Archiv – Fehmarn

Wasser: Kein Engpass zu befürchten

Wasser: Kein Engpass zu befürchten

FEHMARN -hö- Überall im Land wird aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit zu einem sparsamen Umgang mit Trinkwasser aufgerufen. Einen Versorgungsengpass, wie es ihn auf Fehmarn vor genau fünf Jahren einmal gab, wird es in diesem Sommer aber nicht …
Wasser: Kein Engpass zu befürchten
Skateranlage eingestuft als „besonderer Brennpunkt“

Skateranlage eingestuft als „besonderer Brennpunkt“

FEHMARN -hö- Der etwas abgelegene Standort der Skateranlage am Gahlendorfer Weg lädt Feierwütige dazu ein, öfter einmal über die Strenge zu schlagen. Mittlerweile arten die Saufgelage offenbar so weit aus, dass Anwohner aus den nahe gelegenen …
Skateranlage eingestuft als „besonderer Brennpunkt“

Beachsport, Fun und ganz viel Party

FEHMARN -hö- An diesem Wochenende steht die Eventfläche am Südstrand in Burgtiefe einmal mehr ganz im Zeichen des vielschichtigen Wassersports, wenn das SUP & Beachsports-Festival von Freitag bis Sonntag (20. bis 22. Juli), jeweils von 11 bis 19 …
Beachsport, Fun und ganz viel Party

Vier Kinder auf Hüpfburg verletzt

FEHMARN - hö - Beim Jachthafenfest Open Marina in Burgtiefe sind am Freitagabend vier Kinder verletzt worden, als sie sich auf einer Hüpfburg befanden, die sich vermutlich aufgrund des starken Windes aus der Verankerung löste und ins angrenzende …
Vier Kinder auf Hüpfburg verletzt

Rückkehr aus der zweiten Heimat

FEHMARN -mb- Seit vier Wochen ist Annabelle Duhnke nun wieder zurück in ihrer Heimat. Ein Jahr USA als Austauschstipendiatin im Bundesstaat Vermont im kleinen Städtchen Charlotte liegen hinter ihr – eine Zeit, die wie im Flug vergangen sei, stellt …
Rückkehr aus der zweiten Heimat

Vortrag über zivile Seenotrettung

FEHMARN -wa- Am Freitagabend schenkte Ingo Werth, Kapitän eines zivilen Rettungsschiffes und im bürgerlichen Leben Besitzer einer Autowerkstatt in Hamburg-Lohbrügge, den Zuhörern ein paar Stunden seiner kostbaren Zeit. Er berichtete im evangelischen …
Vortrag über zivile Seenotrettung

„Jachen Flünk“-Anbau sorgt für Ärger

FEHMARN -mb- Mit Wehmut blickt Georg Hüttmann auf das denkmalgeschützte Müllerhaus in Lemkenhafen. Es grenzt mit seinem Speicher direkt an den Teil des Speichers, der zur Holländer-Windmühle „Jachen Flünk“ gehört, die wiederum vom Verein zur …
„Jachen Flünk“-Anbau sorgt für Ärger

Gold-Nick gebührend empfangen

HEILIGENH./FEHMARN -lb- Am Sonntag wurde Nick Schmahl mit 7,60 Metern U-18-Europameister im Weitsprung (wir berichteten). Am Mittwochabend bereitete die Leichtathletiksparte des TSV Heiligenhafen dem Fehmaraner einen gebührenden Empfang.
Gold-Nick gebührend empfangen

Zehn Geschichten von der Ostsee

FEHMARN -mb- Zehn Orte – zehn Charaktere, die ein Bild ergeben: Zusammen mit seinem Kollegen Christian Ewers machte sich Gunnar Herbst vom Wochenmagazin „Stern“ auf den Weg, den Ostseeraum von Flensburg bis Usedom wie ein Ka­lei­do­s­kop zu …
Zehn Geschichten von der Ostsee

„Die Kuh von der Straße holen“

FEHMARN -mb- Nur 30 Einwohner verteilt auf zehn Anlieger zählt Hinrichsdorf. Beschaulich und ruhig ist es in Fehmarns Ortsteil im Herzen der Insel. Auf das kleine Dorf soll möglichst noch in diesem Jahr ein Bauprogramm für Straßen- und Kanalbau …
„Die Kuh von der Straße holen“

Schon seit 15 Jahren Sang und Klang in Pastors Garten

FEHMARN -ga- Die Sonne lachte und die abwechslungsreichen Programmpunkte beim 15. Sommerfest in Landkirchen, zu dem die Kirchengemeinde und die Förderer der Kirchenmusik an Sankt Petri in den Pastorengarten eingeladen hatten, ließen keine Kurzweil …
Schon seit 15 Jahren Sang und Klang in Pastors Garten

„Echt irre“: 16-jähriger Fehmaraner Nick Schmahl U18-Europameister

FEHMARN -hö-„Es ist echt irre“, konnte es Frank Meier, Heimtrainer des 16-jährigen Fehmaraners Nick Schmahl, der für den TSV Heiligenhafen startet, kaum fassen, dass sein Schützling im ungarischen Györ am Sonntagabend mit einem Riesensatz von 7,60 m …
„Echt irre“: 16-jähriger Fehmaraner Nick Schmahl U18-Europameister

Burg wird zum Nahverkehrsknoten

FEHMARN - hö - Es ist noch Zukunftsmusik, doch der Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein (NAH.SH) plant den Ausbau des Burger Bahnhofs zu einem grenzüberschreitenden Nahverkehrsknoten. Baubeginn ist nicht vor 2022. Die Arbeiten sollen durchgeführt …
Burg wird zum Nahverkehrsknoten

Mit geballten Infos in die Offensive

FEHMARN - mb - Blauer Himmel und Sonnenschein, die Ostsee nur wenige Meter entfernt – dennoch zog es am Mittwoch zahlreiche Interessierte nicht an den Südstrand, sondern ins IFA Fehmarn Hotel, wo die vier Vorhabenträger der Festen Fehmarnbeltquerung …
Mit geballten Infos in die Offensive

Schulsanitäter trainieren Ernstfall

FEHMARN - ga - Landesmeister des Schulsanitätsdienstes des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) Schleswig-Holstein wurde am Dienstag die zweite Mannschaft der Heinrich-Heine-Schule aus Heikendorf vor dem Team des Gymnasiums am Mühlenberg in Lübeck. Mit …
Schulsanitäter trainieren Ernstfall

Buntes Fest in Burg für Jung und Alt

FEHMARN - mb/hö - Nach dem erfolgreichen Start 2016 geht das Stadtfest Fehmarn in diesem Jahr in die zweite Runde. Beim bunten Fest für Jung und Alt steppt von Freitag bis Sonntag (6. bis 8. Juli) in Burg der Bär.
Buntes Fest in Burg für Jung und Alt

Rohbau fertiggestellt

FEHMARN - ga - Auch wenn man derzeit Millionenbeträge in die touristische Aufwertung der Tiefehalbinsel investiere, würden andere Orte Fehmarns nicht vernachlässigt werden, so Tourismusdirektor Oliver Behncke in seiner Ansprache anlässlich des …
Rohbau fertiggestellt