1. Fehmarnsches Tageblatt
  2. Fehmarn

Fehmarns Dörfergemeinschaften stellen Weihnachtsbäume auf

Erstellt:

Von: Nicole Rochell

Kommentare

Die Dorfergemeinschaft Dänschendorf mit dem geschmückten Weihnachtsbaum.
Am Dorfteich in Dänschendorf stellte die Dorfgemeinschaft einen Weihnachtsbaum auf. © Privat

Petersdorf und Dänschendorf haben einen, Lemkendorf auch: Weihnachtsbäume gehören dazu. Ohne sie geht es in der besinnlichen Zeit nicht. Wo stehen sie noch auf Fehmarn?

Wo stehen auf Fehmarn noch Weihnachtsbäume, an denen sich jeder erfreuen kann? Ein Foto und ein paar Infos dazu nehmen wir gerne entgegen. Einfach per E-Mail an: redaktion@fehmarnsches-tageblatt.de

O du fröhliche – und tatsächlich hatte die Dorfgemeinschaft Dänschendorf jede Menge Freude bei einer schönen Gemeinschaftsaktivität, die, alle Jahre wieder, so regelmäßig erfolgt wie das nahende Weihnachtsfest stattfindet: das Schmücken des Baumes am Dorfteich. Der in diesem Jahr aus Landkirchen stammende Baum, eine stattliche Tanne, bekam mithilfe kleiner und großer Hände, die in Koproduktion das Werk freudig angingen, jetzt sein festliches Gewand. Üppige Schleifen, Päckchen und Christbaumkugeln im klassischen Weihnachtsrot gehalten, bilden mit vielen Lichtern am Baum eine prächtige Einheit. Nach getaner Arbeit war nicht nur Zeit für alle fleißigen Helferlein, das schöne Werk selbst in Ruhe zu bestaunen, sondern sich auch bei Kaffee, Kuchen, Schmalzbrot und Glühwein unter der schicken Tanne noch ein wenig dem Klönschnack hinzugeben und so einmal mehr die Dorfgemeinschaft zu pflegen.

Auch interessant

Kommentare