Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU)
+
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) besucht Heiligenhafen am 2. April auf dem Seebrückenvorplatz im Rahmen seiner Wahlkampftour zur Landtagswahl.

Daniel Günther kommt am 2. April nach Heiligenhafen auf den Seebrückenvorplatz

  • Patrick Rahlf
    VonPatrick Rahlf
    schließen

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) besucht am 2. April den Seebrückenvorplatz in Heiligenhafen. Auch CDU-Landtagskandidat Peer Knöfler wird dabei sein.

Heiligenhafen – Ministerpräsident Daniel Günther wird im Zuge seiner Wahlkampftour am Sonnabend (2. April) um 12.30 Uhr auf dem Seebrückenvorplatz in Heiligenhafen zu Gast sein. „Geplant ist, dass Herr Günther eine 15-minütige Rede hält und sich im Anschluss den Fragen der Bürgerinnen und Bürger stellt“, erklärte Ostholsteins Kreisgeschäftsführerin Petra Kirner. Insgesamt werde der Besuch in Heiligenhafen rund 90 Minuten andauern. Ebenfalls mit vor Ort wird CDU-Landtagskandidat Peer Knöfler sein.  

Anschließend fährt Daniel Günther nach Fehmarn weiter. Vor dem Besuch in der Warderstadt wird Günther mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Tim Brockmann einen Lauf um den Eutiner See machen. „Hierbei kann man den Ministerpräsidenten gerne begleiten“, so Petra Kirner.

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.