Blickfang bei Instagram

Stefanie Giesinger: Neue Oben-ohne-Fotos sorgen für „WOWOWOW“-Ausruf - „Heiß“

+
Stefanie Giesinger.

Stefanie Giesinger ließ schon wieder die Hüllen für Fotos fallen. Diese sorgen bei den meisten für Begeisterung, aber auch vereinzelt für Kritik.

  • Stefanie Giesinger ließ die Hüllen fallen und pflasterte ihren Körper mit Werbung zu.
  • Viele Fans reagieren begistert auf die Instagram-Fotos.
  • Doch die GNTM-Siegerin kassiert auch Kritik.

München - Stefanie Giesinger reicht es nicht, mit ihrem Gesicht die Blicke auf sich zu ziehen. In den vergangenen Monaten ließ die ehemalige GNTM-Siegerin auch immer wieder öffentlichkeitswirksam die Hüllen fallen.

Über eine ganze Serie von Oben-ohne-Bildern hatten wir berichtet. Und gar komplett hüllenlos stürzte sich die 23-Jährige kürzlich ins Wasser für eine höchst ästhetische Aufnahme. Aktuell sorgt Stefanie Giesinger aber mit ihrer krassen Typveränderung für Diskussionen. Die Fans sind gespalten über den neuen Look des Models.

Stefanie Giesinger: Hüllenlos-Fotos als Werbung

Jetzt zeigt Stefanie Giesinger schon wieder vollen Körpereinsatz. Und postete gleich drei (!) Oben-ohne-Fotos bei Instagram (die weiteren sehen Sie durch Wischen bzw. Klick auf die Pfeile). 

Wer nun meint, dass sie das aus purer Nächstenliebe zu ihren Fans macht oder aus Freude an der Freikörperkultur, der täuscht sich allerdings. Denn nicht nur das Wort „Anzeige“ deutet darauf hin, was die Fotos bezwecken sollen. Ihre ganze Haut ist zugepflastert mit drei Buchstaben. Die für Stefanie Giesingers Kosmetik-Serie bei einem Drogerie-Hersteller stehen.

Stefanie Giesinger sorgt mit Fotos für Begeisterung und Kritik

Komisch, dass ein paar Follower gar keine Augen für die Buchstaben haben, sondern eher für Giesinger selbst. „Heiß, tolle Fotos“, „So beautiful“ oder „WOWOWOW“, heißt es. „MEGA HOT“ und „Einfach suuuuuuuuuuperfesch“ ebenso. Dazu stapeln sich die Flammen-Emojis förmlich in der Kommentarspalte. Auch das nur dezent geschminkte Gesicht fällt manchem auf: „Super schön mit so wenig Make up“.

Ein bisschen Kritik gibt‘s aber auch: „Ich mache auf Missstände aufmerksamen vs ich pflastere mich mit Werbung zu ...“, schreibt ein Nutzer. Und ein anderer findet die „Körper-Deko“ wenig gelungen: „Toller Ausdruck. Tolle Bilder. Doch als Fotograf an deinen Fotografen... kann es mir nicht vorstellen, dass es gewollt war, dass der Kleber sichtbar ist. Schick mir mal die Bilder zur Überarbeitung sind 1-2 Klicks dann sieht es besser aus.“

Auch beim jüngsten Foto von Mareile Höppner schaut nicht jeder dorthin, wo er sollte.

Die GNTM-Schönheit gewährt ihren Fans auf Instagram des Öfteren tiefe Einblicke. Die Meinungen ihrer Fans unter ihrem letzten Bademantel-Post spalten sich.

lsl.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.