Viele Reaktionen einhellig

Nazan Eckes zeigt ihr womöglich größtes Dekolleté ever - Wetterfee bemerkt sofort etwas

+
Nazan Eckes, hier auf einem Foto aus dem Jahr 2016.

Nazan Eckes hat auf Instagram ihr vielleicht größtes Dekolleté ever gepostet. Das sorgt für ziemlich einhellige Reaktionen.

Update vom 15. August 2019: Nazan Eckes ist um tiefe Einblicke nicht verlegen. Und wenn es aktuell mal keinen Anlass gibt, ein gaaaaaanz tiefes Dekolleté zu zeigen, dann gräbt sie eben im Archiv. So was könnte man jetzt zumindest meinen. Denn am Donnerstag (15.8.) postete die TV-Moderatorin zwei Uralt-Fotos. Mit ihrem vielleicht größten Ausschnitt ever. „Krasser Throwback ... 9 Jahre ist das Foto her“, schreibt sie dazu. Den Hashtags zufolge sind sie bei der Bambi-Verleihung entstanden.

Während viele keinen großen Unterschied zur heutigen Nazan Eckes erkennen, nehmen andere wahr, dass sie damals ein bisschen mehr auf den Rippen gehabt habe. „Sieht viel besser aus mit ein paar Kilos mehr“ und „Kurven stehen dir“, heißt es in den Kommentaren. Und auch: „Ich finde auch die paar Kilos mehr standen dir echt gut.“

Auch Angela Braun, TV-Wetterfee von n-tv, fällt der Unterschied sofort auf. „Kurviger. Steht Dir beides super“, schreibt sie.

Nazan Eckes provoziert mit Mega-Ausschnitt - Derbe Kommentare

Unser Artikel vom 26. Juli 2019:

Moderatorin und Werbegesicht Nazan Eckes hat ein Foto von sich in einem tief ausgeschnittenen Kleid von sich gepostet - und einige Kommentare unter der Gürtellinie kassiert.

Aber von vorn: Die Sonne scheint gerade, das Wetter ist schön, und Nazan machte mit ihrem Mann Julian Khol und den zwei Kindern bis vor Kurzem Urlaub in der Türkei. Sommer, Sonne, Sonnenschein, da sind kurze Kleider und Bikinis natürlich ganz normal, dann postete Nazan einen Beitrag zum deutschen Hitzerekord: „Hitzerekord in Deutschland? Über 40 Grad hält man eigentlich nur am Meer aus... Ich will zurück... “

Nazan Eckes: Moderatorin zeigt im Sommer viel Haut

So postete Nazan in der jüngeren Vergangenheit Bilder im Tankini, im sommerlichen Zweiteiler oder im luftigen Sommerkleid. Die Reaktionen darauf bisher: Immer Daumen hoch! „Du siehst toll aus“, „dein Mann verliebt sich bestimmt jedes Mal aufs Neue in Dich“ oder „Liebe Nazan, du bist viel hübscher als die Models!“, kommentierten die User bei Instagram.

Video: Nazan Eckes und ihr Workout mit Sohn Ilyas

Gehen Stars wie Nazan Eckes mit ihren pikanten Fotos im Netz zu weit? 

Was denken Sie: Ist die Aufregung um Fotos in knappen Klamotten berechtigt? Oder gehen die Stars in letzter Zeit wirklich zu weit?

Machen Sie mit und stimmen Sie ab! 

Und auch wenn sich die 43-Jährige, die zuletzt Werbung für die Bahn und Otto machte, sich bei Instagram wie viele andere Stars körperbetont und selbstbewusst zeigt - für sie gab es meist nur lobende Worte.

Sommerkleid mit Wow-Ausschnitt: Nazan Eckes bekommt Kritik

Doch dieses Mal ist es für die türkischstämmige Nazan etwas anders: Zwar gab es auch wieder viel Lob und rund 8000 Likes, aber einige User gaben zu ihrem Bild fragwürdige Kommentare ab.

Von „Geile Brüste“ über „Nazan ist das nicht ein bisschen freizügig?“ reichte die Kritik. Und sogar: „Und mit dem Kleidchen gehst du natürlich so spazieren, sodass die Hoppelhasen schön raushüpfen, genau ...“, schrieb ein User. 

Daraufhin entbrannte auch gleich eine kleine Diskussion in der Kommentarspalte: „Seit Let's Dance zeigt sie sich neuerdings nur noch so freizügig. Ich denke mal jetzt reicht es auch“, schrieb einer, und bekam auch gleich Gegenwind: „Sie kann sich doch so "nackt" zeigen wie sie will. Schau doch einfach weg wenns dir nicht gefällt“.

Nazan Eckes hatte sich in der Vergangenheit öfter freizügig gezeigt und dafür meist positive Kommentare bekommen.

Ein Schnappschuss von Moderatorin Vanessa Blumenhagen sorgt für Gesprächsstoff. Allerdings ist es diesmal nicht nur das Outfit.  

sam

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.