Archiv – Fehmarn

Erste Leichen geborgen

Erste Leichen geborgen

Von Heiko Witt FEHMARN • Die letzte Hoffnung auf Überlebende auf dem am Sonntag im Fehmarnbelt mit elf türkischen Besatzungsmitgliedern gekenterten Frachter „Omer N“ hat sich zerschlagen.
Erste Leichen geborgen
Hartz IV: Bund will Beteiligung kürzen

Hartz IV: Bund will Beteiligung kürzen

OSTHOLSTEIN (wi) • Wird der Bund Kosten, die durch Hartz IV entstehen, auf die Kreise abwälzen? Die Hartz IV-Wohnkosten werden steigen, der Bund will hingegen seine Kostenbeteiligung daran deutlich verringern. Darauf weist Landrat Reinhard Sager in …
Hartz IV: Bund will Beteiligung kürzen

Antrag fiel in Hamburg glatt durch

Von Heiko Witt STRUKKAMP • Dass die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer wird in Deutschland, davon wollte die SPD auf ihrem Bundesparteitag in Hamburg offenbar nichts hören. Der Antrag der SPD Landkirchen zum neuen Grundsatzprogramm, dem …
Antrag fiel in Hamburg glatt durch

Wahl wirft Schatten voraus

FEHMARN (wi) • Die Sozialdemokraten auf Fehmarn preschen vor. Schon heute werden die Direktkandidaten für die beiden Wahlkreise in Landkirchen gewählt. Ende November will die SPD Fehmarn ihre Kandidaten benennen. Die Kommunalwahl am 25. Mai 2008 …
Wahl wirft Schatten voraus

"Durch Bebauung verliert Insel"

FEHMARN (pl) • Die Bebauung der Spielwiese und des Wäldchens am Burger Südstrand stößt bei den meisten Menschen auf Fehmarn auf scharfe Kritik. Das ergab unsere gestrige Umfrage zum Thema Tourismus.
"Durch Bebauung verliert Insel"

Remling und Kurdyk im Rennen

STRUKKAMP (wi) • Die ersten beiden Direktkandidaten für die Kommunalwahl im Mai 2008 stehen seit gestern Abend fest. Die SPD Landkirchen nominierte in ihrer Mitgliederversammlung den 40-jährigen Bernd Remling und den 41-jährigen Klaus-Dieter Kurdyk …
Remling und Kurdyk im Rennen

Neuer Wind im Haus "Martini"

ALBERTSDORF (nic) • „Uns war wichtig, dass die inhaltliche Arbeit weitergeht. Die Arbeit mit und an Familien.“
Neuer Wind im Haus "Martini"

Weniger Gäste auf Fehmarn

Von Peter Löbenbrück FEHMARN • Die rund 3,2 Millionen Übernachtungen auf Fehmarn in 2006 werden in dieser Saison wohl nicht erreicht. Das war vielleicht auch zu erwarten wegen des „Super-Sommers“ im letzten Jahr.
Weniger Gäste auf Fehmarn

Neue Debatte um 1 000 Betten

FEHMARN (wi) • Überall an der Ostsee entstehen riesige Ferienparks. Fehmarn will mithalten. Am Südstrand sollen auf der jetzigen Spielwiese ein Hotel, Hotelappartements und Ferienwohnungen mit einer Kapazität um die 1 000 Betten entstehen.
Neue Debatte um 1 000 Betten

"In den Händen der Bürokratie"

FEHMARN (pl) • Stetig nagt das Meer an der Küste. So können ganze Strände verschwinden und an anderer Stelle wieder entstehen. Das ist der Lauf der Natur. Die Ostseebäder aber, deren Haupteinnahmequelle der Tourismus ist, sind auf ihre prächtigen …
"In den Händen der Bürokratie"

Ein Toter bei Unfall auf der K 43

FEHMARN (pl) • Bei einem Verkehrsunfall auf der Blieschendorfer Allee (K 43) auf Fehmarn ist am Freitag ein 44-jähriger Familienvater aus Heiligenhafen ums Leben gekommen. Der 17-jährige Beifahrer wurde schwer verletzt in die Lübecker Uniklinik …
Ein Toter bei Unfall auf der K 43

Tandem-Race beim Surffestival ?

BURGTIEFE (nic) • Die Vergangenheit sollte ein Sprungbrett sein, nicht ein Sofa, sagte einst schon Harold Macmillan. Ein Zitat, das locker aus der Sprüchesammlung von Manfred Charchulla hätte stammen können.
Tandem-Race beim Surffestival ?

Hoffnungsschimmer fürs Museum

Von Peter Löbenbrück KATHARINENHOF • „Das war natürlich ein Moment des Aufatmens“, sagt Josefine Jadzejewski. Überraschend bewilligte gestern ihre Bank eine Einstellung des Verfahrens zur Zwangsversteigerung ihres Museums in Katharinenhof. Der …
Hoffnungsschimmer fürs Museum

"Tin Lizzies" versprühten Nostalgie

BURG (pl)  • Zwölf Oldtimerfreunde aus ganz Deutschland feierten am Donnerstag ihre „15. Ford T-Modell-Party Deutschland“ auf Fehmarn. Angereits waren sie in acht der berühmten historischen Vehikel, Baujahre 1917 bis 1923, liebevoll „Tin Lizzies“ …
"Tin Lizzies" versprühten Nostalgie

"Familienfeindliche Politik"

OSTHOLSTEIN (pl) • Nun reagiert auch die SPD-Kreistagsfraktion auf den Familienatlas 2007 des Bundesfamilienministeriums. Der hatte die Attraktivität Ostholsteins für Familien lediglich mit „durchschnittlich“ bewertet. Den Grund dafür sehen die …
"Familienfeindliche Politik"

"Schwarzangelei muss aufhören"

Von Nicole Rochell FEHMARN • Die Insel –  ein Eldorado für Angler. Rund um Fehmarn gibt es zahlreiche Angel- und Fangplätze. Und rund um Fehmarn sieht man sie auch: Angler.
"Schwarzangelei muss aufhören"

Kippt der Schulbus-Beschluss ?

Von Heiko Witt FEHMARN/KIEL • Dreimal hatte die SPD-Fraktion in den Fachausschüssen und in der Stadtvertretung Fehmarn ganz knapp ihren Antrag durchgebracht, die Schülerbeförderungsgebühr nicht anzuheben.
Kippt der Schulbus-Beschluss ?

FDP: "Chancen der Brücke unterbewertet"

PUTTGARDEN (pl) • Völlig unterbewertet würden in Ostholstein derzeit die wirtschaftlichen Chancen einer Festen Fehmarnbeltquerung. Mit dieser Erkenntnis kehrte die FDP Ostholstein von einem Treffen mit ihren dänischen Parteifreunden von Venstre auf …
FDP: "Chancen der Brücke unterbewertet"

Fehmaraner setzen auf Solarstrom

BURG (pl) • Fehmarn, die Insel der erneuerbaren Energien: Für rund 350 000 Euro installierten jetzt Hans-Jürgen und Carl-Christian Rahlf eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach ihrer neuen Mehrzweckhalle in der Burger Industriestraße (wo im Februar 2006 …
Fehmaraner setzen auf Solarstrom

"Alter Knast" abgerissen

BURG (pl) • Am Montag wurde mit dem Abriss des „Alten Knasts“ im Burger Stadtpark durch den Inselbauhof begonnen. Den Auftrag erteilte Bürgermeister Otto-Uwe Schmiedt.
"Alter Knast" abgerissen

"Briefmarkenplanung"

KATHARINENHOF (pl) • Wenn dieses Thema endlich vom Tisch ist, machen die Verantwortlichen drei Kreuze. Es geht um den Flächennutzungsplan für das Gebiet zwischen der Januspflanzung und der Januskoppel in Katharinenhof.
"Briefmarkenplanung"

Montana nach Fehmarn geholt

Von Nicole Rochell BURG  • Er hatte keinen blassen Schimmer. Nicht den Hauch einer Ahnung. Alle hatten absolut dichtgehalten. Die Überraschung für Nick Wilder war perfekt.
Montana nach Fehmarn geholt

Die Bildungssaison ist eröffnet

BURG (aw) • Schade, dass dieser hoch interessante Abend nur ein kleines Publikum lockte, schließlich ging es um die Eröffnung des Herbst- / Winter-Semesters von Volkshochschule und Universitätsgesellschaft und – damit verbunden – um einen ganz …
Die Bildungssaison ist eröffnet

Fehmarn-Strom aus Stroh

Von Heiko Witt FEHMARN (wi) • Stroh zu Strom. Die Idee klingt eigentlich einfach. Seit es das Einspeisegesetz gibt, ist es eine verhältnismäßig sichere Investition. Auf Fehmarn will die „Initiatorengruppe Bioenergie Nord“ ein weiteres Kapitel in der …
Fehmarn-Strom aus Stroh