Kultournacht 2012

1 von 27
Mit den Rhythmen des Spielmannszuges Heiligenhafen hielt auch der Sonnenschein Einzug in die Warderstadt.
2 von 27
Natürlich durfte auch Schuhputzer Giovanni Bordello nicht auf der Kultournacht fehlen.
3 von 27
Blitzschnell fertigte Heide Winter in der Galerie Wolf Skizzen der Besucher an.
4 von 27
Stadtjugendwart Erik Servadio und seine jungen "Zauberlehrlinge" begeisterten in der Stadtbibliothek mit ihren Kunststücken.
5 von 27
Mit maritimen Klängen überzeugte der Shanty-Chor Heiligenhafen die nach dem Regenguss etwas zögerlichen Kultournacht-Besucher.
6 von 27
Dass ein knackiger Blues-Sound auch ohne große Band auskommt, stellte in der Sparkasse Stephan Ebel alias "Mcebel" unter Beweis.
7 von 27
Auf eine musikalische Reise von Heiligenhafen nach Haiti nahm das "Jesse Grell Trio" die Besucher des Heimatmuseums mit.
8 von 27
Afrikanische Köstlichkeiten in selbstgetöpferten Gefäßen - die VHS Heiligenhafen warb mit ihrem Stand für das Kursangebot der Volkshochschule...

Das könnte Sie auch interessieren

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.