Ostern Hase Eier
+
Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest

Ein frohes Osterfest

  • Andreas Höppner
    VonAndreas Höppner
    schließen

Liebe Leserinnen, liebe Leser, das Osterfest findet nun schon im dritten Jahr in Folge unter besonderen Vorzeichen statt. War es in den vergangenen zwei Jahren die Coronapandemie, die dem touristischen Saisonauftakt an der Ostseeküste den Riegel vorgeschoben hat, ist es nun der russische Angriffskrieg auf die Ukraine, der das Osterfest 2022 in einem tristen Licht erscheinen lässt. Dabei gilt Ostern als Fest des Friedens. Christen feiern die Auferstehung Jesu von den Toten, die Friedensbewegungen haben in den vergangenen Jahrzehnten Ostermärsche veranstaltet, bei denen für Frieden und gegen Krieg demonstriert wurde. In den Ruf nach Frieden reiht sich die seit einigen Wochen und auch am Ostersonntag auf dem Burger Marktplatz stattfindende Mahnwache ein. Das Osterfest 2022 steht also unter keinem guten Stern, dennoch sollte vor allem für die Kinder, die unter der Pandemie besonders gelitten haben, ein wenig Zeit bleiben für den Brauch der Ostereiersuche. Das Osterwetter hat viel Sonne im Gepäck, die Ostereier in den Nestern bleiben trocken. Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, wünschen wir – in der Hoffnung auf baldigen Frieden in der Ukraine – ein erholsames Osterfest.

Verlag und Redaktion

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.