Enthüllung bei „Grill den Henssler“

Pikantes Foto: Schöne Tochter von CDU-Urgestein Bosbach knutschte den Wendler

+
Caroline und Wolfgang Bosbach: Ihre Teilnahme bei „Grill den Henssler“ lieferte interessanten Gesprächsstoff.

CDU-Urgestein Wolfgang Bosbach und seine Tochter wurden bei „Grill den Henssler“ mit einem brisanten Bild konfrontiert.

Vom Schreibtisch an den Herd: Nachdem sich CDU-Urgestein Wolfgang Bosbach unlängst aus der aktiven Politik zurückgezogen hat, führte ihn sein Weg nun gemeinsam mit seiner Tochter Caroline in die Kult-Kochshow „Grill den Henssler“. Dort kümmerten sich die beiden jetzt allerdings nicht nur ums Schnibbeln und Braten, sondern gaben den Zuschauern auch den Anlass zum Raten. Denn es ist ein äußerst brisantes Kussfoto von Caroline aufgetaucht - mit „dem Wendler“, der im wahrsten Sinne des Wortes an ihren Lippen hängt. Doch bevor allzu wild spekuliert wird, was tatsächlich zwischen den beiden lief, gab Caroline die Antwort in der bekannten Vox-Show lieber gleich selbst. 

Caroline Bosbach: Von „7 Töchter“ zu „Grill den Henssler“

Seinen Weg zu Vox fand das Vater-Tochter-Gespann über die Doku-Sendung „7 Töchter“, an der Caroline vor kurzem teilnahm. Wie ihr Vater nun verriet, sei sie anschließend gleich so begeistert von dem Vox-Format gewesen, dass sie auch die Einladung des Senders zu „Grill den Henssler“ ohne zu zögern annahm - ihr einschneidendes Argument, um auch ihren berühmten Vater zu überzeugen: „Papa, du hast mich in den ersten Jahren getragen, jetzt trage ich dich durch die Sendung.“ 

Wolfgang Bosbach bei „Grill den Henssler“ : Er ist gelernter Lebensmittelkaufmann

Was viele allerdings nicht wissen: Carolines berühmter Papa hat eigentlich schon gewisse Erfahrungen ins Sachen Kulinarik gesammelt, wie er bei „Grill den Henssler“ verriet. Bevor es ihn nämlich in die Politik verschlug, arbeitete das CDU-Urgestein Wolfgang Bosbach als gelernter Lebensmittelkaufmann. Auch im Karnevalsverein - und damit ist definitiv nicht die Zeit in seiner Partei, sondern Arbeit für den richtigen Fasching gemeint - war Bosbach lange Zeit tätig. 

Sein Herz scheint aber trotz seines Rückzuges von der aktiven Politik immer noch irgendwie für dieses Aufgabenfeld zu brennen. Denn als Bosbach anfängt die allgemeine Stimmungslage in Deutschland zu analysieren, kommt er so richtig in Fahrt - seiner Zeit zeigte er sein Temperament zum Beispiel auch, als er beim Politik-Talk von Sandra Maischberger für einen Eklat sorgte. Nur der knappe Kommentar „Papa, weiter schnippeln“ seiner Tochter bringt ihn dazu, sich wieder dem Schneidebrett zu widmen, was der dann auch ganz brav tut. 

Caroline und Wolfgang Bosbach plaudern bei „Grill den Henssler“ ganz privat

Trotzdem bleibt noch genügend Zeit, um beim Sommerspecial von „Grill den Henssler“ ein wenig aus dem privaten Nähkästchen zu plaudern. So verkündet Caroline beispielsweise, dass sie seit einem „sehr erfolgreichen“ Urlaub in Israel tatsächlich verlobt ist.  

„Es war sehr romantisch, so viel kann ich sagen“, strahlt die künftige Braut. Den Antrag habe ihr Verlobter Oliver Strank in Jerusalem gemacht. Doch das Brisante an der Situation: Der Schwiegersohn in spe für CDU-Urgestein Wolfgang Bosbach ist ausgerechnet ein bekennender Sozialdemokrat. Doch für den Papa ist das weniger problematisch: „Hauptsache es ist ein netter Kerl und die beiden passen zusammen, deswegen haben sie meinen Segen.“

CDU-Urgestein knutscht den Wendler - Enthüllung bei „Grill den Henssler“

Diese versöhnlichen Worte nimmt Moderatorin Anni Hoffmann anschließend zum Anlass, ihre leise Vermutung zu äußern, es hätte in Sachen künftiger Bräutigam auch schlimmer kommen können. Zum Beweis zückt sie eine CD, auf deren Cover Caroline Bosbach in ganz schön verfänglicher Pose abgelichtet wurde. So haucht sie gerade einem damals noch ein paar Jährchen jünger aussehendem Michael Wendler einen zärtlichen Kuss auf die Wange. „Jaja, das waren die Jungendsünden meiner Tochter“, kommentiert Wolfgang Bosbach das heikle Foto, das seine Tochter ausgerechnet neben der Schlager-Star zeigt.

Aktuell ist dessen Beuteschema allerdings wohl ein paar Jährchen jünger als die mittlerweile 29-jährige Caroline, denn der Wendler sorgt mit seiner Freundin im Teenageralter immer wieder für peinliche Momente oder den ein oder anderen Shitstorm. 

Der Wendler und Caroline Bosbach: Was lief da ab?

Doch noch vor ein paar Jahren schien der Wendler auch der Politiker-Tochter zumindest nicht abgeneigt gewesen zu sein. Diesen Schluss lässt zumindest lässt sein Blick auf dem Plattencover zu seinem Song „Nina“ zu. „Wir waren ziemlich eng miteinander“, witzelt Caroline und liefert die wirkliche Erklärung für das kuriose Kussfoto gleich mit. Sie habe nämlich früher mal gemodelt: „Es war wirklich Mühe“, erinnert sie sich weiter, lässt aber offen, ob sie damit die Umstände des Shootings oder ihren Knutsch-Partner meint. 

So oder so, heute küsst Caroline ohnehin nur noch ihren Verlobten. Und auch der Wendler hat mit seiner Laura ja wieder jemanden zum Züngeln gefunden, wie er gerade - inklusive zahlreicher Fummeleien - bei der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ vorführte. Dort brachten die beiden zuletzt sogar Schwangerschaftsgerüchte in Umlauf. 

Wenig später platzte einer anderen Kandidatin im Sommerhaus so richtig der Kragen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.