„Ich liebe Sonntage“

Heidi Klum und Tom Kaulitz zeigen sich hüllenlos im Bett - DFB-Nationalspieler freut sich

+
Heidi und Tom bei den Golden Globes

Heidi Klum und Tom Kaulitz zeigen sich wieder hüllenlos im Bett. Dieses Mal freut sich ein Nationalspieler darüber - aus diesem Grund. 

Update vom 11. März, 13.19 Uhr: Heidi Klum und ihr Tom Kaulitz haben wieder zusammen Fußball im TV geschaut. Das Model postete ein Bild der beiden aus dem Bett. Dabei verhindert nur die Decke einen tieferen Einblick. Dass im Hintergrund der Fernseher läuft, ist für die meisten Fans eher zweitrangig, aber der eigentliche Grund für den Post von Klum: „Ich liebe Sonntage“, schreibt sie in ihrem Instagram-Profil.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I L❤️VE Sundays

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Das Spiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und Hannover 96 verfolgen die zwei Turteltauben auf Fox Soccer Plus. Im Untertitel ist zu lesen: „Und hier ist er schon wieder und sucht nun Tah“. Eben dieser Tah sah den Post von Klum und reagierte prompt mit einer eigenen Story.

„Hope u had a nice Sunday! Thanks for your support, Heid Klum“ - „Ich hoffe, du hattest einen netten Sonntag. Danke für deine Unterstützung, Heidi Klum“, schreibt der Nationalspieler. Der Fußballer war also froh, dass Klumlitz (wie Medien die zwei bereits abkürzen) hüllenlos das Spiel geschaut haben. Auf den Post von Tah hat Klum zunächst nicht reagiert. 

Heidi Klum und Tom Kaulitz hüllenlos im Bett - Sie tun etwas, womit wohl kaum einer rechnen würde 

Update vom 27. Januar: Pärchenfotos postet Heidi Klum ja inzwischen am Fließband. Das neueste zeigt die GNTM-Moderatorin nackt im Bett mit ihrem Verlobten Tom Kaulitz. Und was tun die beiden: Fußball gucken!!! Das Bundesligaspiel Bremen gegen Frankfurt!!!. Die Fans finden es gut: „Schön Buli! Völlig kultig....“, schreibt einer. „Haha sehr geil!“; schreibt ein anderer. „So schön. Perfektes Chillen am Abend“, kommentiert der nächste. Für alle Fußballfans: Das Spiel endete 2:2. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Bremen gegen Frankfurt ⚽️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Video: Dieser Schnappschuss aus dem Bett könnte intimer nicht sein

Fliegt Heidi Klum aus einer TV-Show raus?

Update vom 22. Januar 2019: Wenn es stimmt, was das US-

Boulevard-Blatt New York Post herausgefunden haben will, könnte Heidi Klum (45) einen ihrer lukrativen Jobs verlieren: Auf der "Page Six" berichtet die Zeitung unter Berufung auf eine anonyme Quelle, dass Simon Cowell (59) sich eine Neubesetzung von “America’s Got Talent” (AGT) wünscht.

Heidi Klum: Model seit 2013 bei AGT dabei

Und zwar eine komplette – ausgenommen ihn selbst, den Erfinder. Das beträfe also die aktuelle Moderatorin Tyra Banks (45) sowie die Jury aus Ex-”Spice Girl” Mel B (43), Comedian Howie Mandel (63) und eben Klum.

Und wer soll sie ersetzen? "Wer nachkommen soll, das war bisher kein großes Thema”, zitiert die New York Post eine zweite, nicht namentlich genannte Quelle. 

„AGT“-Informant: „Die Marke wächst“

Ein dritter anonymer Informant widerspricht allerdings. Eine Neubesetzung sei kein Thema: "Die Marke wächst und schlägt sich phänomenal gut." Ein offizielles Statement zu den Gerüchten stehe noch aus, so das Blatt. AGT, das US-Pendant zum RTL-”Supertalent” läuft seit 2006, seit 2013 ist Klum mit dabei.

Heidi Klum schockt mit Intimfragen: Casting-Kandidat wird knallrot

Los Angeles -  In der amerikanischen TV-Show "America’s got Talent", der US-Version von „Das Supertalent", sitzt Heidi Klum (45) in der Jury. In der letzten Folge leistete sich die Model-Mama einen peinlichen Auftritt: Bei ihrer Frage, mit wem er denn da sei, erzählte Kandidat Joseph O’Brien aus Tennessee, alleine bei der Show zu sein. Heidi Klum, ganz in Rot gekleidet, hakte nach: „Hast du eine Freundin, eine Frau?" Sichtlich peinlich berührt gestand Joseph: „Nein, ich habe keine Freundin, ich bin ehrlich gesagt schon mein ganzes Leben lang Single. Ich war tatsächlich noch nicht mal auf einem richtigen Date."

How are @jbobrienmusic’s DMs looking today? #AGT

Ein Beitrag geteilt von America's Got Talent - AGT (@agt) am

Heidi machte weiter: „Aber du bist doch ein hübscher Kerl, wie ist das denn möglich?" Die Antwort, dass es sich noch nicht ergeben hätte, reicht ihr nicht: „Aber hast du denn schon mal jemanden geknutscht?" Bei dieser Frage hielt sich sogar Co-Jurorin Mel B. (43) beschämt die Hände vors Gesicht. „Nein, kein Küssen... es ist noch nichts passiert." Mittlerweile war der Kopf des Jungen fast so rot wie Heidi Klums Outfit. Sichtlich erleichtert durfte das Gesangstalent dann nach dem Peinlich-Verhör endlich seinen Song anstimmen: „Hello“ von Lionel Richie.

Ready for another night of fun with @agt! Don’t miss tonight’s episode at 8/7c! #AGT

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Interessant auch: Heidi Klum beim Küssen erwischt - Tom Kaulitz ist es aber nicht 

oder: 

Heidi Klum postet intimes Liebes-Selfie aus dem Bett 

Follower beleidigt Tom unter Heidi Klums Post - dann kommentiert sie selbst

es

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.