Jürgen Hicke zeigt in seinem Bildvortrag den Norden der britischen Insel

Schottland: Rau und schön

+
Die raue Schönheit am Rande Europas. Kaum ein anderes Land hat so vielfältige Naturlandschaften wie Schottland.

HEILIGENHAFEN -mb- Die eindrucksvolle schottische Landschaft und die vielfältige Vogelwelt im Norden der britischen Insel zeigt der Naturfotograf Jürgen Hicke in einem Vortrag der Volkshochschule Heiligenhafen.

Bereits zum dritten Mal ist der Grebiner Fotograf bei der VHS in Heiligenhafen zu Gast. Am 14. Januar (Donnerstag), um 20 Uhr, werden seine gestochen scharfen Fotos im Heimatmuseum im Thulboden die Zuschauer in den Bann ziehen.

Schottland hat eine einzigartige Natur, und eine vielfältige Vogel- und Pflanzenwelt. Einerseits gibt es Metropolen, wie Edinburgh oder Glasgow und andererseits die teils unberührten Highlands. „Endlose Küsten mit malerischen Ortschaften, machen das Land so einzigartig“, schwärmt Jürgen Hicke. Der Eintritt ist kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.