Überfall auf Spielothek in Heiligenhafen

Zeugen nach Raubüberfall gesucht

+
Die Polizei sucht nach dem Raubüberfall Zeugen. 

HEILIGENHAFEN -ra- In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (6. Oktober) kam es in Heiligenhafen zu einem bewaffneten Raubüberfall in einer Spielothek. Der Tatverdächtige floh unerkannt mit einer geringen Menge Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach ersten Informationen der Polizei bedrohte ein Mann gegen 2.30 Uhr die Angestellte der Spielhalle in der Industriestraße mit einer Schusswaffe. Der rund 1,80 Meter große Unbekannte sprach dabei Deutsch ohne erkennbaren Akzent. Eine Fahndung nach diesem Mann blieb erfolglos. Er war nach Zeugenaussagen zur Tatzeit mit einer dunkelblauen Jacke, einer Jeans, Sportschuhen und einem Basecap bekleidet. Vielleicht ist die beschriebene Person jemandem zur Tatzeit im nahegelegenen Sundweg aufgefallen oder aber ein Zeuge hat gesehen, ob der Unbekannte möglicherweise in ein Fahrzeug gestiegen ist, mit dem er seine Flucht fortsetzte. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei in Oldenburg unter der Rufnummer 04361-10550 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.