Archiv – Fehmarn

Imke Grotelüschen neue Chefin des TSF

Imke Grotelüschen neue Chefin des TSF

FEHMARN (wi) • Neue Direktorin des Tourismus Service Fehmarn wird Imke Grotelüschen, seit 2002 Geschäftsführerin der Lüneburger Heideland-Touristik im Landkreis Harburg. Das gab gestern Insel-Bürgermeister Otto-Uwe Schmiedt bekannt. Die 40-Jährige …
Imke Grotelüschen neue Chefin des TSF
„Big Brother“ für Arme

„Big Brother“ für Arme

BURG (wi) • Sie besuchten am Freitag die FT-Redaktion, um sich über die Heimatzeitung zu informieren. Die Schülerinnen und Schüler der beiden zehnten Klassen der Inselschule haben das Wahlpflichtfach „Zeitung“ belegt. Doch am Ende brach es aus ihnen …
„Big Brother“ für Arme

Herbststurm wütete auf Fehmarn

Von Peter Löbenbrück FEHMARN • Der erste Herbststurm forderte die Einsatzkräfte in Ostholstein, die sich um umgestürzte Bäume, abgerissene Äste und einige kleine Boote, die sich losgerissen hatten, kümmern mussten. Auf Fehmarn gab es zwei …
Herbststurm wütete auf Fehmarn

Eine Frau an der Spitze des Tourismus-Service Fehmarn

FEHMARN (wi/pl) • Eine Frau wird künftig an der Spitze des Tourismus-Service Fehmarn stehen. Auf Fehmarn wird es keine Erhöhung der Schülerbeförderungskosten geben. Beim Stellenplan für die Stadtwerke Fehmarn folgt das Inselparlament dem …
Eine Frau an der Spitze des Tourismus-Service Fehmarn

„achtung!“: Fehmaraner gewinnt PR-Preis

FEHMARN (wi) • Ein gebürtiger Fehmaraner hat jetzt den deutschen PR-Preis bekommen, die höchste Auszeichnung in Kommunikations- und Werbebranche. Der 35-jährige Mirko Kaminski und seine Agentur „achtung! Kommunikation“ wurden im Rahmen einer …
„achtung!“: Fehmaraner gewinnt PR-Preis

Calypso gehört zu den Besten

WULFEN (pl) • Tolle Auszeichnung für die Wulfener Tauchschule Calypso: Das Fachmagazin „Unterwasser“ (Ausgabe 10 / 07) zählt die Station von Christian Holm zu den weltweit 100 besten Tauchbasen. Diese Ehre wird nur 14 weiteren Basen in ganz Europa …
Calypso gehört zu den Besten

"Großer Tag für die Inselklinik"

Von Heiko Witt BURG • In einer Feierstunde wurde gestern Nachmittag in der Inselklinik nicht nur die anstehende Investition von 1,6 Millionen Euro in den OP-Trakt gewürdigt. Der Leitende Krankenhaus-Arzt Dr. Uwe Schewe erinnerte auch daran, dass in …
"Großer Tag für die Inselklinik"

"Brücken-Test" in Dänemark

FEHMARN • Wieviel Zeit lässt sich beim Überqueren des Fehmarnbelts durch eine Brücke sparen? Die Probe machte jetzt ein Fehmaraner.
"Brücken-Test" in Dänemark

"Brücken-Test" in Dänemark

FEHMARN • Wieviel Zeit lässt sich beim Überqueren des Fehmarnbelts durch eine Brücke sparen? Die Probe machte jetzt ein Fehmaraner.
"Brücken-Test" in Dänemark

"Wir liegen im Zeitplan"

FEHMARN (pl) • „Es läuft im Wesentlichen reibungslos“, informierte am Dienstag ZVO-Verbandsdirektor Heiko Suhren gemeinsam mit Bürgermeister Otto-Uwe Schmiedt über den aktuellen Stand der Kanalisierungsarbeiten im ländlichen Bereich Fehmarns.
"Wir liegen im Zeitplan"

Ältester Fehmaraner wird 102

Von Nicole Rochell BURG • „102 – das ist schon ein Geschenk.“ Der älteste Sohn der Insel, Lambert Grimm, ist dankbar, heute im kleinsten Familienkreis seinen hohen Ehrentag begehen zu können.
Ältester Fehmaraner wird 102

"Tal der Tränen" ist nicht weit

OSTHOLSTEIN (hö) • Einstimmigkeit in Haushaltsangelegenheiten des Kreises tritt eher selten auf, bei der Abstimmung des Kreistages über den I.
"Tal der Tränen" ist nicht weit

Muss Broders seine Medaille zurückgeben ?

Von Peter Löbenbrück FEHMARN • Fehmarns Vorzeige-Seniorensportler Jürgen Broders (70) sieht sich mit heftigen Anschuldigungen konfrontiert: Gerhard Müller, Seniorenbeauftragter des Bayerischen Triathlonverbandes, und das Fachmagazin „Triathlon“ …
Muss Broders seine Medaille zurückgeben ?

"Offen für erneuerbare Energie"

FEHMARN (pl) • Die Energiegewinnung durch Windkraftanlagen erfährt in der fehmarnschen Bevölkerung eine große Akzeptanz. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest eine Studie der Hamburger Geografiestudentin Jelka Wagner. Für ihre Examensarbeit beleuchtete …
"Offen für erneuerbare Energie"

Licht aus, Sinne an

Von Peter Löbenbrück, erschienen im FT am 17. November 2007
Licht aus, Sinne an

Fragen, Fragen, Fragen zur Brücke

FEHMARN (wi) • Es gab Fragen, Fragen, Fragen. Denn wohl alle Fehmaraner, ob Gegner oder Befürworter der Beltbrücke, haben Ängste, Sorgen und auch schon Vorschläge zur Risikominimierung. 130 Bürger waren am Freitag zur Infoveranstaltung im …
Fragen, Fragen, Fragen zur Brücke

Chancen und Risiken der Brücke bleiben eine Auffassungssache

Von Heiko Witt BURG • Im Gepäck hatte der Wirtschaftsminister eine Fördermaßnahme. Burg werde ab Ende 2009 wieder einen Bahn-Haltepunkt haben, sagte Dietrich Austermann (CDU) gestern bei der Infoveranstaltung im IFA-Feriencentrum. Eine …
Chancen und Risiken der Brücke bleiben eine Auffassungssache

Fragen, Fragen, Fragen zur Brücke

FEHMARN (wi) • Es gab Fragen, Fragen, Fragen. Denn wohl alle Fehmaraner, ob Gegner oder Befürworter der Beltbrücke, haben Ängste, Sorgen und auch schon Vorschläge zur Risikominimierung. 130 Bürger waren am Freitag zur Infoveranstaltung im …
Fragen, Fragen, Fragen zur Brücke

Chancen und Risiken der Brücke bleiben eine Auffassungssache

Von Heiko Witt BURG • Im Gepäck hatte der Wirtschaftsminister eine Fördermaßnahme. Burg werde ab Ende 2009 wieder einen Bahn-Haltepunkt haben, sagte Dietrich Austermann (CDU) gestern bei der Infoveranstaltung im IFA-Feriencentrum. Eine …
Chancen und Risiken der Brücke bleiben eine Auffassungssache

SPD setzt Antrag durch

Von Heiko Witt FEHMARN • „Wenn wir schon kein Kreis für Kinder mehr sind, vielleicht werden wir ja eine Insel für Kinder“, sagte die Schulausschuss-Vorsitzende Marianne Unger (SPD).
SPD setzt Antrag durch

Freizeitbad am Südstrand wohl teurer als erwartet

Von Heiko Witt MOERS / BURG • Die Stadt Fehmarn könnte schon jetzt die Südstrand-Spielwiese für knapp 500 000 Euro an die Initiative „spielwiese-selberkaufen.de“ verscherbeln. Diese Summe will Doris Klemptner aus Moers, die hinter der Aktion steht, …
Freizeitbad am Südstrand wohl teurer als erwartet

Fehmaraner steigt in Asien ein – Land hilft beim Geschäftsverkehr

Von Heiko Witt PUTTGARDEN • Auf dem asiatischen Markt versucht seit einiger Zeit ein Unternehmer der Insel Fehmarn sein Glück.
Fehmaraner steigt in Asien ein – Land hilft beim Geschäftsverkehr

„Der europäische Gedanke lebt“

Von Heiko Witt BURG • In das „Goldene Buch“ der Stadt Fehmarn trugen sich die 30 Gäste aus der Partnergemeinde Orth an der Donau ein.
„Der europäische Gedanke lebt“

„spielwiese-selberkaufen.de“

Von Heiko Witt FEHMARN • Unter „www.spielwiese-selberkaufen.de“ erscheint eine äußerst ungewöhnliche, ja verrückte Idee. Doris Klemptner aus Moers, die ihre Kindheit auf Fehmarn verbrachte und noch heute oft die Eltern besucht, ruft auf dieser …
„spielwiese-selberkaufen.de“