Der verunfallte Mercedes auf der Steinmauer
+
Ein Mercedes-Fahrer überfuhr am gestrigen Montagnachmittag eine Steinmauer auf dem Parkplatz eines Supermarktes.

Mercedes überfuhr Steinmauer / Fahrzeug musste mit Kran geborgen werden

Spektakuläres Fahrmanöver auf Edeka-Parkplatz in Oldenburg

  • Hans-Jörg Meckes
    VonHans-Jörg Meckes
    schließen

Am späten Montagnachmittag überfuhr ein 79-jähriger Mann gegen 17 Uhr in Oldenburg mit seinem Mercedes eine Steinmauer auf dem Parkplatz eines Supermarktes. Daraufhin musste das Fahrzeug umständlich mit einem Kran geborgen werden.

Am gestrigen späten Montagnachmittag befuhr ein 79-jähriger Mann aus dem Kreis Plön mit seinem Pkw Mercedes den Parkplatz des Edeka-Supermarktes in Oldenburg. Aus bislang ungeklärter Ursache parkte der Mercedes-Fahrer nicht auf der vorgesehenen Stellfläche, sondern überfuhr eine hinter der Parkreihe befindliche Steinmauer, auf der das Fahrzeug zum Stehen kam.

Der Mercedes musste unter Zuhilfenahme eines Krans durch ein Abschleppunternehmen umständlich geborgen werden. Die Arbeiten hätten etwa eine Stunde gedauert, teilt Claudia Struck von der Polizeidirektion Lübeck mit.

Der 79-Jährige blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon. Er wird jedoch für den entstandenen Schaden aufkommen müssen. Eine genaue Schadenshöhe steht allerdings noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.