Heiligenhafen: Polizei sucht Zeugen

Geisterfahrer auf der A1

+

Heiligenhafen -ra- Mehrere Verkehrsteilnehmer haben sich am 1. Weihnachtstag gegen 12.25 Uhr bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass ein silberner Pkw, vermutlich ein VW Golf 5 oder VW Golf 6, auf der Autobahn 1 als Geisterfahrer unterwegs sei.

Den Zeugen zufolge fuhr das Fahrzeug auf Höhe der Anschlussstelle Heiligenhafen Ost, Richtungsfahrbahn Hamburg, in entgegengesetzter Fahrtrichtung. „Im weiteren Verlauf ist der Pkw dann vermutlich auf den Parkplatz ‚Ostseeblick‘ gefahren, hat dort gewendet und seine Fahrt in Richtung Hamburg fortgesetzt“, teilte die Polizei am Freitag mit. Bei dem Fahrer soll es sich um eine männliche Person mit weißem Haar, Brille und rundlichem Gesicht gehandelt haben. Das Alter wird von Zeugen auf 70 bis 80 Jahre geschätzt. Es wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Die Ermittler bitten weitere Zeugen oder Geschädigte des Vorfalls telefonisch unter 0452470770 um Hinweise zu dem bisher noch unbekannten Fahrer oder dessen Fahrzeug.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.