1. Fehmarnsches Tageblatt
  2. Heiligenhafen

Kurioser Unfall bei der Parkplatzsuche am Strand von Heiligenhafen

Erstellt:

Von: Patrick Rahlf

Kommentare

Einen kuriosen Einsatz hat es für die Freiwillige Feuerwehr Heiligenhafen am Sonnabendnachmittag.
Einen kuriosen Einsatz gab es für die Freiwillige Feuerwehr Heiligenhafen am Sonnabendnachmittag. © Feuerwehr Heiligenhafen

Einen kuriosen Einsatz hat es für die Freiwillige Feuerwehr Heiligenhafen am Sonnabendnachmittag um 15.30 Uhr auf dem Sandparkplatz an der Seebrücke gegeben. 

Heiligenhafen – Beim Einparken hatte ein Autofahrer einen Stein übersehen und scheinbar weiter Gas gegeben. Die Folge: Das Fahrzeug wurde regelrecht aufgebockt. „Wir haben das Auto gesichert und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen“, sagte Heiligenhafens Wehrführer Michael Kahl, der am Sonnabend von seinem Stellvertreter Andreas Klöpper vertreten wurde. Im Juni vergangenen Jahres hatte es einen fast identischen Unfall auf dem Binnensee-Parkplatz gegeben. Auch dort stand ein BMW plötzlich manövrierunfähig auf einem Steinpoller. „Die Kameraden haben am Samstag auch sofort an den damaligen Vorfall denken müssen“, so Kahl. 

Auch interessant

Kommentare