Nachhaltige Arbeitgeber sind beliebter – Ergebnisse sind keine Generationenfrage

Oberflächlich betrachtet haben Klimaziele und Umweltschutz wenig mit der Jobsuche zu tun. Das stimmt allerdings nicht ganz – Nachhaltigkeit ist ein Faktor.
Nachhaltige Arbeitgeber sind beliebter – Ergebnisse sind keine Generationenfrage

Karrierethemen

Im Notfall: Unternehmervollmacht sichert Firma ab

Gerade bei steilen Hierarchien läuft ohne den Chef nichts. Stößt dem Unternehmer etwas zu, ist die Firma unter Umständen handlungsunfähig. Das können Sie tun, damit das nicht passiert.
Im Notfall: Unternehmervollmacht sichert Firma ab

Elektronische Krankmeldung ab Januar 2023: Was ändert sich für Arbeitnehmer?

Ab 2023 wird die sogenannte eAU für Arbeit­geber verpflich­tend. Was bedeutet das für die Beschäftigten? Experten erklären es.
Elektronische Krankmeldung ab Januar 2023: Was ändert sich für Arbeitnehmer?

Druckkündigung: Ein seltener Fall im Arbeitsrecht , denn es gibt dafür hohe Hürden – was sie bedeutet

Will der Arbeitgeber einen Beschäftigten eigentlich gar nicht kündigen, kann es trotzdem dazu kommen, dass der Druck von außen größer ist. Dann folgt die sogenannte Druckkündigung.
Druckkündigung: Ein seltener Fall im Arbeitsrecht , denn es gibt dafür hohe Hürden – was sie bedeutet

Kündigung schreiben: Wie Sie Ihren Arbeitsvertrag richtig beenden – eine Vorlage

Sie wollen Ihren Arbeitgeber kündigen? Im Kündigungsschreiben muss man ein paar Regeln beachten, damit sie wirksam ist. Hier gibt’s eine Vorlage.
Kündigung schreiben: Wie Sie Ihren Arbeitsvertrag richtig beenden – eine Vorlage

Krankmeldung richtig machen: Sie müssen dem Arbeitgeber mitteilen, wie lange Sie voraussichtlich ausfallen

Der Kopf dröhnt und die Nase läuft, an arbeiten ist heute nicht zu denken. Aber Achtung: Bei der Krankmeldung beim Arbeitgeber müssen Sie einige Fallstricke beachten.
Krankmeldung richtig machen: Sie müssen dem Arbeitgeber mitteilen, wie lange Sie voraussichtlich ausfallen

Krankmeldung: Servus, gelber Schein – ab 2023 wird die AU elektronisch

Wenn Sie krank sind, bekommen Sie den „gelben Schein“. Für Sie bedeutet das, dass Sie Briefe an den Arbeitgeber und die Krankenkasse schicken müssen. Das ändert sich bald.
Krankmeldung: Servus, gelber Schein – ab 2023 wird die AU elektronisch

5 Jobs, die top bezahlt sind – die aber keiner machen möchte

In manchen Jobs kann man richtig gutes Geld verdienen – doch nur wenige wollen sie machen. Dabei sind bis zu 84.000 Euro Jahresgehalt möglich.
5 Jobs, die top bezahlt sind – die aber keiner machen möchte

So funktioniert das neue eAU-Verfahren

Ab 2023 müssen Beschäftigte ihrem Arbeitgeber keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung mehr vorlegen. Das geschieht elektronisch. Auf einen AU-Ausdruck für sich selbst sollten sie aber weiter bestehen.
So funktioniert das neue eAU-Verfahren

Arbeitslosenversicherung Beiträge: Nächstes Jahr wird es für Versicherte wieder teurer

Der Satz der Arbeitslosenversicherung wurde auf einen begrenzten Zeitraum auf 2,4 Prozent gesenkt. Ab Januar 2023 beträgt der Beitragssatz wieder 2,6 Prozent.
Arbeitslosenversicherung Beiträge: Nächstes Jahr wird es für Versicherte wieder teurer

Teamarbeit im Homeoffice: Vier Tipps, wie ein stressfreies Miteinander im Job funktioniert

Von gemeinsam im Büro zu allein am Bildschirm daheim – Homeoffice hat den Arbeitsalltag von vielen verändert. Teamarbeit kann allerdings trotzdem funktionieren.
Teamarbeit im Homeoffice: Vier Tipps, wie ein stressfreies Miteinander im Job funktioniert

Aus den anderen Ressorts

Wirtschaft

Gaskrise in Deutschland: Neues Gesetz könnte Verbrauchern nun böse Überraschung bescheren

Gaskrise in Deutschland: Neues Gesetz könnte Verbrauchern nun böse Überraschung bescheren
Wirtschaft

Mit 65 Millionär: So viel muss man dafür sparen

Mit 65 Millionär: So viel muss man dafür sparen
Wirtschaft

„Ohne Hopfen kein Bier“: Existenzängste bei Bierbrauern und Hopfenbauern

„Ohne Hopfen kein Bier“: Existenzängste bei Bierbrauern und Hopfenbauern