Polizei-Symbolbild.
+
Das Polizeirevier Heiligenhafen sucht Zeugen.

Polizei sucht Zeugen

Autos in Heiligenhafen beschädigt

  • Patrick Rahlf
    VonPatrick Rahlf
    schließen

In der Nacht von Montag (14. Juni) auf Dienstag (15. Juni) wurden in Heiligenhafen die Scheiben von drei geparkten Fahrzeugen zerkratzt. Es entstand ein Sachschaden von circa 2000 Euro.

Die drei Pkw waren in der Straße Witten Weide auf Höhe der Hausnummer 2 auf einem Parkstreifen abgestellt gewesen. Es handelte sich um einen roten VW T4, einen 7er BMW und einen Opel Corsa. Bei allen Fahrzeugen wurde jeweils die Frontscheibe zerkratzt. „Bei einem der Wagen wurde zusätzlich die Fahrerseite beschädigt“, teilte die Polizeidirektion Lübeck gestern mit.

Das Polizeirevier Heiligenhafen bittet mögliche Zeugen, denen in der betreffenden Nacht etwas Verdächtiges in der Straße Witten Weide aufgefallen ist oder die sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Taten geben können, sich unter der Rufnummer 04362-50370 oder per E-Mail (Heiligenhafen.PR@polizei.landsh.de) zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.