Rathaus Heiligenhafen.
+
Am kommenden Mittwoch (16. Juni) wird es im Heiligenhafener Rathaus Corona-Impfungen geben.

Ohne Vornameldung können sich Bürger impfen lassen

Mobiles Corona-Impfteam im Heiligenhafener Rathaus

  • Patrick Rahlf
    VonPatrick Rahlf
    schließen

Am Mittwoch (16. Juni) wird von 10 bis 18 Uhr ein mobiles Impfteam bis zu 120 Dosen des Impfstoffes AstraZeneca im Rathaus der Stadt Heiligenhafen zum Schutz gegen COVID-19 verimpfen.

Heiligenhafen – Bürgermeister Kuno Brandt zeigte sich erfreut, dass dem Antrag der Stadtverwaltung kurzfristig entsprochen wurde und teilt mit, dass die Impfung kostenlos erfolgt und eine Terminvereinbarung nicht erforderlich ist. „Geimpft wird in der Reihenfolge des Erscheinens.“ Die zweite Impfung wird fünf Wochen später, am 21. Juli, ebenfalls im Rathaus erfolgen. „Bitte bringen Sie ein Ausweisdokument sowie – wenn möglich – einen Impfausweis mit. Die Angabe der Daten erfolgt vorab über einen QR-Code“, heißt es von der Stadt. Interessierte Personen sollen den Eingang über den Hinterhof des Rathauses nutzen, der Weg wird entsprechend ausgeschildert sein. Für Fragen steht die Verwaltung telefonisch zur Verfügung (043629066).  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.