Fans besorgt: Helene Fischer muss zwei Konzerte in Berlin absagen

+
Helene Fischer hat sich einen Infekt eingefangen.

Schlechte Nachrichten für Helene Fischer Fans in Berlin: Zwei ihrer fünf Konzerte in der Hauptstadt musste die Sängerin absagen.

Berlin - Wegen eines akuten Infekts hat Schlagersängerin Helene Fischer (33) ihre geplanten Konzerte an diesem Dienstag und am Mittwoch in Berlin abgesagt.

Man versuche, Ersatztermine zu finden, teilte Fischer auf Facebook mit. Die Auftritte an diesem Freitag, Samstag und Sonntag in der Mercedes-Benz-Arena würden nach aktuellem Stand jedoch stattfinden, hieß es weiter. Von diesem Dienstag an bis zum 11. Februar hatte sie ein Konzert-Marathon in Berlin geplant. 

Fischer („Atemlos“) ist mit rund 215 Millionen Abrufen die meistgestreamte deutsche Sängerin.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.
Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.