1. Fehmarnsches Tageblatt
  2. Fehmarn

Ford Focus prallt auf Fehmarn gegen einen Baum

Erstellt:

Von: Lars Braesch

Kommentare

Fehmarn Unfall Landkirchen Baum
Eine 36-jährige Flensburgerin prallte auf der Hauptstraße in Landkirchen gegen einen Baum. © Lars Braesch

Auf Fehmarn kam eine 36-jährige Flensburgerin in einer Rechtskurve in Landkirchen von der Straße ab. Die Fahrerin war kurzzeitig abgelenkt.

Fehmarn – Am Dienstag kam es um 11.05 Uhr auf der Hauptstraße in Landkirchen zu einem Verkehrsunfall. Eine 36-jährige Flensburgerin war in einer Rechtskurve kurzfristig abgelenkt.

Die Fahrerin hat kurz woanders hingeschaut

Maik Seidel, Polizeipressesprecher

„Die Fahrerin hat kurz woanders hingeschaut“, erklärte Maik Seidel von der Pressestelle der Polizeidirektion Lübeck auf Nachfrage. Mit ihrem Ford Focus geriet die Frau nach rechts in die Bankette. Sie lenkte gegen und kam wieder zurück auf die Fahrbahn. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und kam erneut von der Fahrbahn ab. Es prallte gegen einen Baum. „Bei dem Unfall wurden die Fahrerin und die Schwester als Beifahrerin leicht verletzt“, so Seidel.

Kinder blieben laut Polizei unverletzt

Die Kinder der Fahrerin, ein Jahr, drei und sechs Jahre alt, blieben laut Polizei unverletzt. Alle kamen mit dem Rettungswagen vorsorglich zu weiteren Untersuchungen in die Ameos-Klinik nach Oldenburg. Der Verkehr wurde rund 45 Minuten einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. 

Auch interessant

Kommentare