Archiv – Fehmarn

Zielgruppen ins Visier nehmen

Zielgruppen ins Visier nehmen

OSTHOLSTEIN (st) • „Jeder Einzelne“ müsse dazu beitragen, dass der Tourismus in Ostholstein einen Aufschwung erfährt, erklärte der Dehoga-Kreisverbandsvorsitzende Peter Lüttgens am Dienstag auf der Verbandstagung in der Grömitzer „Strandhalle“.
Zielgruppen ins Visier nehmen
Barrieren abbauen im doppelten Sinne

Barrieren abbauen im doppelten Sinne

BURG (st) • Der Weg zum Einkaufen, zum Arzt oder zur Verwaltung stellt für einen gesunden jungen Menschen kein Problem dar. „Barrieren“ wird dieser kaum entdecken – auch dann nicht, wenn ein Ziel im zweiten Stock liegt, oder nur durch eine enge …
Barrieren abbauen im doppelten Sinne

Koop: "Ich nehme das Amt an"

PUTTGARDEN (do) • Der neue 1. Vorsitzende des ESV Insel Fehmarn ist Werner Koop. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am Dienstagabend wurde er einstimmig gewählt und löst nun Reinhard Evers ab, der zwölf Jahre die Geschicke des Vereins lenkte. Koop …
Koop: "Ich nehme das Amt an"

Vertrag ist unterschrieben

FEHMARN (wi) • Das wird sicherlich heftige Diskussionen auf der ganzen Insel auslösen: Womöglich unmittelbar vor Abgabe der 1 281 Unterschriften gegen den Verkauf der Spielwiese und des Wäldchens hat Bürgermeister Otto-Uwe Schmiedt den notariellen …
Vertrag ist unterschrieben

1 281 Unterschriften abgegeben

Von Peter Löbenbrück BURG • Heino Kühl sitzt im Erdgeschoss des Rathauses in der Kinderspielecke auf einem winzigen Stuhl.
1 281 Unterschriften abgegeben

Mackeprang der Spitzenkandidat

FEHMARN (wi) • Optimistisch geht die Freie Wählervereinigung (FWV) in den Kommunalwahlkampf auf Fehmarn. „Ich glaube nicht, dass wir uns für unsere Leistungen in den letzten fünf Jahren verstecken müssen“, sagte gestern Spitzenkandidat Carsten …
Mackeprang der Spitzenkandidat

Die Mariechen tanzen sich ein

Von Nicole Rochell BURG • „Na na na na, na na na na, hey, hey, hey, goodbye...“, kommt es vom Band. Zum dritten Mal an diesem Abend. Die Mädels sind top in Form.
Die Mariechen tanzen sich ein

Burgstaaken: Weniger Umschlag

Von Heiko Witt BURGSTAAKEN • Der Güterumschlag sowie die Passagierzahlen auf den Touristikschiffen im Hafen Burgstaaken waren 2007 rückläufig.
Burgstaaken: Weniger Umschlag

"Opfer in den Fokus rücken"

Von Dorothee Zielke OSTHOLSTEIN • Für viele Menschen in Ostholstein und auch auf Fehmarn waren die stets ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter des Weißen Rings im vergangenen Jahr der erste Rettungsanker. Menschen, die einem Gewaltverbrechen zum Opfer …
"Opfer in den Fokus rücken"

Osterkamp löst Ehler ab

Von Peter Löbenbrück DÄNSCHENDORF • Klaus Osterkamp ist neuer 1. Vorsitzender des Fördervereins Grundschule Petersdorf. Er wurde am Montagabend auf der Jahreshauptversammlung in Dänschendorf einstimmig zu Peter Ehlers Nachfolger bestimmt. Neuland …
Osterkamp löst Ehler ab

"Bürgerentscheid wird scheitern"

FEHMARN (wi) • Bürgermeister Otto-Uwe Schmiedt glaubt nicht, dass das Bürgerbegehren zur Rettung von Spielwiese und Wäldchen am Südstrand eine Chance hat.
"Bürgerentscheid wird scheitern"

Die Schnitzel mussten warten

VADERSDORF (pl) • „Wir haben sehr aktive und dienstfreudige Kameradinnen und Kameraden“, sagte Reimer Wilder, der, nachdem er Rainer Ehler im letzten Jahr abgelöst hatte, am Freitag zum ersten Mal als Wehrführer durch die Jahreshauptversammlung der …
Die Schnitzel mussten warten

Das Weltall endet nirgends

BURG (nic) • Fehmarn. Unendliche Weiten und ferne Galaxien. – Auf der Suche nach intelligentem Leben wurde Professor Dr. Michael Beyer vom Institut für Physik der Uni Rostock im Musikraum der Inselschule Ost fündig. Der wurde zum Raumschiff, mit dem …
Das Weltall endet nirgends

"Wer solche Baustellen plant, arbeitet gegen das Wohl der Bürger"

Von Nicole Rochell STRUKKAMP • Reguläre Anfahrtszeit: zwei Minuten. Die potenzierte sich jedoch um ein Vielfaches, als die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Süderort am 5.
"Wer solche Baustellen plant, arbeitet gegen das Wohl der Bürger"

Campus mit Jahrgangshäusern

Von Heiko Witt FEHMARN • Für jeden Jahrgang der Inselschule Fehmarn wird es wohl eigene Gebäude geben.
Campus mit Jahrgangshäusern

Piratenwoche und Beach-Longue

FEHMARN (wi) • Der Ostsee-Holstein-Tourismus (OHT) stellte am Donnerstag seine Marketingmaßnahmen für das Jahr 2008 vor. Geplant ist eine „Qualitätsoffensive im Segeltourismus“. Erneut stattfinden werden die „Piratenwoche auf der Ostsee“ und es wird …
Piratenwoche und Beach-Longue

Bestätigung und Verpflichtung zugleich

Von Nicole Rochell FEHMARN • Die Dichte der Campingplätze auf Fehmarn ist hoch. Die des hohen Standards auch. Sie spricht Bände, die gute Qualität der Campingplätze auf der Insel. Mit der Auszeichnung dreier der insgesamt 17 Plätze auf der Insel zum …
Bestätigung und Verpflichtung zugleich

"Eine stärkere Einheit geworden"

LANDKIRCHEN (pl) • Zum ersten Mal hielt am Sonnabend die Freiwillige Feuerwehr Landkirchen ihre Jahreshauptversammlung in ihrem neuen Feuerwehrhaus ab. Der Jahresrückblick von Wehrführer Torsten Steffen drehte sich hauptsächlich um die langersehnte …
"Eine stärkere Einheit geworden"

Rolf Möller neuer Wehrführer

BANNESDORF (pl) • Ein Stück Bannesdorfer Feuerwehrgeschichte ist am Sonnabend zu Ende gegangen. Nach 18 Jahren legte Georg Weilandt sein Amt als Wehrführer nieder. Rolf Möller (47) aus Presen tritt seine Nachfolge an. Er wurde auf der …
Rolf Möller neuer Wehrführer

"Gräben eher noch vertieft"

Als fraktionsloses Mitglied der Stadtvertretung ist Hartmut Specht zuweilen die Ein-Mann-Opposition in der Stadtvertretung Fehmarn. Jedenfalls hat er den Mut, die Rolle des Querdenkers einzunehmen. Nachdem wir zuerst mit den drei …
"Gräben eher noch vertieft"

Die Forderungen der Fehmaraner

Von Heiko Witt FEHMARN • Viele Gästevermieter forderten bislang, dass es in der Hauptsaison keine Bautätigkeit geben soll, die Fischer würden gern von Ende Februar bis Mai die Arbeiten eingestellt wissen, wenn die Dorsche laichen. Andere wollen …
Die Forderungen der Fehmaraner

Die Forderungen der Fehmaraner

Von Heiko Witt FEHMARN • Viele Gästevermieter forderten bislang, dass es in der Hauptsaison keine Bautätigkeit geben soll, die Fischer würden gern von Ende Februar bis Mai die Arbeiten eingestellt wissen, wenn die Dorsche laichen. Andere wollen …
Die Forderungen der Fehmaraner

Zuwächse auf der Beltroute

ROSTOCK / FEHMARN (pl) • Die Reederei Scandlines schloss das Geschäftsjahr 2007 mit einem Rekordtransportergebnis ab. Deutliche Zuwächse wurden auch wieder auf der Route Puttgarden-Rødby verzeichnet.
Zuwächse auf der Beltroute

Die Fraktionschefs: Bilanz ist positiv

Zu Beginn des Jahres interviewte das Fehmarnsche Tageblatt wie schon in den letzten Jahren die drei Fraktionsvorsitzenden in der Stadtvertretung Fehmarn, dem „Inselparlament“.
Die Fraktionschefs: Bilanz ist positiv