Feuerwehreinsatz am Freitagabend

Leichtöl auf dem Binnensee – Kinder freuten sich, den Feuerwehreinsatz live zu verfolgen

Mit einem Schlägel wurde das Öl aufgenommen.
+
Mit einem Schlägel wurde das Öl aufgenommen.

Heiligenhafen –mf– Ein Ölfilm auf dem Binnensee war am Freitagabend gegen 21 Uhr der Anlass, warum die Freiwillige Feuerwehr Heiligenhafen ausrücken musste.

„Es ist Leichtöl aus dem Regenwasserkanalnetz ausgetreten. Eine Ursache können wir nicht feststellen“, erklärte Einsatzleiter und stellvertretender Wehrführer Andreas Klöpper. Es handle sich allerdings lediglich um geringe Mengen Öl, die nicht weiter tragisch seien. „Schweröl wäre schlimmer gewesen“, sagte der Einsatzleiter. Mit einem sogenannten Schlängel konnte die Feuerwehr das Öl zügig aufnehmen. 

Was für die Kameraden kein großer Einsatz war, erwies sich für einige kleine Zuschauer dafür als umso spannender. Einige Kinder schauten der Feuerwehr fasziniert bei ihren Arbeiten zu und stellten interessiert fragen, die die Kameraden natürlich gerne beantworteten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.