Schrill und bunt

So freizügig präsentiert sich Conchita Wurst

1 von 29
Knapper gehts nicht: Die Österreicherin Conchita Wurst zeigt sich am Liebsten mit so wenig Stoff wie möglich.
2 von 29
Knapper gehts nicht: Die Österreicherin Conchita Wurst zeigt sich am Liebsten mit so wenig Stoff wie möglich.
3 von 29
Knapper gehts nicht: Die Österreicherin Conchita Wurst zeigt sich am Liebsten mit so wenig Stoff wie möglich.
4 von 29
Knapper gehts nicht: Die Österreicherin Conchita Wurst zeigt sich am Liebsten mit so wenig Stoff wie möglich.
5 von 29
Knapper gehts nicht: Die Österreicherin Conchita Wurst zeigt sich am Liebsten mit so wenig Stoff wie möglich.
6 von 29
Knapper gehts nicht: Die Österreicherin Conchita Wurst zeigt sich am Liebsten mit so wenig Stoff wie möglich.
7 von 29
Knapper gehts nicht: Die Österreicherin Conchita Wurst zeigt sich am Liebsten mit so wenig Stoff wie möglich.
8 von 29
Knapper gehts nicht: Die Österreicherin Conchita Wurst zeigt sich am Liebsten mit so wenig Stoff wie möglich.

Kopenhagen - Sie ist der Hingucker des diesjährigen Eurovision Song Contests:  Die Österreicherin Conchita Wurst alias Tom Neuwirth macht - egal ob im Abendkleid oder Negligé - eine richtig gute Figur.

Kaum eine polarisiert im diesjährigen Eurovision Song Contest mehr als die 25-jährige Sängerin Conchita Wurst. Selten hochgeschlossen und immer hauteng posiert die Österreicherin vor der Kamera und spielt dabei ganz bewusst mit den Geschlechtergrenzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.