Feuerwehr Heiligenhafen Brand
+
In der Hafenstraße wurde die Feuerwehr heute Nachmittag zu einem Brand gerufen.

30 Einsatzkräfte in der Hafenstraße

Auch im neuen Jahr immer zur Stelle: Feuerwehr Heiligenhafen löscht Trocknerbrand

  • Patrick Rahlf
    VonPatrick Rahlf
    schließen

Schrecksekunde für den Salon „Im Speicher“ in der Hafenstraße: Am Mittwoch musste die Heiligenhafener Feuerwehr mit 30 Einsatzkräften ausrücken, um einen in Brand geratenen Wäschetrockner zu löschen.

Ein Wäschetrockner war in Brand geraten und musste aus dem Haus geschafft werden.

Heiligenhafen – „Wir haben den Trockner aus dem Gebäude befördert und abgelöscht“, erklärte Wehrführer Michael Kahl. Das Gebäude habe keinen Schaden davongetragen und war, nachdem es ausreichend belüftet wurde, wieder nutzbar. Der vor Ort anwesende Rettungsdienst hat alle Personen aus dem Salon untersucht, eine weitere medizinische Behandlung war nicht nötig. Die Hafenstraße musste für rund 40 Minuten für den Verkehr gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.