Feuerwehreinsatz auf der A1 bei Heiligenhafen
+
Die Kameraden der Feuerwehren von Gremersdorf und Heiligenhafen löschten den Brand im Motorraum des Audi A6.

Unfall auf der A1 zwischen Gremersdorf und Heiligenhafen

Feuerwehr löschte Brand im Motorraum eines Audi A6

  • Hans-Jörg Meckes
    VonHans-Jörg Meckes
    schließen

Heute Morgen wurden die Feuerwehren von Gremersdorf und Heiligenhafen kurz nach 9 Uhr zu einem Unfall auf die A1 gerufen. Es brannte im Motorraum eines aus Richtung Gremersdorf kommenden Audi A6 kurz vor der Abfahrt Heiligenhafen-Mitte.

Heiligenhafen – Am heutigen Freitagmorgen waren die Kameraden der Feuerwehren von Heiligenhafen und Gremersdorf ab 9.06 Uhr mit einem Einsatz auf der A1 zwischen Gremersdorf und Heiligenhafen beschäftigt. Der Motorraum eines blauen Audi A6, der aus Richtung Gremersdorf kam, hatte Feuer gefangen, erklärte Einsatzleiter Christoph Dreyer.

„Wir sind mit 20 Mann von den Feuerwehren Gremersdorf und Heiligenhafen vor Ort. Verletzte hat es keine gegeben“, so Dreyer weiter. Die Einsatzkräfte der beiden Feuerwehren löschten den Brand unter Atemschutz mit Wasser aus ihrem Löschfahrzeug. Die Löscharbeiten dauerten etwa eine halbe Stunde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.