Jahreshauptversammlung Feuerwehr Dänschendorf auf Fehmarn
+
Dem neuen Ortswehrführer in Dänschendorf, Christian Dohrn-Blanck (2.v.r.), gratulierten unter anderem Torsten Steffen (r.), Michael Hasselmann (l.) und Lars Carstensen.

Werners Nachfolger gefunden

Einstimmig gewählt: Christian Dohrn-Blanck neuer Ortswehrführer in Dänschendorf

  • Manuel Büchner
    VonManuel Büchner
    schließen

Da Andreas Werner Fehmarn verlässt, wählten die Kameraden der Ortswehr Dänschendorf einen neuen Ortswehrführer – und war einstimmig.

Die Freiwillige Feuerwehr Dänschendorf hat einen neuen Ortswehrführer: Christian Dohrn-Blanck (2.v.r.) wird die Geschicke der Wehr lenken. Der 37-Jährige löst Andreas Werner ab, der die Insel verlässt und bei seiner letzten Jahresversammlung aus beruflichen Gründen nicht anwesend sein konnte.

Dohrn-Blanck ist gebürtiger Rendsburger, lebt in Bojendorf und hatte vorher die Funktionsämter stellvertretender Gruppenführer und Sicherheitsbeauftragter bei der Wehr inne. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe“, so der neue Ortswehrführer. Das Wahlergebnis ist jedenfalls eindeutig: Alle 17 Teilnehmer der Versammlung stimmten für Dohrn-Blanck.

Gemeindewehrführer Torsten Steffen (r.), der stellvertretende Kreiswehrführer Michael Hasselmann (l.) und der stellvertretende Ortswehrführer Lars Carstensen gratulierten. Letzterer verlas auch Werners Jahresbericht. Darin bedankt sich Werner für die Einsatzbereitschaft der Kameraden und deren Unterstützung und betont: „Kommt immer gesund von den Einsätzen wieder.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.