Archiv – Fehmarn

„Inge-Lore“ im Eis leckgeschlagen

„Inge-Lore“ im Eis leckgeschlagen

BURGSTAAKEN (do) · Der Burgstaakener Kutter „Inge-Lore“ war gestern vor der Küste Fehmarns leckgeschlagen und musste in einer spektakulären Aktion in den Hafen gebracht werden.
„Inge-Lore“ im Eis leckgeschlagen
Kartellamt will Wettbewerb

Kartellamt will Wettbewerb

FEHMARN (nic) · Die Fährverbindung Puttgarden-Rødby muss für den Wettbewerb geöffnet werden. Das teilte das Bundeskartellamt gestern Nachmittag mit.
Kartellamt will Wettbewerb

„Inge-Lore“ im Eis leckgeschlagen

BURGSTAAKEN (do) • Der Burgstaakener Kutter „Inge-Lore“ war vor der Küste Fehmarns leckgeschlagen und musste in einer spektakulären Aktion in den Hafen gebracht werden. Eine merkwürdige Prozession gab es Freitag im Burgstaakener Hafen zu sehen: …
„Inge-Lore“ im Eis leckgeschlagen

Fehmarn präsentiert sich bundesweit auf Messen

FEHMARN (t) · Auch in diesem Jahr präsentiert sich Fehmarn wieder auf verschiedenen Messen im gesamten Bundesgebiet, berichtet der Tourismus-Service in einer Pressemitteilung. Den Auftakt 2010 machten die Messen CMT Stuttgart und die Internationale …
Fehmarn präsentiert sich bundesweit auf Messen

Kein gutes Jahr für Scandlines

Von Nicole RochellPUTTGARDEN / RØDBY • Aus wirtschaftlicher Sicht war das Jahr 2009, das wohl als eines der schwierigsten in die Weltwirtschaftsgeschichte eingehen wird, kein gutes Jahr.
Kein gutes Jahr für Scandlines

Kartellamt will Wettbewerb

FEHMARN (nic) • Die Fährverbindung Puttgarden-Rødby muss für den Wettbewerb geöffnet werden. Das teilte das Bundeskartellamt gestern Nachmittag mit.
Kartellamt will Wettbewerb

„Streichliste der Bahn liegt vor“

FEHMARN (nic) • „Es bleibt dabei: Die Finanzierung der Schienen-Hinterlandanbindung steht nach wie vor in den Sternen“, so der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete Dr. Konstantin von Notz (Grüne). Ihm liege ein Papier vor, das in jüngster …
„Streichliste der Bahn liegt vor“

200 Tage noch bis zur Deutschen Meisterschaft

FEHMARN (lb) · Der Countdown läuft. 200 Tage sind es noch, dann richtet der ESV Insel Fehmarn die Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen (20. bis 22. August) aus. Die Eisenbahnsportler hielten gestern ihre Jahreshauptversammlung ab.
200 Tage noch bis zur Deutschen Meisterschaft

Fleggaard übernimmt Calle

FEHMARN (wi) • Fleggaard kauft Calle. Der Grenzhandels-Riese aus dem südjütländischen Kollund mit sieben Märkten übernimmt damit die unmittelbare Konkurrenz mit sogar neun Läden.
Fleggaard übernimmt Calle

Kai Rüder „Sportler des Jahres“

FEHMARN (wi)  •  Sechs Fußballer des SV Fehmarn in schwarzen Tops mit Spaghetti-Trägern und langen Röcken tanzten nach durchaus erkennbarer Choreografie einen schwungvollen „Can Can“. Das war der „Brüller“ bei der 14. FT-Sportgala. Neuer „Sportler …
Kai Rüder „Sportler des Jahres“

Keine Alternativen für Nordkreis

FEHMARN  (wi)  • Seit Donnerstagabend liegen Zahlen auf dem Tisch: Die Bahn-Anbindung für die Beltquerung würde 900 Millionen Euro kosten (bislang 840 Millionen). Die Alternativtrasse östlich der Autobahn würde 20 Prozent mehr kosten, also 1,08 …
Keine Alternativen für Nordkreis

Fehmarns Superplätze

FEHMARN (wi)  • Es gibt wohl einige tausend Campingplätze in Deutschland, nur 17 erhielten auf der Messe in Stuttgart die ADAC-Prämierung „Superplatz“. Vier davon liegen auf Fehmarn: Der Camping- und Ferienpark Wulfener Hals, das Insel-Camp Fehmarn, …
Fehmarns Superplätze

Elemente eines Traums

FEHMARN (wi) • Es ist der große Tag für alle, die im letzten Jahr sportliche Erfolge errungen haben: Zum 14. Mal steigt am Samstag ab 15 Uhr die Sportgala des Fehmarnschen Tageblattes mit der Sportlerehrung der Stadt Fehmarn. Es wird wieder ein …
Elemente eines Traums

„Nein, Herr Breiter, das ist nicht absurd“

FEHMARN (wi) • „Nein, Herr Breiter, es ist nicht,absurd‘ und,verwunderlich‘, weiterhin gegen die Feste Beltquerung Stellung zu beziehen.
„Nein, Herr Breiter, das ist nicht absurd“

Wie ein Flughafen ohne Landebahn

FEHMARN (wi)  • Die Christdemokraten bleiben nach außen gelassen, vor allem die Grünen fassen aber nach. Ist plötzlich kein Geld mehr für eine Beltquerungs-Schienenanbindung da? Und was hat es mit den berühmten 60 Millionen Euro auf sich?
Wie ein Flughafen ohne Landebahn

„Nicht der erste Ausrutscher“

FEHMARN (ga)   • „Das war nicht mein erster Ausrutscher“, sagte der Fahrer des dreiachsigen Müllfahrzeuges. Er war damit um 13.30 Uhr in Höhe der Ortsausfahrt Wenkendorf in Richtung Altenteil aufgrund äußerst glatter Fahrbahn von der Straße …
„Nicht der erste Ausrutscher“

„Nein, Herr Breiter, das ist nicht absurd“

FEHMARN (wi) • „Nein, Herr Breiter, es ist nicht,absurd‘ und,verwunderlich‘, weiterhin gegen die Feste Beltquerung Stellung zu beziehen.
„Nein, Herr Breiter, das ist nicht absurd“

Hat die Regierung den Dänen zuviel versprochen ?

FEHMARN (wi)  • Nach diversen Medienberichten hat die Bahn AG zurzeit kein Geld für den Ausbau der Schienenanbindung für die Feste Fehmarnbeltquerung. Das gehe aus einer vertraulichen Streichliste der Bahn AG hervor.
Hat die Regierung den Dänen zuviel versprochen ?

Kreis-SPD fordert Ausgleich

GRÖMITZ (do) • „Der Bau einer Festen Fehmarnbeltquerung mit der dazugehörigen Schienen- und Straßen-Hinterlandanbindung wird von der SPD Schleswig-Holstein aus ökonomischen und ökologischen Gründen abgelehnt.“
Kreis-SPD fordert Ausgleich

Kreis-SPD fordert Ausgleich

GRÖMITZ (do) • „Der Bau einer Festen Fehmarnbeltquerung mit der dazugehörigen Schienen- und Straßen-Hinterlandanbindung wird von der SPD Schleswig-Holstein aus ökonomischen und ökologischen Gründen abgelehnt.“
Kreis-SPD fordert Ausgleich

Hat die Regierung den Dänen zuviel versprochen ?

FEHMARN (wi)  • Nach diversen Medienberichten hat die Bahn AG zurzeit kein Geld für den Ausbau der Schienenanbindung für die Feste Fehmarnbeltquerung. Das gehe aus einer vertraulichen Streichliste der Bahn AG hervor.
Hat die Regierung den Dänen zuviel versprochen ?

Feuer zerstört Haus in der Strandallee

NEUE TIEFE (nic) • „Wir hatten von Anfang an keine Chance“, bilanziert Gemeindewehrführer Volker Delfskamp den Brandeinsatz in Neue Tiefe.
Feuer zerstört Haus in der Strandallee

„Keine Katastrophenlage“

Von Heiko Witt FEHMARN  • „Eine Katastrophenlage auf Fehmarn gab es nicht“, sagte  Landrat Reinhard Sager (CDU) im Burger Rathaus. Damit vertrat er eine andere Meinung als sein Gastgeber, Fehmarns Bürgermeister Otto-Uwe Schmiedt.
„Keine Katastrophenlage“

Trotz Schnee und Eis: Im Plan

BURG (wi)  • Rechtzeitig vor dem Wintereinbruch war der Rohbau der Inselschule fertiggestellt. Somit besteht die Aussicht, dass trotz des schlechten Wetters der Einweihungstermin zum Schuljahr 2010/2011 gehalten werden kann. Zahlreiche Gäste, die …
Trotz Schnee und Eis: Im Plan

Zu schnell bei Schneeverwehungen

PUTTGARDEN (ga/nic) • Heftige Schneeverwehungen kombiniert mit schlechten Sichtverhältnissen und dem Wetter nicht angepasster Geschwindigkeit – ein gefährlicher Mix, der gestern Nachmittag zu einem Unfall auf der B 207 führte.
Zu schnell bei Schneeverwehungen

Schneechaos auf Fehmarn

Fehmarn kämpft gegen Verwehungen und Hochwasser. Das letzte eingeschlossene Dorf wurde am 12. Januar befreit.
Schneechaos auf Fehmarn

CDU schlägt Josef Meyer vor

FEHMARN (nic) • Die CDU-Fraktion schlägt Josef Meyer zum Hauptausschussvorsitzenden vor. Das teilte CDU-Fraktionschef Werner Ehlers am Dienstag (12. Januar)  mit. Meyer soll in der nächsten Sitzung der Stadtvertretung im März gewählt werden.
CDU schlägt Josef Meyer vor

Schaden geht in die Millionen

FEHMARN (nic/wi/wb)  • „Die Katastrophe ist vorbei“, sagte Bürgermeister Otto-Uwe Schmiedt, der ständig im Einsatz war. Dass es eine Katstrophe war, das ist für ihn klar angesichts der Gefahrenlage durch den schweren Schneesturm. „Daisy“ ist …
Schaden geht in die Millionen

FBQ: Zahmer Protest vor der MuK

LÜBECK (wi) • Lag es am Winter oder ist die Sorge der Bürger gar nicht so groß, wie die Bügerinitiativen es glauben machen wollen? Die gemeinsame Demonstration gegen den Bau der Festen Fehmarnbeltquerung am Mittwoch (13.
FBQ: Zahmer Protest vor der MuK

Für Fragen offen

OLDENBURG (do) • Auf Einladung des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags und der AktivRegion Wagrien-Fehmarn besuchte Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) am Dienstagabend (12.
Für Fragen offen

Esther ist da

KOPENDORF (ga) • Eigentlich sollte der Nachwuchs am 6. Januar kommen, so der errechnete Stichtag. Doch da machte die Neugeborene einen Strich durch die Rechnung und suchte sich einen denkbar ungünstigen Termin aus. Nämlich gerade, als auf Fehmarn …
Esther ist da

Arbeitshafen mit Baustelle

FEHMARN (wi) • Nur 200 bis 250 der insgesamt 7 000 Arbeitskräfte für den Bau der Brücke oder des Tunnels von Fehmarn nach Dänemark werden wohl auf der Insel arbeiten.
Arbeitshafen mit Baustelle

Arbeitshafen mit Baustelle

FEHMARN (wi) • Nur 200 bis 250 der insgesamt 7 000 Arbeitskräfte für den Bau der Brücke oder des Tunnels von Fehmarn nach Dänemark werden wohl auf der Insel arbeiten.
Arbeitshafen mit Baustelle

Ostermarkelsdorf befreit

FEHMARN (nic) Die Lage hatte sich gerade etwas beruhigt, da fiel  am Nachmittag schon wieder neuer Schnee... Der Schnee, der teils in Regen überging, aber dennoch liegen blieb und schnell eine Schneedecke von einigen Zentimetern bildete, wurde im …
Ostermarkelsdorf befreit

Beltquerung "alles beherrschend"

FEHMARN (wi) Es begrüßte die auch bei den harten winterlichen Bedingungen wieder zahlreich erschienenen Gäste: Der CDU-Bundestagsabgeordnete.
Beltquerung "alles beherrschend"

Schneesturm schneidet Dörfer ab

FEHMARN (wi) Sonntag am frühen Vormittag ging auf Fehmarn nichts mehr. Aufgrund der verheerenden Schneeverwehungen blieben sogar Räumfahrzeuge stecken und zwischenzeitlich waren sämtliche Dörfer abgeschnitten.
Schneesturm schneidet Dörfer ab

13-Jähriger löste falschen Alarm aus

FEHMARN (nic) Es habe sich ein Unfall im Gahlendorfer Weg ereignet. Dort seien zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen, eines sei dabei sogar in Brand geraten, hatte ein Anrufer der Einsatzleitstelle der Polizei unter Notruf gemeldet.
13-Jähriger löste falschen Alarm aus

Produktionsstandort gesucht

Von Heiko Witt KIEL/FEHMARN Eine von bis zu fünf Produktionsstätten für die Feste Fehmarnbeltquerung soll in Schleswig-Holstein eingerichtet werden.
Produktionsstandort gesucht

Produktionsstandort gesucht

Von Heiko Witt KIEL/FEHMARN Eine von bis zu fünf Produktionsstätten für die Feste Fehmarnbeltquerung soll in Schleswig-Holstein eingerichtet werden.
Produktionsstandort gesucht

Hagedorn weiter „an der Seite der Protestierenden“

FEHMARN (wi)  • An Dreistigkeit kaum zu überbieten sei die Behauptung des CDU-Kreispolitikers Ulrich Rüder, der Protest der Aktionsbündnisse gegen die Feste Fehmarnbeltquerung sei „nicht zielführend“ und gefährde die „Durchsetzung der berechtigten …
Hagedorn weiter „an der Seite der Protestierenden“

Hagedorn weiter „an der Seite der Protestierenden“

FEHMARN (wi)  • An Dreistigkeit kaum zu überbieten sei die Behauptung des CDU-Kreispolitikers Ulrich Rüder, der Protest der Aktionsbündnisse gegen die Feste Fehmarnbeltquerung sei „nicht zielführend“ und gefährde die „Durchsetzung der berechtigten …
Hagedorn weiter „an der Seite der Protestierenden“

Durch tiefen Schnee in die Fluten

FEHMARN (wi)  • Nein, die härtesten Bedingungen waren es nicht in 18 Jahren LaJu-Anbaden, betonten die Organisatoren. Es gab schon mal ein Jahr, da mussten die Teilnehmer sich ihren Weg durch Eisschollen ins Wasser bahnen. Doch bei sechs Grad Minus …
Durch tiefen Schnee in die Fluten

Anbaden 2010

Anbaden 2010