Kommunalwahl 2013:

Die 61 Direktkandidaten für das fehmarnsche Stadtparlament im Überblick

1 von 61
Haus im Stadtpark: Birgit Osburg (CDU).
2 von 61
Haus im Stadtpark: Marianne Unger (SPD).
3 von 61
Haus im Stadtpark: Marco Eberle (Grüne).
4 von 61
Haus im Stadtpark: Oliver Penzlich (FDP)
5 von 61
Haus im Stadtpark: Oliver Schultz (FWV).
6 von 61
Pflegeheim Tabea: Magrund Scheel (CDU).
7 von 61
Pflegeheim Tabea: Brigitte Bril (SPD).
8 von 61
Pflegeheim Tabea: Achim Kühl (Grüne).

FEHMARN (lb) - Am 26. Mai wählt Fehmarn ein neues Stadtparlament. Die 61 Direktkandidaten und den Wahlbezirk finden Sie in dieser Fotostrecke:

Das könnte Sie auch interessieren

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare