Es fliegen die Fetzen

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Dschungelcamp 2017 Tag 10
1 von 49
Bei der Dschungelprüfung müssen am zehnten Tag alle ran. Nur einer weigert sich und ruft „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“: Honey. Das sorgt natürlich für Unmut in der ganzen Truppe.
Dschungelcamp 2017 Tag 10
2 von 49
Bei der Dschungelprüfung müssen am zehnten Tag alle ran. Nur einer weigert sich und ruft „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“: Honey. Das sorgt natürlich für Unmut in der ganzen Truppe.
Dschungelcamp 2017 Tag 10
3 von 49
Bei der Dschungelprüfung müssen am zehnten Tag alle ran. Nur einer weigert sich und ruft „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“: Honey. Das sorgt natürlich für Unmut in der ganzen Truppe.
Dschungelcamp 2017 Tag 10
4 von 49
Bei der Dschungelprüfung müssen am zehnten Tag alle ran. Nur einer weigert sich und ruft „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“: Honey. Das sorgt natürlich für Unmut in der ganzen Truppe.
Dschungelcamp 2017 Tag 10
5 von 49
Bei der Dschungelprüfung müssen am zehnten Tag alle ran. Nur einer weigert sich und ruft „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“: Honey. Das sorgt natürlich für Unmut in der ganzen Truppe.
Dschungelcamp 2017 Tag 10
6 von 49
Bei der Dschungelprüfung müssen am zehnten Tag alle ran. Nur einer weigert sich und ruft „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“: Honey. Das sorgt natürlich für Unmut in der ganzen Truppe.
Dschungelcamp 2017 Tag 10
7 von 49
Bei der Dschungelprüfung müssen am zehnten Tag alle ran. Nur einer weigert sich und ruft „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“: Honey. Das sorgt natürlich für Unmut in der ganzen Truppe.
Dschungelcamp 2017 Tag 10
8 von 49
Bei der Dschungelprüfung müssen am zehnten Tag alle ran. Nur einer weigert sich und ruft „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“: Honey. Das sorgt natürlich für Unmut in der ganzen Truppe.

Sydney - Tag Zehn hält für die sogenannten Promis im Dschungel wenig Gutes bereit. Honey lässt alle hängen und Hanka und Jens geraten aneinander. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare