1. Fehmarnsches Tageblatt
  2. Fehmarn

Insel-Dialog: Vorhabenträger wollen Öffentlichkeit über Bauarbeiten informieren

Erstellt:

Von: Andreas Höppner

Kommentare

Erneuerung der Schrammborde auf der Fehmarnsundbrücke
Auf der Fehmarnsundbrücke werden zurzeit die Schrammborde erneuert. © Andreas Höppner

Die Vorhabenträger des Baus der Hinterlandanbindung wollen die Öffentlichkeit im Rahmen eines Insel-Dialogs über die künftigen Baumaßnahmen von Puttgarden bis Heiligenhafen informieren.

Die Dauerbaustelle Fehmarnsundbrücke, auf der zurzeit die Schrammborde auf der Ostseite erneuert werden, steht stellvertretend für die zahlreichen Baustellen, die in den kommenden Jahren im Zuge des Baus der Hinterlandanbindung entstehen. Von Heiligenhafen bis Puttgarden werden somit jahrelang Verkehrsbehinderungen an der Tagesordnung sein. Im Rahmen eines Insel-Dialogs wollen die drei Vorhabenträger DB Netz AG, Femern A/S und DEGES GmbH am 7. November (Montag) die Öffentlichkeit umfassend über aktuelle Maßnahmen informieren. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr in der Mensa der Inselschule statt. Für die Bewohner Großenbrodes soll es zu einem späteren Zeitpunkt eine eigene Infoveranstaltung geben.

Auch interessant

Kommentare