Unterhaltung per YouTube-Video / Anleitung für Basteln, Spielen und Co. / TSF erstellt digitales Programm

Animation für Kids kommt nach Hause

+
Er kommt zu „seinen" Kids in die Wohnstuben: Kinderanimateur René Möllers hat Tipps zusammengestellt, um der Langeweile in der Corona-Zeit den Garaus zu machen. 

Fehmarn – Von Nicole Rochell – Wenn sie nicht zu ihm kommen können, kommt er eben zu ihnen. René Möllers, Kinderanimateur des Tourismus-Service Fehmarn (TSF), vermisst „seine“ Kids.

„Es fehlt mir, gemeinsam mit den Kindern zu spielen und ihnen neue Dinge beizubringen“, so Möllers, der sich dahingehend noch weiterhin gedulden muss, nachdem das Kontaktverbot noch einmal um zwei Wochen verlängert wurde. Vielen Familien, die schon seit Wochen den Kampf gegen die Corona-Langeweile ihrer Kleinen daheim aufnehmen, geht so langsam die Puste aus, was sinnvolle Beschäftigungsmaßnahmen anbelangt. Hier will die Kinderanimation des Tourismus-Service Abhilfe schaffen.

In einem YouTube-Video gibt René Möllers vier Tipps gegen die Langeweile zu Hause. Basteln, Spielen, Seifenblasen selbst machen ... – was derzeit nicht auf Fehmarn gemacht werden kann, weil Urlaub auf der Insel derzeit bekanntlich nicht möglich ist, sollen die Kinder trotzdem machen können. Bei sich zu Hause. So entstand die Idee, den Lütten ein digitales Animationsprogramm zur Verfügung zu stellen. In einem 30-minütigen Video hat René Möllers ein paar Vorschläge für Familien zusammengestellt, wie sie den Alltag ihrer Kinder kreativ und spaßig gestalten können.

Seine Vorschläge: Fisch-Mobiles basteln, Seifenblasen selbst herstellen, Papierflieger inklusive Zielscheibe basteln und eine Rallye in den eigenen vier Wänden. „Ich habe überlegt, wie ich den Spaß, den wir sonst gemeinsam auf der Insel haben, auch in die Wohnzimmer nach Hause bringen kann, und so kam mir die Idee eines YouTube-Videos“, so Möllers.

Familien finden das digitale Animationsprogramm auf dem YouTube-Kanal der Ostseeinsel Fehmarn und auf der Webseite www.fehmarn.de/blog. Hier können auch die Bastelvorlagen für die Mobiles sowie die Fragen für die Hausrallye heruntergeladen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.