Rätsel des Tages

Haben Sie gelacht? Diese fünf Witze verstehen nur intelligente Menschen

+
Sind Sie einer von den Nerds?

Verstehen Sie diese nerdigen Witze ohne Hilfestellung? Wenn ja: Respekt, Sie verfügen über Kenntnisse, die über das Allgemeinwissen hinausgehen.

Wenn Sie intellektuell anspruchsvolle Witze verstehen, fühlen Sie sich bestimmt jedes Mal total schlau. Noch schlauer fühlen Sie sich, wenn Sie den Witz selbst in die Runde geworfen haben und Ihren Zuhörern dann großzügig die Pointe erklären. Dabei müssen Sie allerdings in Kauf nehmen, dass Sie für einen Nerd gehalten werden. Versuchen Sie es einmal mit diesen Witzen:

1. Die Frau eines Logikers bekommt ein Kind. Der Arzt legt dem Vater das neugeborene Baby direkt nach der Geburt in die Arme. Die Frau fragt: "Ist es ein Mädchen oder ein Junge?" Der Logiker antwortet: "Ja." Und diese Antwort ist tatsächlich logisch! Verstehen Sie, warum?

2. Zwei Frauen gehen in eine Bar und reden über den Bechdel-Test. Warum das wohl lustig ist?

3. Haben Sie schon von der neuen Band 1023 MB gehört? Die hatten noch keine Gigs - verstanden?

4. Werner Heisenberg ist zu schnell unterwegs. Die Polizei hält ihn an und fragt: "Haben Sie eine Ahnung, wie schnell Sie waren?" Heisenberg antwortet: "Nein, aber ich wusste, wo ich bin." Typisch Heisenberg!

5. Was ist der Unterschied zwischen einem Etymologen und einem Entomologen? - Der Etymologe weiß den Unterschied.

Und so lautet die Lösung:

Ob Sie mit Ihrem Ergebnis richtig liegen, erfahren Sie hier in unserer Auflösung.

Sie lösen gerne Rätsel? Viele weitere knifflige Denksportaufgaben finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Weitere Rätsel aus unserer Serie

Video: Nerd-Alarm - Kennen Sie die Antworten auf diese Fragen?

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

vro

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.