Anhänger wurde umgeweht

Brücke komplett gesperrt

+
Ein Anhänger wurde am Mittwoch auf der Fehmarnsundbrücke umgeweht. 

Fehmarn –lb– Am Mittwoch gegen 17.15 Uhr wurde der Anhänger eines Klein-Lkw auf der Fehmarnsundbrücke vom Sturm umgeweht. 

Für die Bergungsarbeiten eines hiesigen Abschleppunternehmens musste die Brücke für rund zwei Stunden komplett gesperrt werden. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Dies teilte die Polizei  auf FT-Nachfrage mit. Weitere Angaben zum Unfallhergang machte die Polizei nicht. Gegen 19.15 Uhr konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden. Der Verkehr konnte wieder fließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.