Schlittschuhläufer auf dem Eis
+
Viel Spaß hatten Groß und Klein auf einer gefrorenen Überschwemmung.

Schlittschuhe vom Dachboden geholt

Kurzes eisiges Wintervergnügen auf Fehmarn

  • Reinhard Gamon
    VonReinhard Gamon
    schließen

Ein kurzes eisiges Wintervergnügen gab es auf Fehmarn.

Fehmarn – Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ließen auf kleineren Gewässern eine kompakte Eisschicht entstehen. So waren auch die Überschwemmungen der Wiesen in unmittelbarer Nähe des Sahrensdorfer Binnensees an der Strandallee gefroren. Dort herrschte am 2. Weihnachtstag bereits reges Treiben. Zahlreiche Kinder und Erwachsene hatten ihre Schlittschuhe vom Dachboden geholt und drehten auf dem Eis ihre Runden oder spielten Eishockey. Kleinere Kinder ließen sich von ihren Eltern mit Schlitten über die Eisfläche ziehen. Der Winterspaß dürfte aber schon bald zunächst vorbei sein, denn die Temperaturen sollen bis Silvester wieder deutlich ansteigen. So dürfte es sich vermutlich eher um ein kurzes eisiges Wintervergnügen gehandelt haben. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.