Oldenburg: Trickdiebe unterwegs

93-Jährige wird Opfer von Trickdieben

dpa-Symbolbild

Oldenburg -ra- Am vergangenen Dienstag (3. März) haben an der Wohnungstür einer 93-jährigen Frau in Oldenburg zwei angebliche Handwerker geklingelt, die vorgaben, den Wasseranschluss zu überprüfen. Einer der beiden Männer lenkte die 93-Jährige in deren Badezimmer ab, während sein Kollege die Wohnung durchsuchte. Später musste die Frau feststellen, dass ihr Schmuck entwendet wurde.

Einer der Männer war eher groß, hatte ein gepflegtes Äußeres und trug dunkle Kleidung. Der zweite Mann war kleiner, ebenfalls gepflegt und trug dunkle Kleidung. Beide sprachen hochdeutsch, untereinander aber in einer fremden Sprache. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Oldenburg unter 0436110550 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.