Gewählte Wehrführung vor dem Feuerwehrhaus Landkirchen auf Fehmarn
+
Neues Führungsduo: Christian Duggen (2.v.r) und Philipp Maas (2.v.l.) bilden die Spitze. Thorsten Röhrke (l.) ist neuer Sicherheitsbeauftragter, Torsten Steffen hatte sein Amt als Wehrführer niedergelegt.

Philipp Maas als Stellvertreter gewählt

Wechsel nach 17 Jahren: Christian Duggen zum Ortswehrführer in Landkirchen gewählt

  • Manuel Büchner
    VonManuel Büchner
    schließen

Per Briefwahl hat die Landkirchener Feuerwehr eine neue Führung gewählt und am Dienstagabend (25. Mai) das Ergebnis ausgezählt. Nachfolger von Torsten Steffen wird der 26-jährige Christian Duggen.

  • 38 von 39 Kameradinnen und Kameraden haben an der Wahl teilgenommen.
  • Auszählung der Stimmen im Rahmen einer Vorstandssitzung.
  • Christian Duggen und Philipp Maas bilden die neue Ortswehrführung.

Fehmarn – „Wichtige Entscheidungen stehen an, wir wollen eine neue Führung wählen“, sagte der noch amtierende Chef der Feuerwehr Landkirchen, Torsten Steffen, am Montagabend im Feuerwehrhaus. Ohne Jahreshauptversammlung stimmten die Landkirchener Feuerwehrfrauen und -männer per Briefwahl ab. 39 waren stimmberechtigt, 38 Umschläge konnte Hannes Maaß zur Auszählung aus der Wahlurne auf den Tisch kippen. Zwei Rückläufe waren zudem ungültig.

Auszählung im Feuerwehrhaus Landkirchen

Die Auszählung erfolgte im Rahmen einer Vorstandssitzung, inklusive derer, die zur Wahl standen. Den Wahlausschuss bildeten Hannes Maaß, Torsten Steffen und Timo Steffen. Für Fragen zum Ablauf stand der städtische Feuerwehrsachbearbeiter Hauke Nerl zur Verfügung. 

Am Auszählen: Hannes Maaß (v.l.), Torsten Steffen und Timo Steffen. Haukle Nerl sitzt als Sachverständiger mit am Tisch.

Steffens Nachfolger, der sein Amt wegen der Wahl zum Gemeindewehrführer niederlegt, wird der 26-jährige Christian Duggen. Wieder übernimmt also die junge Generation Verantwortung in Landkirchen. Steffen war vor 17 Jahren noch drei Jahre jünger als Duggen. Auf den bisherigen Stellvertreter entfielen von 35 abgegebenen Stimmen 34 Ja- und eine Neinstimme.

Philipp Maas neuer stellvertretender Wehrführer

Als stellvertretender Ortswehrführer stellte sich Philipp Maas zur Wahl und erhielt mit 34 der 36 gültigen Stimmen ebenfalls ein sehr deutliches Votum aus der eigenen Truppe.

Thorsten Röhrke wird Sicherheitsbeauftragter

Für den Posten des Sicherheitsbeauftragten, den zuvor Maas innehatte, stellte sich Thorsten Röhrke zur Verfügung. 29 Stimmberechtigte machten ihr Kreuz für den Feuerwehrmann, zwei enthielten sich und fünf stimmten gegen ihn. 

Atemschutzwart Carsten Bügge-Mau wiedergewählt

Atemschutzwart Carsten Bügge-Mau stellte sich zur Wiederwahl und erhielt 35 von 36 Stimmen. Das gleiche Ergebnis konnte Nils Paulsen einfahren, der als Bügge-Maus Stellvertreter wiederum Philipp Maas ersetzt.

Markus Remmert und Davin Kowalik als stellvertretende Gerätewarte gewählt

Gerätewart Hendrik Gätgens stehen mit Markus Remmert (30 Stimmen) und Davin Kowalik (23) nun zwei Stellvertreter zur Verfügung. Zur Wahl hatte sich auch Markus Bügge-Mau gestellt, der 18 Stimmen auf sich vereinen konnte. Bei der Wahl für beide Posten konnten die Stimmberechtigten zwei Stimmen, verteilt auf zwei der drei Kandidaten, abgeben.

Das ist ein souveränes Ergebnis für ein starkes Team.

Torsten Steffen, noch amtierender Ortswehrführer Landkirchen

„Das ist ein souveränes Ergebnis für ein starkes Team“, freute sich Steffen nach der Auszählung und beglückwünschte die Gewählten. Das neue Führungsduo richtete nur kurz das Wort an die kleine Runde im Feuerwehrhaus. Das werde umfänglicher erfolgen, wenn man wieder im größeren Rahmen zusammenkommen könne, sagten Christian Duggen und Philipp Maas, die sich beide auf ihre neue Aufgabe freuen, denn: „Landkirchen hat eine starke Wehr mit guter Kameradschaft und Beteiligung“, fasste es Wehrführer Duggen abschließend zusammen.

Stadtvertertung muss noch zustimmen, Bürgermeister muss dann ernennen

Die gewählte Ortswehrführung bedarf noch der Zustimmung der Stadtvertretung, was wohl am 17. Juni der Fall sein wird. Die Amtszeiten von Christian Duggen und Philipp Maas beginnen mit der Ernennung durch den Bürgermeister, was voraussichtlich mit Wirkung vom 18. Juni erfolgen werde, erläuterte Hauke Nerl.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.