Archiv – Fehmarn

Beltkonferenz konnte wenig überzeugen

FEHMARN (wi) • Eher unzufrieden fielen die Reaktionen auf die Beltquerungskonferenz am Donnerstag aus. Vor allem, dass es keine Zahlen und konkrete Aussagen über zu erwartende Arbeitsplatz-Effekte gab, wurde mit Enttäuschung hingenommen.
Beltkonferenz konnte wenig überzeugen
Pfeifkonzerte und Buhrufe

Pfeifkonzerte und Buhrufe

BURGTIEFE (pl) •  „Keine Brücke, Mut zur Lücke“ und „Nein, nein, niemals“ skandierte die aufgebrachte Menge gestern im Rahmen der Fehmarnbelt-Konferenz vor dem Haupteingang des IFA-Feriencentrums. Fast 400 Fehmaraner waren dem Aufruf des …
Pfeifkonzerte und Buhrufe

Wachstum kommt nicht automatisch

Von Heiko Witt
Wachstum kommt nicht automatisch

„Ich kann nicht sehen, wo das Risiko liegt“

FEHMARN (wi) • Dänemarks Verkehrsminister Flemming Hansen machte deutlich, wie er sich die Finanzierung der Festen Fehmarnbelt-Querung vorstellt. Und nach seinem Referat schienen alle für einen Moment überzeugt, dass es für die Umwelt ein Segen …
„Ich kann nicht sehen, wo das Risiko liegt“

Vereinbarung noch in diesem Jahr?

KOPENHAGEN/KIEL (wi) • Die Haltung Schleswig-Holsteins zur Festen Fehmarnbeltquerung wird in Dänemark mit großer Freude aufgenommen. Das erklärte gestern der dänische Ministerpräsident Anders Fogh Rasmussen anlässlich des Besuches von …
Vereinbarung noch in diesem Jahr?

Der lange Weg bis zum Staatsvertrag

FEHMARN (wi) • Die Beltquerungsgegner brauchen einen langen Atem, die Befürworter viel Geduld. In dem Umweltkonsultationsbericht (www.fehmarnlink.com) der beiden Verkehrsministerien Deutschlands und Dänemarks wird auch erläutert, wie der weitere …
Der lange Weg bis zum Staatsvertrag

Badeerlebnis in Bauphase getrübt

Von Heiko WittFEHMARN • Das Bundesfinanzministerium hat in der Frage der Festen Fehmarnbeltquerung kräftig auf die Bremse getreten, doch auf allen anderen Ebenen wird daran weiter gearbeitet.
Badeerlebnis in Bauphase getrübt