FRRV-Reiterin holt sich beim Auftakt des Hallenreitturniers den Sieg vor Vereinskollegin Kristin Rickert

Helen Rahlff gewinnt Dressurprüfung

+
Helen Rahlff gewinnt mit „Ariana“ die Dressurprüfung der Klasse A* beim Hallenreitturnier auf Fehmarn.

FEHMARN n Mit der zehnjährigen Holsteiner Stute „Ariana“ hat Helen Rahlff am Sonnabend die Dressurprüfung der Klasse A* beim Hallenreitturnier des Fehmarnschen Ringreitervereins (FRRV) gewonnen.

Die für den gastgebenden Verein startende Siegerin erhielt von den Richtern Gesine Frobel und Paul Hake die Wertnote 7,6. Auf Platz zwei folgte Vereinskollegin Kristin Rickert mit „Giacomo“ (7,4). Platz drei belegte Miriam Matthies (RFG Schönberg) mit „Samaria Sunset“ (7,2). Mit einer 7,0 verfehlten Franziska Betthausen (RFV Lensahn) und „Cheyen“ knapp das Treppchen. Anschließend gewann Paula Winkler (RFV Bad Segeberg) mit „Heissporn“ mit einer Wertnote 7,6 die Dressurprüfung der Klasse A. FRRV-Reiterin Larissa Bever sicherte sich mit „Quifino“ (7,4) Platz zwei. Im zweiten Anlauf klappte es mit dem Treppchen für Franziska Betthausen und „Cheyen“ (7,3).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.