Lombardis raufen sich zusammen

Weihnachtswunder bei den Lombardis: Die dauerzerstrittenen Promis Sarah und Pietro Lombardi haben sich für die Feiertage zusammengerauft - ihrem Sohn zuliebe.

Köln - Das Foto hat zumindest Seltenheitswert: Sarah und Pietro Lombardi sitzen in der Hocke vor dem festlich geschmückten Christbaum, zwischen dem Ex-Paar, fein herausgeputzt, der gemeinsame Sohn Alessio (2). 

Die meisten Berichte über das Ex-DSDS-Ex-Traumpaar drehen sich in den vergangenen Monaten vornehmlich darum, warum sich die beiden aktuell nicht ausstehen können, wer wessen aktuellen oder Ex-Partner warum nicht mag oder wie es um den gemeinsamen Sohn der beiden 25-Jährigen steht. Das Drama um ihre Trennung vor etwas mehr als einem Jahr hat die Republik in allen Details mitverfolgen können. Anfang Dezember traten die beiden erstmals seit der Trennung gemeinsam im TV auf, stellten sich bei Günter Jauch den brennendsten Fragen und klärten darüber auf, wie gut oder schlecht sie sich wirklich verstehen. Wenige Tage vor Weihnachten folgte die Ankündigung, dass beide gemeinsam Weihnachten feiern werden.

Sarah Lombardi und Pietro Lombardi feiern mit Alessio Weihnachten

Und tatsächlich: An Heiligabend war Familie Lombardi wieder vereint - und das offensichtlich sogar in stiller Eintracht. Daran ließen sie ihre Fans - und die, die die beiden Sänger und ihre öffentliche Zurschaustellung glühend ablehnen - selbstverständlich via Instagram teilhaben.

Sarah Lombardi schrieb unter ihren Post: „Das schönste Geschenk an Weihnachten ist ein Kinderlächeln.“ Pietro Lombardi ergänzte das um ein Video, dass Alessio beim Auspacken seiner Geschenke zeigt. 

Alessio am Geschenke auspacken ❤️

Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@_pietrolombardi_) am

Ob damit die ewige Fehde endlich beendet ist? Wir dürfen gespannt sein - und den Lombardis wünschen, dass es bei der Aktion nicht um PR, sondern tatsächlich um die Familie gegangen ist. Unstrittig dürfte auf jeden Fall sein, dass das gemeinsame Weihnachten mit Mama und Papa zumindest dem zweijährigen Sohnemann der beiden gefallen hat. Denn: Hauptsache, Alessio geht es gut ... 

Rubriklistenbild: © Instagram/Sarah Lombardi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.