Holt die Tanzschuhe raus!

„Let‘s Dance“ 2020: Die Sendetermine der RTL-Show - Wie lange dauert das Finale heute?

Am 22. Mai schwingen die Stars bei „Let‘s Dance“ zum letzten Mal dieses Jahr das Tanzbein - dann ist Finale. So sehen Sie die Show live im TV und im Live-Stream.

  • Am 21. Februar startet die 13. Staffel von „Let‘s Dance“.
  • 14 Prominente sind wieder am Start - darunter Wendler-Freundin Laura Müller.
  • Alle Sendetermine und Wiederholungen zur Sendung haben wir hier auf einen Blick für Sie.

München - Tanzbegeisterte TV-Fans fiebern das ganze Jahr daraufhin: „Let‘s Dance“ startet wieder in eine neue Runde. Ab dem 21. Februar schweben 14 Prominente bereits zum 13. Mal wieder über das RTL-Tanzparkett. 

In diesem Jahr ist Laura Müller* (19) dabei. Die Freundin von Michael Wendler (47) ist spätestens seit ihrem Playboy-Cover* bundesweit bekannt. Ebenso mit von der Partie sind unter anderem Komikerin Ilka Bessin* (48) und RTL-ModeratorinUlrike von der Groeben* (62). Auch der schweizer Sänger Luca Hänni*, die Artistin Lili Paul-Roncalli, die ehemalige Profi-Fußballerin Steffi Jones*, Moderator Sükrü Pehlivan* und der Schauspieler Tijan Njie* werden das Tanzbein schwingen.

Los geht es bei „Let‘s Dance“* mit der „Großen Kennenlernshow“, in der die Prominenten erfahren, mit wem sie in den nächsten Wochen übers Parkett wirbeln. Denn das gemeinsame Tanztraining nehmen die Paare erst danach auf. Wie in jedem Jahr wird die Show wieder live aus den Kölner Fernsehstudios übertragen. 

„Let‘s Dance 2020: Wann beginnt die Tanzshow dieses Jahr?

Das Tanzspektakel startet am 21. Februar. RTL hat bisher nur die ersten drei Sendetermine bekannt gegeben. Anhand der vergangenen Staffeln lässt sich aber vermuten, dass es nach der großen Kennenlernshow noch zwölf Shows geben wird - das Finale wäre dementsprechend am 22. Mai.

Demnach sendet RTL vermutlich die weiteren zwölf Folgen jeweils freitags um 20:15 Uhr. Einzige Ausnahme ist auch in diesem Jahr der Karfreitag, 10. April - da ist Tanzpause angesagt. Wiederholungen gibt es jeweils in der Nacht auf den Samstag ab 2.15 Uhr.

Let‘s Dance 2020: So sehen Sie die Tanzshow im Livestream

Wer den Promis nicht im TV beim Tanzen zuschauen will, der kann „Let‘s Dance“ auch online im Stream bei TVNow anschauen. Die Live-Sendezeiten sind genau wie im TV bei RTL um 20.15 Uhr. Allerdings benötigt man für einen Live-Stream einen kostenpflichtigen Premium-Account. Nach der Ausstrahlung können die alten Folgen aber kostenlos auf TVNow nachgeschaut werden.

„Let‘s Dance 2020: Sendetermine und Wiederholungen im Überblick

Wann läuft die große Tanzsause immer im TV? Und wann zeigt RTL die Wiederholungen? Hier finden Sie den TV-Planer für „Let‘s Dance“ mit allen voraussichtlichen Sendeterminen und Wiederholungen.

Datum

Tag

Sendung

Sender

Start

Ende

21. Februar

Freitag

„Let‘s Dance - Die Große Kennenlernshow“ (Live)

RTL

20:15 Uhr

23:30 Uhr

22. Februar

Samstag

„Let‘s Dance - Die Große Kennenlernshow“ (Wiederholung)

RTL

02:40 Uhr

05:45 Uhr

28. Februar

Freitag

„Let‘s Dance“ Folge 1 (Live)

RTL

20:15 Uhr

00:00 Uhr

29. Februar

Samstag

„Let‘s Dance“ Folge 1 (Wiederholung)

RTL

02:15 Uhr

05:50 Uhr

6. März

Freitag

„Let‘s Dance“ Folge 2 (Live)

RTL

20:15 Uhr

00:00 Uhr

7. März

Samstag

„Let‘s Dance“ Folge 2 (Wiederholung)

RTL

02:15 Uhr

05:50 Uhr

13. März

Freitag

„Let‘s Dance“ Folge 3 (Live)

RTL

20:15 Uhr

00:00 Uhr

14. März

Samstag

„Let‘s Dance“ Folge 3 (Wiederholung)

RTL

02:15 Uhr

05:50 Uhr

20. März

Freitag

„Let‘s Dance“ Folge 4 (Live)

RTL

20:15 Uhr

00:00 Uhr

21. März

Samstag

„Let‘s Dance“ Folge 4 (Wiederholung)

RTL

02:15 Uhr

05:50 Uhr

27. März

Freitag

„Let‘s Dance“ Folge 5 (Live)

RTL

20:15 Uhr

00:00 Uhr

28. März

Samstag

„Let‘s Dance“ Folge 5 (Wiederholung)

RTL

01:35 Uhr

04:25 Uhr

3. April

Freitag

„Let‘s Dance“ Folge 6 (Live)

RTL

20.15 Uhr

00:00 Uhr

4. April

Samstag

„Let‘s Dance“ Folge 6 (Wiederholung)

RTL

02:15 Uhr

05:50 Uhr

17. April

Freitag

„Let‘s Dance“ Folge 7 (Live)

RTL

20:15 Uhr

00:00 Uhr

18. April

Samstag

„Let‘s Dance“ Folge 7 (Wiederholung)

RTL

02:15 Uhr

05:50 Uhr

24. April

Freitag

„Let‘s Dance“ Folge 8 (Live)

RTL

20:15 Uhr

23:15 Uhr

25. April

Samstag

„Let‘s Dance“ Folge 8 (Wiederholung)

RTL

01:40 Uhr

04:20 Uhr

1. Mai

Freitag

„Let‘s Dance“ Folge 9 (Live)

RTL

20:15 Uhr

23:15 Uhr

2. Mai

Samstag

„Let‘s Dance“ Folge 9 (Wiederholung)

RTL

02:15 Uhr

04:55 Uhr

8. Mai

Freitag

„Let‘s Dance“ Folge 10 (Live)

RTL

20:15 Uhr

23:15 Uhr

9. Mai

Samstag

„Let‘s Dance“ Folge 10 (Wiederholung)

RTL

01:40 Uhr

04:20 Uhr

15. Mai

Freitag

„Let‘s Dance“ Folge 11 (Live)

RTL

20:15 Uhr

23:15 Uhr

16. Mai

Samstag

„Let‘s Dance“ Folge 11 (Wiederholung)

RTL

01:45 Uhr

04:25 Uhr

22. Mai

Freitag

„Let‘s Dance“ Finale (Live)

RTL

20:15 Uhr

00:00 Uhr

23. Mai

Samstag

„Let‘s Dance“ Finale (Wiederholung)

RTL

01:30 Uhr

04:55 Uhr

Let´s Dance 2020: An Karfreitag wird nicht getanzt, aber es gibt ein Special.

Wie in den vergangenen Jahren auch wird an Karfreitag bei „Let´s Dance“ nicht getanzt. Dieser Tag gilt als sogenannter stiller Feiertag. Das bedeutet ein allgemeines Tanzverbot in Deutschland. Auch RTL hat sich bisher immer an die strenge Regelung gehalten. Die Zuschauer brauchen aber nicht enttäuscht sein, RTL hat sich ein ganz besonderes Special ausgedacht. Es werden „Die größten Let‘s Dance Momente der Juroren“ gezeigt.

Let‘s Dance 2020: Die Jury und das Moderatorenteam sind altbewährt

An altbewährten Erfolgsrezepten soll man ja bekanntlich nicht rütteln. Daran hält sich auch RTL. Auch in diesem Jahr können sich die Fans von „Lets‘s Dance“ auf bekannte Gesichter freuen. Durch die Sendung führt wieder die RTL-Allzweckwaffe Daniel Hartwich* (41), der sich nach dem Dschungel in die Tanzmanege wagt. An seiner Seite bereits zum dritten Mal steht Victoria Swarovski (26). 

Auch die Jury* bleibt dieselbe. Profitänzerin Motsi Mabuse (38), deren Schwester gerade für heiße Gerüchte sorgte*, ist wieder dabei. Außerdem bewerten der internationale Wertungsrichter Joachim Llambi (55) und der kubanische Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez (52) die Kandidaten. Maximal können 30 Punkte pro Tanz vergeben werden. Aber gerade der strenge Llambi ist bei den Promis für seine 1-Punkt-Kelle gefürchtet.

Die „Let‘s Dance“-Kandidaten 2020: Beben bei den RTL-Profitänzern

Auch in diesem Jahr wagen sich wieder 14 Prominente auf das RTL-Tanzparkett*. Dieses Mal dabei sind neben Wendler-Freundin Laura Müller und Komikerin Ilka Bessin auch unter anderem Ex-Fußballspieler Ailton* (46), Rapperin Sabrina Setlur* (46), Sänger John Kelly*, Komiker Martin Klempnow*, Model Loiza Lamers*, Sportskanone Moritz Hans* und Sänger Luca Hänni (25). 

Bei den Profitänzern müssen eingefleischte „Let‘s Dance“-Fans stark sein, denn Publikumsliebling Ekaterina Leonova ist in dieser Staffel nicht dabei*. Dabei hält die 32-Jährige einen „Let‘s Dance“-Rekord: Dreimal in Folge gewann sie mit ihren Promi-Tanzpartnern die Show. Im letzten Jahr holte sie mit Ex-Handballprofi Pascal Hens (39) die Siegertrophäe. Davor tanzte sie mit Komiker Ingolf Lück (61) und 2017 mit Sänger Gil Ofarim (37) auf das Siegerpodest. Dafür dürfen sich die Zuschauer auch dieses Jahr auf die Profis Massimo Sinató (39), Isabel Edvardsson (37) und Christian Polanc (41) freuen. 

Hier halten wir Sie stets auf dem Laufenden, welche Promis noch bei „Let‘s Dance“ dabei sind*. 

lmb

*tz.de gehört zum bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk

Rubriklistenbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.